• Forenhilfe für November - Um den monatlichen Betrag von 220 220 Euro für den Betrieb des Forums aufzubringen, bitte ich um Deine Unterstützung über einen Beitrag per Paypal über diesen Link.
Micky

Micky im Babylon

Seit
09.2018
Beiträge
160
Schade dass es die 45 Minuten-Einheit noch nicht gibt. Es wird höchste Zeit, dass diese offiziell eingeführt wird.
Da gebe ich dem Admin = selbst ist der Mann/Freier von Welt 2019 = recht und speziell im Babylon haben mir auf meine Anfrage nach 45 Minuten Taktung einige Frauen gesagt: "Warum nicht"!
Aber vorher ausmachen und dann haben sie kein Problem damit. Doch 2x kommen in der Zeit da gehört dann schon vieeel Sympathie dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.324
Doch 2x kommen in der Zeit da gehört dann schon vieeel Sympathie dazu.
Ich dachte ja eher, dass das an Veranlagung, Training, Kopfkino und Anreizen liegt. :grins:

Ansonsten halte ich eine Forderung, dass man bitte für das bezahlte Geld nur einmal kommen möge für reichlich seltsam.

Wer lässt sich denn auf sowas ein? Und am besten noch die Regelung dazu, dass das Zimmer nach Abschuss innerhalb von 7 Minuten zu verlassen ist, egal was die Uhr so sagt? Aber wir sind damit im falschen Thema, wenn es jetzt grundsätzlich wird.
 

Helfer9

Turmbauer
Seit
11.2011
Beiträge
45
Beim Bezahlen kam dann die Diskussion auf, ob es nun 29 Minuten oder 35 Minuten waren (das kleine Geschreibsel auf dem Zettel konnte niemand mehr entziffern). Ich habe letztendlich die zweite Einheit gezahlt, weil ich absolut keine Lust auf Theater hatte.
Schade dass es die 45 Minuten-Einheit noch nicht gibt. Es wird höchste Zeit, dass diese offiziell eingeführt wird.
Da gebe ich dem Admin = selbst ist der Mann/Freier von Welt 2019 = recht und speziell im Babylon haben mir auf meine Anfrage nach 45 Minuten Taktung einige Frauen gesagt: "Warum nicht"!
Aber vorher ausmachen und dann haben sie kein Problem damit.
Offensichtlich ging es bei der Diskussion zwischen FK Subakut und Micky nur darum, ob er 50,- (29 Minuten) oder 100,- (35 Minuten) Euro zu bezahlen hat. Von der Möglichkeit nach einem 45 Minuten-Tarif hat er anscheinend nichts gewusst. Wenn es die 45 Minuten-Einheit aber schon offiziell geben würde, hätte er bestimmt danach gefragt. Ob Micky das akzeptiert hätte, weiss ich natürlich nicht.
Übrigens war ich selber schon mehrmals für 45 Minuten auf dem Zimmer, aber das war hier nicht das Thema.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.324
Doch genau das ist das Thema! Es gibt überhaupt gar keine Tarife und Zeitvorgaben (mehr) und schon gar nicht von den Clubs oder deren Angestellten. Wenn sich die Mädels absprechen und das offiziell hier veröffentlichen wollen, dann hättest Du eine nicht wirklich bindende öffentliche Ansage, mehr auch nicht.

Du, er, sie, es bist als Gast folglich ganz alleine verantwortlich diese 45 Minuten in die Welt zu bringen durch stetes Anbieten, Anfragen, Einfordern, Verlangen - ich gehe mit Dir nur 45 Minuten, denn 30 sind mir zu kurz und 60 sind mir zu lang (als altem Raucher, denn natürlich bist Du so {toll|schön|charmant|...}, dass ich {Stunden|Tage|Wochen|erschrecke sie nicht! } mit Dir verbringen will - aber die Sucht nach {Nikotin|...} ist zu stark, das verstehst Du sicher.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.324
Danke, der Herr für die Krönung zum Mann / Freier 2019 - hatte ich eine Wahl?


:verkl105:

Schwule Zwerge
stehen im Wald
und klatschen.
 

Zweiblum

Babylonier
Seit
12.2018
Beiträge
143
Doch 2x kommen in der Zeit da gehört dann schon vieeel Sympathie dazu.
Mein allererstes Zimmer mit Micky, im letzten Jahr, war so inspirierend, dass ich tatsächlich in den 60 Minuten dreimal gekommen bin. Beim Bezahlen der 100 Euro für 60 Minuten meinte Micky dann „Eigentlich kostet dreimal kommen 150“. Ich habe sie dann ganz lieb angesehen und „Ach Micky...“ gesagt, und daraufhin kam „... aber 100 passt auch“. Also, Erstens, und am Wichtigsten: Die Micky ist richtig toll. Drei Höhepunkte in 60 Minuten sind für mich sensationell, die Frau ist ein Erlebnis. Zweitens: Nicht jeden Blödsinn mitmachen. Seit wann wird pro Höhepunkt abgerechnet? Das ist Quatsch. Ich zahle für 60 Minuten. Wenn ich in der Zeit dreimal komme, ist das schön. Wenn (wie letztens) Micky in der Zeit dreimal kommt, kriege ich dann was raus? Also.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.324
Ist Micky großartig?

[Micky ist 29, sieht aus wie 19, mißt nur 158 cm, hat eine wunderschöne braune Haut, riesige Augen, richtig Muskeln an Armen und Bauch, bereits eine Tochter, und stammt nach eigenen Angaben aus Mexiko. Dass sie außerdem perfekt Bulgarisch spricht, muß ich nicht verstehen. Spanisch kann sie aber auch.

Sexy ist ihr schmaler, akkurat rasierter Landingstrip, außerdem ist sie sehr handgreiflich in der Anbahnung, mit tiefen Küssen schon an der Bar. Das wird auf dem Zimmer noch viel besser, das Wort Küsse trifft es kaum, es ist mehr ein Auffressen. Micky ist ausgesprochen aktiv, hat tolle Ideen, einen stark vibrierenden Vibrator, und viel Fantasie. Das ist echt mal ein Kontrast zum normalen rumänischen Kuschelsexprogramm. Sehr intensives Französisch mit DT. Optisch ist ihr brauner, muskulöser kleiner Körper beim Sex eine Sensation. Sie schafft mich in 60 Minuten dreimal. Das kommt nicht besonders häufig vor, ich glaube erst 2 oder 3 Mal in meinem Leben.

Micky ist großartig. Wer gern einmal etwas heftiger durchgevögelt werden möchte, aber sich selbst nicht ganz zutraut, die eigene Sau rauszulassen, wäre bei ihr in den besten Händen. Sie macht das mit Links. Wenn ich recht überlege, auch mit Rechts. Und mit der Mitte eigentlich auch.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.324
Und da war er dann wieder der oft zitierte, angeglotze und dauerbetatschte

geile Arsch

von Micky...​

mickys_arsch.jpg
 
Seit
05.2019
Beiträge
8
Ich hatte im April noch das Vergnügen mit Micky. Hatte sie während des Clubbesuchs schon auf dem Schirm. Mal was exotischeres wie sonst, hab ich mir gedacht. Wir trafen dann am Tisch aufeinander und es bahnte sich ein Zimmergang an. Wir starteten mit wilden tiefen ZK wie ich sie bisher noch nicht erlebt hatte. Krasser Blow mit DT Einlagen gefolgt von GV im Doggy bei dem sie sich sehr beteiligte. Netter AST, dann war´s leider auch schon wieder rum. Gutes, etwas überdurchschnittliches Zimmer!
 

Hotdulux

Turmbauer
Seit
04.2016
Beiträge
27
Geiles versautes Gesicht, bad Girl Look!
Die Kleine ist sehr launisch, war schlecht drauf wegen Stress mit dem Freund und ihrem anderem normalen Job.
Der Service war nicht wie gewohnt bei ihr. Schade war eine Enttäuschung. Ausreden Schatzi usw.... Deswegen Wiederholung 0%
 

Beckman

Turmbauer
Seit
09.2016
Beiträge
213
Wenn ich das gestern richtig gesehen habe, dann hat sie entweder einen Doktor bezahlt um ihre Brüste aufzupeppen oder sie ist schwanger.
 

Zweiblum

Babylonier
Seit
12.2018
Beiträge
143
Weder noch. Der weibliche Zyklus hat jeden Monat ein paar wunderschöne Tage lang die Angewohnheit, die weibliche Brust besonders vorteilhaft hervorzuheben. Micky ist aber den ganzen Monat über eine Empfehlung.
 

Jean669

Turmbauer
Seit
05.2018
Beiträge
10
Ich habe Mickey seit ein paar Monaten nicht mehr in Babylon gesehen und ihr Name ist jetzt im Archiv.
Das ist wirklich Schade.
Ihr muskulöser Körper mit fantastischem Hintern und natürlichen, weichen Brüsten war immer eine Freude, wenn sie an der Stange tanzte oder ihren Dienst in der Bar oder am Pool anbot.
In dem Raum war ihr DFK intensiv und sie konnte alle möglichen Positionen mit ihrem athletischen Körper ausführen.
Ihre Brüste, die beim Blasen gegen deine Eier streicheln, sind genug, um jeden Mann fertig zu machen
 

Cheffe

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
1.027
Aber nein! Micky sitzt am großen Tisch und isst. Und man ahnt, dass sie in letzter zeit zu wenig Bewegung hatte. Und wenn a + b dann c ergibt, könnte man jetzt mal loslegen wollen. :grins:
 

Redleiand

Turmbauer
Seit
12.2019
Beiträge
24
Micky ist für mich bisher die beste Erfahrung im Babylon.
Trainierter Körper, ganz anders als die meinsten Damen, die für wie Schlaffis aussehen.
Küsst gut und gern mit viel Zunge. Kann Blasen. Alles gut.
Mit ihr Reden kann man anständig.
Ich denke die Lady wird mich noch öfter sehen
 

Zweiblum

Babylonier
Seit
12.2018
Beiträge
143
Als ich zuletzt von ihr hörte, ging sie einem bürgerlichen Beruf nach und hatte nicht vor, ins horizontale Gewerbe zurückzukehren. Was nicht unbedingt etwas heissen muss, die wenigsten Lebenspläne verlaufen gradlinig.
 

Mitanu

Turmbauer
Seit
06.2012
Beiträge
694
...das mit dem bürgerlichen Beruf ist schon länger Geschichte.... sie hat wohl (Gerüchten zufolge) Großteils privat gewerkelt.
 
Oben