• Werde jetzt Kenner mit Zugriff auf den inneren Bereich! Um Kenner zu werden einfach alle paar Wochen einen Bericht mit mehr als 100 Wörtern schreiben!
Katrin im Babylon 02/23

Urlaub Katrin im Babylon 02/23

20 Jahre alt, Augen
  1. braun
, Haare
  1. schwarz
  2. halblang
, rasiert, 160cm, OW C, Deutsch 3,00 von 5 Englisch 4,00 von 5 Service:
  1. Französisch
  2. Französisch beidseitig
  3. Modenschau
  4. Rauchen
  5. Schmusen
  6. Zungenküsse
. Sprachen:
  1. Deutsch
  2. Englisch
  3. Bulgarisch
.

Jeniboyde

Babylonier
Seit
Jan 2011
Beiträge
11
Da hatte ich mehr Glück als du. Ich hatte Katrin damals ebenfalls im Wintergarten bei einem Gespräch mit einem anderen Kollegen gesehen. Hab es mir dann auf der gemütlichen Lounge bequem gemacht und wollte mal abwarten ob sie mit dem Kollegen verschwindet oder sich vielleicht doch zu mir gesellen möchte. Bei einem kurzen Augenkontakt konnte ich ihr zuzwinkern und hatte mich schon gefreut. Leider ist sie dann aber mit dem Kollegen verschwunden. Nach mehreren erfolglosen Anmachversuchen von Cristina lief Katrin dann am Buffet vorbei und kam nachdem sie mich sah direkt in den Wintergarten. Was soll ich noch großartig sagen. Bei dem knackigen Körper sind wir kurz darauf ins Zimmer verschwunden und ich habe es definitiv nicht bereut. 100% Wiederholung. Für jeden der noch nicht das Vergnügen mit ihr hatte, freut euch drauf!
 

Bumsi

Babylonier
Seit
Mai 2012
Beiträge
34
Als ich unentschlossen ob dieser vielen Möglichkeiten im Barraum herumlümmelte sah ich Katrin wie sie mit einem Gast im Schlepptau vom Zimmer kam, und drei Dinge haben mich sofort überzeugt: das Lächeln ihres Spielpartners und ihre beiden Busen die beim Gehen auf und ab wippten, viel Spannung ohne irgendwie zu hängen. Halt jung und begehrenswert, für ü50 normalerweise unerreichbar.

Sie verschwand um sich frisch zu machen, und ich habe sie direkt abgefangen als sie wieder auftauchte. Fröhliche junge Frau die den Eindruck macht sie freut sich auf das Zimmer mit mir das wir dann ja auch gemacht haben. Der Sex war einfach geil, sie ist keine pornobraut sondern eher der Abschluss eines gelungenen Discoabends in dem man auf dem Bett landet. Schöner OV, erst hier dann da und Abschluss im Doggy bei dem sie gut gegenhielt. Für mich gibt es auf jeden Fall eine Wiederholung :-)
 

Streuner81

Babylonier
Seit
Mrz 2019
Beiträge
105
Berichtausschnitt von hier:

Noch am Frühstückstisch kam alsbald Katrin hereingeschwebt - diesmal mit ungewöhnlich starkem Make-up und mit gemalten Augenbrauen, keine Extensions mehr. Außer mir wurde noch ein anderer ihr bekannter Gast am Tisch begrüßt, der auch sehr sympathisch war und offensichtlich einen guten Frauengeschmack hat. 😉 Mein Vorteil war, dass ich grade schon fertig gefrühstückt hatte und Katrins nächste Station im Raucher-Wintergarten nachfolgen konnte - von dort ging's alsbald schnurstracks aufs Zimmer.

Das war auch wie gewohnt sehr gut, wir sind ja auch mittlerweile ein eingespieltes Team und verstehen uns prächtig. Von ihrem Hammerkörper kann ich ohnehin nicht genug bekommen, sie ist wahrscheinlich eine der Top3-Cowgirl-Reiterinnen die ich je hatte, und auch sonst macht auf dem Zimmer einfach alles großen Spaß mit ihr ohne Komplikationen, immer wieder die reinste Wonne. 😍
 

Andy01

Babylonier
Seit
Mai 2014
Beiträge
131
Durch Triebtäterin von Tagesunschuld beraubt ☺️

Da sitzt der der kleine Andy verloren wie ein scheues Reh mitten im Elsdorfer Sündenpfuhl, und schon will die kleine Katrin ihn vergewaltigen. Die hübsche, zierliche Triebtäterin aus Bulgarien geht äußerst hinterlistig vor, um mich meiner Tagesunschuld zu berauben. Sie schätzt mich wohl schüchtern ein und versucht, mich ins Zimmer zu locken. Da wäre es schön entspannt und die Katrin verspricht, mich dort vor den vielen gefährlichen Rumäninnen zu beschützen. 😉

Scherz beiseite: So viel Schönheit konnte ich nicht widerstehen, zumal meine Lieblingslady Annais noch im Heimaturlaub weilte.

Unschuldig ist die bulgarische Schönheit vom Lande, wie ihr sicher wisst, keineswegs.
Kathin küsst recht gefühlvoll, auch wenn sie mich mit ihrer Zunge nicht verschlingt. Sie kuschelt sich an mich und zelebriert ein gekonntes virtuoses Spiel an meinem harten Pfahl. Sie zeigt sich gelenkig, expertimentierfreudig und ist für jeden Spaß zu haben.

In der "A-Note" verdient sie sich eine Top-Bewertung. In Sachen Leidenschaft kann sie mit meiner Clubfavoritin zwar nicht mithalten, aber das ist auch schwer zu erreichen und Meckern auf hohem Niveau.

Für Katrin kann ich auf jeden Fall eine Empfehlung aussprechen. Die Zimmerzeit wurde voll ausgeschöpft, die Abrechnung war fair, und das anschließend à la carte bestellte Steak rundete einen rundum gelungenen Donnerstag ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben