• Forenhilfe für Oktober - Um den monatlichen Betrag von 130 220 Euro für den Betrieb des Forums aufzubringen, bitte ich um Deine Unterstützung über einen Beitrag per Paypal über diesen Link.

Alesia - langbeinige Gespielin in Babylon

Ricky

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
603
So ist das mit den Frauen:

"Man(n) steckt nicht immer drin" - aber wenn dann ist es wunderbar.

Ja es war die originale Alesia. :14:
 

Alfi15

Turmbauer
Seit
02.2017
Beiträge
27
Montag, später Nachmittag im beschaulichen Elsdorf. Wetter sehr schön, also das freie Zeitfenster nutzen und die schöne Außenanlage nebst schönen Ausblicken genießen. Hmm, nur eine Lady draußen, aber viele Mitstreiter, welche sich genüsslich ihre Nudel von der Sonne brutzeln lassen - jetzt nicht unbedingt der erhoffte Anblick. Also Zigarettenpause an dem Tisch neben dem Eingang. Anja und Elli gesellten sich dazu, ja Elli ist süss und nett - also Chance nutzen und erstes routiniertes Zimmer bestreiren, welches nach einer halben Stunde zu meiner Zufriedenheit beendet war. Elli ist sehr nett, hübsch und korrekt.

Jetzt wieder raus an den Pool und ein paar Bahnen schwimmen. Mehr Mädels jetzt draußen. Unter anderem Alesia und Tanja. Alesia erkannte mich gleich wieder und schon saß ich neben Ihr auf der Liege. Tanja gesellte sich dazu. Bei Tanja muss ich einen Reflex auslösen, der sie zwingt das Wort DREIER in den Mund zu nehmen. Ich lehnte höflich ab, bat um eine Pause und stellte Alesia durchaus gerne ein späteres Zimmer in Aussicht. Einfach eine Hammerfrau mit tollem Lächeln und einer mir entgegenkommenden ruhigeren Art als Tanja. Auch die schwarze Brille steht ihr gut. Pause genutzt um vom gegrillten zu genießen und dabei die erneuerte kleine Terasse in Augenschein genommen. Einfach toll, dass hier immer was geht.

Kurz darauf hatte ich Alesia und Tanja wieder im Schlepptau, ohne das Tanja dabei vegaß, ihrem Dreier-Reflex nachzukommen. Habe dann zu verstehen gegeben jetzt erst mal Alesia den Vorzug zu geben, später dann vielleicht mit Tanja.

Was soll ich zu Alesia sagen: für mich die perfekte Gespielin. Eine Stunde mit allem was Mann sich wünschen darf, mit einer Nähe, die einem die Illusion der echten Geliebten gibt. Auch wenn es bei diesem Zimmer nicht zum happy end bei mir kam, war für mich dieses Zimmer das mit Abstand beste an diesem Abend. Ich mag Alesia einfach sehr und darf mich dabei noch einer für mich perfekten Optik erfreuen. Ich habe hier erst kürzlich einen Bericht gelesen, in dem ein Kollege beschrieb, wie er bewusst mehrere Zimmer ohne Abschluss absolvierte, eigentlich auch ne spannende Idee.

Alesia war natürlich etwas enttäuscht, aber ich hoffe ich konnte ihr glaubhaft versichern, dass es bestimmt nicht an ihr lag.

Also nochmals etwas längere Pause, Stärkung und Nikotinkonsum angesagt, bis Tanja mein „Versprechen“ einforderte mit ihr auch noch zu Zimmern. Gesagt - getan - mit Abschluss! Technisch perfekt, aber die Nähe einer Alesia konnte sie mir nicht vermitteln. Sie war an dem Abend eh überdreht, führte mir vor wie sie einen Roboter imitieren kann, hüpfte plötzlich wie wild übers Bett um mir dann zu eröffnen: I want to kill you, I want to eat you. Naja, sollte wohl halbwegs lustig sein. Trotzdem mag ich auch irgendwie Tanja.

Obwohl das einzige Zimmer ohne Abschluss das mit Alesia war, werde ich wohl genau dieses in Erinnerung behalten. Danke, Alesia.

Vielen Dank auch an das immer nette und kompetente Babylon Team für einen wieder mal tollen Abend.

Seit nett zu den Mädels!
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.318
Echt jetzt? Seid nett zu den Mädels! Das klingt irgendwie wie "Atme! ".
In anderen Worten, ist es notwendig, diese Bitte, diesen Rat, diese Ansage loszuwerden?

Und welcher Typ Mann steht hinter solchen Sätzen? Ich habe das bis heute und nach vielen Jahren immer noch nicht verstanden.

Es war Andreas K., der das sage: Eine Selbstverständlichkeit hört auf eine zu sein, wenn man darüber reden muss.

Im Zweifelsfalle hat er das irgendwo gelesen, aber damals gab es noch kein Internet und keine Handies und man konnte nicht eben mal die Suchmaschine um Auskunft bitten.

Allerdings gab es auch niemanden, der anderen solche Sätze wie "Seid nett zu den Mädels! " vorbeten musste, denn das war einfach selbstverständlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alfi15

Turmbauer
Seit
02.2017
Beiträge
27
Ja, das stimmt, dies sollte tatsächlich selbstverständlich sein. Ich wünsche mir sehr, dass dem auch so ist, bestimmt hast Du da mehr Erfahrung als ich. War gut gemeint und kam wohl Oberlehrerhaft rüber
 

Lennet77

Turmbauer
Seit
12.2017
Beiträge
68
Ich habe vor kurzem noch mit einer DL über genau dieses Thema gesprochen. Und da wurde ihrerseits leider sowohl über mangelnden Respekt als auch über die abnehmende Bereitschaft, ein "Nein" auch als ein solches zu akzeptieren, geklagt!
 
Seit
12.2011
Beiträge
303
Eigentlich sollte es tatsächlich nicht notwendig sein einen solchen Satz unter einen Bericht zu schreiben. Leider ist es aber wohl immer noch so das es genug Deppen gibt, die so etwas nicht mal ansatzweise nötig haben.

Dementsprechend musst du dich nicht entschuldigen Alfi. Auch wenn es wohl kaum die richtigen Deppen lesen werden.
 
Seit
06.2015
Beiträge
8
Still waters have deep grounds - Alessia was me surprise of the day. I could not believe myselve that I never went to the room with her before. 100% chemistry, sucking like a Dyson and having intercourse in all kind of positions the way we both loved. Besides that she is a very intelligent lady who speakers her languages very Well. Allesia thank you - I will never deny you once more. You charched me for the coming weeks
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.318
Alesia war heute nicht da! Das ist sexuell kein Beinbruch, aber fühlte sich seltsam an. Hoffentlich macht sie nicht wieder was dummes und lässt sich noch mehr Schmiere unter Haut verteilen.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.318
Gute Nachrichten für Freunde gepflegter Blondinen gibt es demnächst ein Forum weiter.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.318
Alesia hat eine weite Anreise und kann ab vier Stunden Nähe Hauptbahnhof Bonn oder Köln für einen Hotelbesuch gebucht werden. Anfragen bitte auf www.anja.com stellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Theodorakis

Babylonier
Seit
02.2013
Beiträge
540
Am gestrigen Tag bin ich mit Alesia ins Gespräch gekommen.
Alesia war fest davon überzeugt, dass wir schon 1x vor drei Jahren zusammen gekommen waren.

Da ich mich absolut nicht erinnern konnte, was eher unüblich ist, da man eine Frau wie Alesia nicht so einfach vergessen kann, wie ich etwas später feststellen durfte.

Also kam es wie es kommen musste, ich bin dann gestern gleich 2x mit ihr auf's Zimmer gegangen, damit ich bloß nicht wieder etwas vergesse.

Alesia ist kein junges unerfahrenes Mädchen, sondern eine Frau die einen Mann, nach allen Regeln der Kunst verführen kann.

Dieses beiden Begenungen mit ihr, waren kaum noch zu toppen und müssen bei nächster Gelegenheit wiederholt werden.

Augen auf bei der Frauenwahl...
 

Johannis

Babylonier
Seit
06.2015
Beiträge
25
Am gestrigen Tag bin ich mit Alesia ins Gespräch gekommen.
Alesia war fest davon überzeugt, dass wir schon 1x vor drei Jahren zusammen gekommen waren.

Da ich mich absolut nicht erinnern konnte, was eher unüblich ist, da man eine Frau wie Alesia nicht so einfach vergessen kann, wie ich etwas später feststellen durfte.
Alesia hat ein enorm gutes Gedächtnis, ich eigentlich auch.
Vor etwa zwei Monaten habe ich Alesia auch getroffen, irgendwo im Ausland, und sie hat mir direkt auf den Kopf zugesagt, dass wir schon auf dem Zimmer gewesen seien. Ich habe ein sehr gutes optisches Gedächtnis, habe sie scharf angeschaut und gesagt: "Wir beide? Nein"

Hat mir keine Ruhe gelassen, auch weil sie mir irgendwie gefiel. In meinen Unterlagen (Steuer) geforscht und festgestellt, dass ich vor etwa zwei Jahren mit ihr auf dem Zimmer war.
Konnte mich aber immer noch nicht erinnern.

Dann weitergeforscht und rausgefunden, dass Alesia vor zwei Jahren komplett anders aussah, mit langen blonden Haaren und weniger angezogen.
Die Alesia von vor zwei Monaten gefällt mir eindeutig besser.
 

Dannii

Babylonier
Seit
07.2017
Beiträge
54
Und mir hat sie vor kurzem in Babylon gesagt, dass sie mich aus diesem Sommer im Sixsens kennt, wir aber nie auf dem Zimmer waren und ich sie auch nie beachtet hätte. Sie hätte im 6S immer bei Diana gesessen.
Tja, ich musste ihr gegenüber zugeben, dass sie mir tatsächlich nie aufgefallen war. Aber dennoch ist sie im Babylon immer freundlich zu mir. Zimmergang mit ihr meinerseits in Planung :bett:
 
Oben