• Dir ist langweilig, Du willst Dich unterhalten, in Erinnerungen an alte Zeiten schwelgen, wissen, was die anderen sich so an erotischen Phantasien in der sexlosen Zeit ausdenken? Dann komm jetzt rüber ins blaue Forum!
Michaela

Michaela

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.358

Michaela

dunkelblond, 165cm groß, 59 kg leicht, braune Augen, Körbchengröße 75B, komplett rasiert. Michaela spricht Deutsch und Englisch.
[profil]620[/profil]



Allgemeine Beschreibung


Michaela – das natürliche und hübsche deutsche Mädel
Traummaße und Traumkörper! Mit ihrer braun-blonden Mähne und dem bildschönen Gesicht wirkt sie etwas reifer als ihre 18 Jahre vermuten lassen.

Keinerlei betriebsame oder hektische Animation geht von ihr aus. Als Gast sollte man sie schon ansprechen, aber das lohnt sich auf jeden Fall. Sofort gehört einem ihre vollständige und angenehme Aufmerksamkeit. Im Gespräch ist sie wach, interessiert und intelligent. Unaufdringlich sowie absolut höflich kümmert sie sich schon jetzt nur noch um Dich! Sie ist so authentisch, dass man meint, sie schon ewig zu kennen.

Ein sexy Traumlos im Saunaclub
Diese Vertrautheit setzt sie auf dem Zimmer fort. Ohne jede Berührungsangst fordert sie Dich auf, Ihren gepflegten Körper (der ohne jedes Tattoo auskommt) zu erkunden, oder erkundet auf Wunsch Deinen. Ihre makellos zarte Haut, ihr straffer Bauch und Po und Busen und und und ... laden ein zum Küssen, Streicheln und Kneten. In ihren leidenschaftlichen Zungenküssen kann, will und wird man sich verlieren.

Sie ist neugierig auf Deine Fantasien, erzählt Dir freimütig von ihren und Du kannst ihre Hoffnung spüren, dass sie all das umsetzen möchte.

Hingebungsvolle Liebhaberin für Köln, Düsseldorf, Aachen
Sie liebt den Sex in vielen Variationen und kann das ganz unbefangen zum Ausdruck bringen. Dabei darf es dann auch etwas wilder und fordernder zugehen. Sie betet Deinen Schwanz regelrecht an, weil sie weiß, dass nicht nur sie Dir damit hirnrindensprengende Lust verschafft, sondern Du auch sie damit „zur Strecke bringen“ wirst. Mit ihrer Jugend hat sie ausreichend Kondition für sehr intensive Spiele.

Echte Leidenschaft im Saunaclub
Das ist echte Leidenschaft, die kaum Grenzen kennt. Michaela ist ein Talent, das die Meisterschaft schon erreicht hat. Sie lässt die Nähe zu, die Dich an Deine erste Jugendfreundin erinnert, gleichzeitig kann sie das Feuerwerk so abbrennen als gäbe es kein Morgen mehr.

Naturgeiles Mädchen im Saunaclub

Die junge Dame ist für mich ganz klar eine meiner Favoritinnen im Saunaclub Babylon. Mit ihr möchte ich Pferde stehlen und zum (im) nächsten Zimmer reiten.

Erfahrungsberichte und Empfehlungen im Saunaclub Forum

In unserem Saunaclub-Forum gibt es viele ausführliche und aussagekräftige Berichte zu Michaela. Melde Dich jetzt an, mach mit beim Berichten und Berichte lesen und werde Teil unserer großen Familie.

Allgemeine Besonderheiten


Hinweise zum Service


Ähnlichkeiten mit Stars


Verweise

 
Zuletzt bearbeitet:

Dirtyharry

Turmbauer
Seit
10.2016
Beiträge
199
Volltreffer!

Ich war gestern auf der Oktoberfestparty und habe sie dort zufällig gesehen. Ihr hübsches Gesicht und ihr offener Blick haben mich sofort interessiert. Der Rest ist auch seeehr ansehnlich, aber, wirklich, ich habe ihr zunächst nur ins Gesicht gesehen, das mich so freundlich-selbstsicher ansah, wie ich das bei einer 18-jährigen (! ) nie für möglich gehalten hätte... Der Small-Talk an der Theke mit ihr entsprach diesem Eindruck ebenfalls und hat mir viel Spaß gemacht, wir haben ganz ungezwungen geredet und viel gelacht.

Also aufs Zimmer. Die Tür lasse ich wieder zu (sorry, aber dazu haben die Zimmer ja Türen), aber ich sage mal so: Sie hat mich innerhalb der halben Stunde komplett platt gemacht :). Damit meine ich nicht Leistungssport, sondern Intensität und Lust. Ja, Sie bringt total glaubwürdig rüber, dass sie auf das was sie da tut voll Bock hat, was uns Böcken ja sehr entgegenkommt ;)...

Wirklich, eine junge Frau (ich schreibe jetzt bewußt nicht "Mädel"), die Spaß an und Lust auf viel Sex hat. So kommt sie rüber und ungefähr so hat sie es mir hinterher an der Theke auch gesagt. Ich glaub's ihr. Michaela, da hast Du ja deinen Traumjob gefunden und das Bab hat einen Traum-"Fang" gemacht.

VOLLTREFFER!
 
Seit
01.2012
Beiträge
7
Kann Dirtyharry nur zustimmen.
Habe Michaela gesehen und vor allem gesehen wie sie mit den Gästen umgeht und war sehr angenehm überrascht. Habe sie dann an der Bar angesprochen und einige Zeit unterhalten. Tolle Frau, netter Smalltalk.
Auf dem Zimmer: ja, Sie hat wirklich Lust auf und am Sex. Sie ist sehr intensiv. Von zart bis hart, Sie hat es drauf und das mit 18 Jahren; Respekt.
Fürwahr, eine neuer Stern am BAB-Himmel
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Seit
07.2016
Beiträge
7
Hatte Michaela schon lange auf meiner Liste, aber wie ein Phantom hatte ich sie bisher immer verpasst. Am letzten Dienstag saß mein süßes Phantom endlich plötzlich auf dem Sofa im hinteren Raum.
Die Chance habe ich mir nicht entgehen lassen und habe 2 fantastische Stunden mit ihr auf dem Zimmer verbracht. Sie hat viel Spaß am Sex und weiß genau trotz ihrer jungen Jahre was sie will. Für mich eins meiner schönsten Zimmer im Babylon. Hoffentlich dauert es nicht wieder so lange, bis ich mit ihr zusammenkomme. (Achtung Doppeldeutig! )
Liebe Grüße an Michaela!
 
Seit
02.2012
Beiträge
6
Hallo zusammen,

letzte Woche war es mal wieder so weit. Mit Rabattkarte wollte ich noch mal das Babylon besuchen. Die 60€ Eintritt sind mir ansonsten zu viel da ich meistens kein großes Zeitfenster habe und eigentlich auch nur zum Sex dahin fahre. Beim 30€ Angebot für 60 Minuten ist das Problem das man da schon eigentlich vorher einen Termin machen müsste ( wenn das überhaupt geht!?) da man ansonsten ja nie weiß er gerade frei ist.

Na ja so waren es 30€ für das Komplettangebot und so mit für mich in Ordnung.

Der Club an sich wurde hier ja schon oft genug beschrieben von daher gehe ich da diesmal nicht näher drauf ein, hatte das ja auch schon in meinem letzten Bericht über das Babylon etwas ausführlicher beschrieben.

Ich kam gegen 13:00 Uhr im Club an und es war schon ganz gut besucht, die Anzahl an Dls und Kunden hielt sich zu diesem Zeitpunkt in etwa die Waage würde ich sagen. Ich setzte mich an die Theke und bestellte ein Wasser, und wie immer dauerte es nicht lange bis sich eine Dame ohne Aufforderung zu mir setzte und mich ansprach. Ansich war sie ja ganz nett aber ich mag es eigentlich nicht wenn ich gerade da bin und direkt überfallen werde. Von daher sagte ich Ihr höflich das ich erstmal in Ruhe was trinken möchte.

Die Mädels im Babylon sind eigentlich durchweg schlank nis sehr schlank bis auf ein paar Ausnahmen die aber auch noch weit weg von moppelig sind zu mindest was meinen Geschmack angeht. Allerdings wollte ich heute entweder anal buchen oder aber mit Michaela aufs Zimmer die ich beim meinem letzten Besuch leider zu spät bemerkte, aufs Zimmer. Dies reduzierte die Auswahl natülich um einige Damen.

Ich sah Michaela verlor sie aber dann leider aus den Augen. Da war schon wieder einer schneller...

Ok dachte ich mir, dann erst mal etwas Essen.

Nach etwa 40 Minuten bemerkte ich dann Michaels wieder die sich gerade setzte und diesmal zögerte ichh nicht und setzte mich zu Ihr.

Was soll ich sagen, von ersten Wort an das wir sprachen wußte ich irgendwie das das heute ein Volltreffer wird. Wir waren uns schnell einig ein Zimmer aufzusuchen und ich sagte Ihr das ich erst mal mit 30 Minuten anfangen wollte. Gesagt getan und ab nach unten da ich Zimmer mit Spiegeln bevorzuge.

Was nun folgt kann ich eigentlich kaum beschreiben, diese 18 jährige Frau die eher wirkt wie 22-24 bescherte mir das beste 30 Minuten Zimmer was ich je erlebte. Es ist lange her das ich so geflasht war wie heute! In erster Linie war es Ihre Art und das 100% glaubhafte Vermitteln von: „ ich habe da gerade echt Spaß dran mit dem was ich mit Dir mache! “ Jeder definiert ein gutes Französisch ja ein wenig anders weswegen ich das auch nicht bis ins Details verfeiner, aber sie spielt da in meinen Augen mit Ihren erst 18 Jahren jetzt schon in der Championsleauge! Ich wußte eigentlich gar nicht wie mir geschieht und dachte eigentlich nur die ganze Zeit das ist doch zu schön um wahr zu sein, endlich noch mal HighClassService der mich umhaut!

Ich mußte sie an die Zeit erinnern weil es mir vorkam als wären es schon 40 Minuten oder so und sie nicht den anschein machte in überhaupt nach der Zeit zu gucken. Wir hatten zu meinem erstaunen noch 7 Minuten und in denen wollte ich dann doch auch mal Geschlechtsverkehr mit Ihr haben auch wenn es mir schwer viel das Französisch mit ihr zu beenden.

Auch hierbei wirkte dann alles absolut authentisch und wenn sie diese Freude daran spielen sollte dann macht sie das so gut das ich es nicht für Möglich halte so gut zu schauspielern!

Die Zeit war jetzt leider schnell um aber auf eine Stunde konnte ich irgendwie nicht verlängern dafür war ich einfach schon zu fertig und ein 2.mal in so kurzer Zeit klappt bei mir selten weshalb ich auch nicht verlängerte obwohl ich eigentlich nicht wollte das es hier aufhört!

Wir zogen uns an und ich übergab Ihr 60€ (50€+Tip) und daran das ich das bisher noch nie für nötig gehalten habe seht Ihr schon was Michaela mit mir gemacht hatte.

Sie hatte mich gekriegt und das so richtig.

Nun saß ich da nach dem Duschen an der Theke und blickte in die Runde, mir war aber dann direkt klar das ich nur 2 Möglichkeiten habe. Entweder ich fahre nach Hause, oder ich warte bis ich Michaela wieder sehe und gehe wieder mit Ihr aufs Zimmer. Denn alles andere würde jetzt keinen Sinn machen weil jede jetzt noch so gute andere Dame mit der ich wahrscheinlich sonst viel Spaß gehabt hätte, mich jetzt nur noch enttäuschen könnte.

Also saß ich dort und wartete darauf Michaela wieder zu sehen. Es dauerte eine Weile da erblickte ich sie als sie zur Lounge ging und zögerte nicht lang mich wieder zu Ihr zu setzten. Auf meine Frage ob sie Lust auf ein weiteres Zimmer hatte lächelte sie und meinte nur ich hatte gehofft das Du fragst. So mit kam es diesmal dazu das ich ein zweites mal am gleichen Tag mit der Selben Dame aufs Zimmer ging, was ich bisher auch noch nie hatte. Aber warum sollte ich jetzt noch irgendwas anderes Riskieren.

Also schnell auf ein freies Zimmer, leider waren die mit Spiegel alle besetzt aber das tat dem ganzen jetzt auch keinen Abbruch. Wir fingen wieder an uns leidenschaftlich zu Küssen und da ich dies eben nicht weiter beschrieben habe tue ich das hier. Es war genau so wie ich mir leidenschaftliche Küsse vorstelle ohne das Gefühl zu bekommen das ich gerade verspeißt werde oder sie meine Mandeln erkundet. Im Grunde genommen fühlte es sich so an als wäre sie meine Freundin und wir würden uns bereits eine Ewigkeit so küssen. Es passte einfach perfekt.

Diesmal wollte ich mich aber auch etwas intensiver um sie kümmern und drehte ich sie dann auf den Rücken und begann mich um Ihr Lustzentrum zu kümmern. Was soll ich sagen, ein Traum! Auch Ihre Reaktion war so das ich davon überzeugt bin das sie es wirklich genoss. Wie gesagt, ob gespielt oder nicht ist mir eigentlich da total egal weil man Ihr es während dessen zu 100% abkauft.

Sie ließ sich aber trotzdem nicht davon abbringen sich noch mal intensiv um mich zu kümmern! Zitat: Ich liebe Blasen! Und Männer wenn ich das jemandem Glaube dann Michaela, meine Herren mir fehlen da echt die Worte wie man das mit 18 Jahren schon so drauf haben kann. Sie meinte sie würde halt sehr gerne und viele Pornos gucken und es macht Ihr einfach Spaß! Ich glaubte Ihr auch das.

Wir bemerkten irgendwann das die Zeit eigentlich schon um war und sie zog mir noch schnell ein Kondom über um sich dann auf mich zu setzten und es zum Ende zu bringen. Da ich eh schon die ganze Zeit kurz davor war, ging es dann ratz fatz und ich füllte das Kondom.

Ich war echt fick und fertig!

Wir quatschten noch kurz und einigten uns darauf das wir beim meinem nächsten Besuch auf jeden Fall wieder aufs Zimmer. Leider ist sie nicht so oft da aber ich werde mein Glück auf jeden Fall wieder versuchen.

Ich weiß das sich das ganze hier fast zu gut anhört um war zu sein aber es ist so gewesen und auch mit ein paar Tagen Abstand noch immer mit das beste was ich so im Paysex Bereich erlebt habe!

Fazit:

10 von 10 Punkten eigentlich für Alles was meinen Geschmack angeht!

Bei spezifischen Fragen fragt mich einfach!

So long...
 

Millhouse

Turmbauer
Seit
12.2016
Beiträge
10
Endlich habe ich mal Michaela getroffen, von der ich seit einem halben Jahr nur gutes gehört hatte. Leider hat sie ja nie Zeit und ist permanent dauergebucht (mittlerweile weiß ich auch warum). Gestern war es dann aber endlich mal soweit und ich konnte sie "überreden" mir Zeit zu schenken. Ich plante für mich (wie immer bei einer Erstbuchung) erst einmal eine halbe Stunde ein – man weiß ja nie, ob die Chemie zwischeneinender stimmt.

Die ausführlichen positiven Berichte der Kollegen möchte ich nicht weiter ausführen und kann sie nur uneingeschränkt bestätigen. Nur soviel dazu: Aus der geplanten halben Stunde wurden ganze drei Stunden! Mein längstes Paysex-Erlebnis bisher – und ich habe nicht eine Sekunde bereut! Ich denke, das sagt alles :rolleyes:

Besser geht es einfach nicht :yeah:
Kann man bei der Modelbewertung nicht noch Sterne dazu kaufen?! :grins:

Seit lieb zu ihr :)
 

Mmisterxx

Turmbauer
Seit
01.2011
Beiträge
101
Michaela ist einfach göttlich - auch ich musste das geplante Date von 30 Minuten verlängern - was stillschweigend gemacht wurde.
Toller Service - und der Rest stimmt einfach auch.
Hoffe, dass Sie beim nächsten Besuch von mir wieder anwesend ist. Beim letzten Besuch (dem zweiten innerhalb von einer Woche) war Sie leider nicht da.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.358
Selten da, sehr begehrt und quasi für mich nicht zu kriegen, habe ich sie hier mit einem Lumi 850 erwischt und stelle einen 100%-Ausschnitt ein.

hundert_prozent_ausschnitt.jpg
 

Locher11

Turmbauer
Seit
03.2015
Beiträge
116
Ja Michaela zu treffen ist fast wie ein 6 im Lotto.
Als ich heute im Babe eintraf war keine meiner favorittinen greifbar. Sollten alle erst ab 13:00 Uhr lt. Tina erscheinen.
Also einwenig herumgelungert und konnte mich nciht recht entscheiden. Als ich zufällig vorne stand kam Michaela mit Freundin an. Auf dem Weg in die Umkleide :) sie direkt angesprochen und um ein Date gebeten.
Zeit des wartens war lang. Mit duschen, quatschen etc. eine Stunde gewartet und andere Damen abgewehrt:08:.
Wollte schon aufgeben als sie endlich zu mir kam.
Die danachfolgende Stunde war die Warterei wert. Erst ein wenig unterhalten und dann uns für ein Zimmer entschieden.
Herlich wie sie hat fallen lassen als ich ihr Lustzentrum nach allen Regeln der Kunst verwöhnt habe. Die Revanche folgte auf dem Fuße und war aller höchstes Niveau. Auch die danach erfolgten Stellungswechsel, das mitgehen, ihre eigenen Nutzungen einfordern Spitze.
Nach ein wenig quatschen sie nochmals liebevoll verwöhnt, was sie zu der Aussage verleitete, dass es ihr maschmal schon schwer fällt sich fallen zu lassen, aber ihr dies heute möglich gewesen wäre. Was für ein größeres Lob kann man als Gast schon bekommen.
Es war seit langem die beste Stunde die ich im Club gehabt habe.
 

Ma66

Turmbauer
Seit
12.2016
Beiträge
63
02.jpg

Bei so einen geilen Po kann man(n) einfach nicht wiederstehen. :kma:

Schade das Sie nicht so oft im Bab gelistet ist...

Aber vielleicht habe ich glück und Sie ist bei meinen nächsten Besuch anwesend :l3:.
 

Mmisterxx

Turmbauer
Seit
01.2011
Beiträge
101
Moin! Hätte ich gewusst dass Michaela auch heute schon im Club ist, wäre ich schon heute hingefahren. So probiere ich mein Glück morgen. Hoffe dass ich sie zu einem Dreier mit Tamara überreden kann. :bab7:
 

Beckman

Turmbauer
Seit
09.2016
Beiträge
217
Moin! Hätte ich gewusst dass Michaela auch heute schon im Club ist, wäre ich schon heute hingefahren. So probiere ich mein Glück morgen. Hoffe dass ich sie zu einem Dreier mit Tamara überreden kann. :bab7:
Die Wertung ist ja okay - aber den Service ganz ohne Zimmer zu bewerten, quasi im Voraus, ist ja etwas grenzwertig....
 

Mmisterxx

Turmbauer
Seit
01.2011
Beiträge
101
Beckman, wahrscheinlich ist das seine Bewertung von seinem letzten Zimmer mit Michaela.
Da hat der Niederurseler recht Herr Beckmann. :knutscha:

War schon öfters mit Michaela auf dem Zimmer — sonst könnte ja keine Vorfreude aufkommen. :georg:

Sie ist halt nur zu selten im Club — und wennSie da ist, braucht man auch Glück um ein Date mit ihr zu vereinbaren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Seit
12.2018
Beiträge
3
Hallo Michaela,
wollte mich für das geile Zimmer mir Dir und Daisy bedanken. Ihr Beiden seid der Grund dafür, dass ich immer wieder gerne ins Babylon komme. Ich hoffe das Du jetzt immer Zeit für mich hast.
Gruß Mike
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.358
Das war sie nie, sag doch sowas nicht.
Ein Kommentar einer HD neulich im Vorbeigehen deutete an, dass sie schon einige Zeit nicht mehr gesichtet worden ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben