• Tageskarte für das Babylon zu 40 Euro?

    Berichte schreiben und Bonuskarte für das Babylon in Elsdorf abstauben, geht ganz einfach hier im Freiermagazin.

Weihnachten 2022

Theodorakis

Babylonier
Seit
Feb 2013
Beiträge
608
Am letzen Samstag fand die jährliche Weihnachtsfeier, im Babylon statt.
Über den Tag verteilt, würde ich sagen, war das Verhältnis Männer zu Frauen ca. 4 zu 1.
Der Klub als solches war zwar nicht übervoll, aber doch gut besucht.

Zum Ärger einiger Frauen, wurde im Fernsehen Fußball ausgestrahlt.
Da gab es einige Beschwerden bei den Damen, da sie lieber geldverdienen wollten und nicht den Männer zuschauen, wie sie einen Ball verfolgen.
Zumal die Frauen, selbst sowas wie Bälle zu bieten hatten und noch einige Dinge mehr.

Gegen Abend fand eine Bescherung für die Frauen statt, sowie eine Tombola.
Das Essen war sehr lecker und das Personal hatte alle Hände voll zu tun.
Ich konnte den Tag mit Antonia, Chayna und Rose verbringen.
Wobei mich Chayna erneut mit ihrer Energie, fast besinnungslos gevögelt hat.

Es war ein schöner Tag, in angenehmer Atmosphäre.
 

Nieko

Babylonier
Seit
Feb 2011
Beiträge
490
Danke für den Bericht und die Eindrücke für all diejenigen die nicht dabei sein konnten. So wie ich.
Leider schreiben nur noch wenige Gäste Berichte.

Zum Ärger einiger Frauen, wurde im Fernsehen Fußball ausgestrahlt.
Das hat sich leider zum Nachteil der Frauen so eingebürgert, daß viele Freier zuerst zum Fußball gucken und zum Steakessen in Clubs gehen. Und dann wird eventuell auch noch gepimpert.
Die WM ist aber oder zum Glück am Sonntag vorbei. Die A61 ist zum Glück ab Kreuz Kerpen auch wieder offen.
Dann kann und muss es ja nur besser werden.
 

Readonly

Babylonier
Seit
Jan 2019
Beiträge
176
OK, wenn jemand wirklich nur zum Fernsehen und essen/trinken kommt, dann ist das nicht zu ändern. Bleibt der Gast zuhause, hat auch niemand was gewonnen.
Ich sehe den Nachteil durch Sportübertragungen nicht. Für mich wird eher andersherum ein Schuh draus:
- wenn wirklich viele auf die Mattscheibe starren, ergibt sich für nicht Interssierte eine größere Auswahl.:m0557::engeld: :s47:
- wenn ich lange im Club bin, mache ich auch immer meine Zimmer, d.h. durch eine "Auszeit" mit Fußball oder sonstwas mache ich am Ende nicht weniger Zimmer - allenfalls mache ich eins mehr, weil es mich dann doch nochmal juckt... Dass ich später heimfahre, als das ohne Sportübertragung vielleicht der Fall gewesen wäre, sollte die Frauen nun wirklich nicht stören. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass viele Männer aufgrund von Sport im TV im Club weniger Geld ausgeben.
 

Andy01

Turmbauer
Seit
Mai 2014
Beiträge
138
OK, wenn jemand wirklich nur zum Fernsehen und essen/trinken kommt, dann ist das nicht zu ändern. Bleibt der Gast zuhause, hat auch niemand was gewonnen.
Ich sehe den Nachteil durch Sportübertragungen nicht. Für mich wird eher andersherum ein Schuh draus:
- wenn wirklich viele auf die Mattscheibe starren, ergibt sich für nicht Interssierte eine größere Auswahl.:m0557::engeld: :s47:
- wenn ich lange im Club bin, mache ich auch immer meine Zimmer, d.h. durch eine "Auszeit" mit Fußball oder sonstwas mache ich am Ende nicht weniger Zimmer - allenfalls mache ich eins mehr, weil es mich dann doch nochmal juckt... Dass ich später heimfahre, als das ohne Sportübertragung vielleicht der Fall gewesen wäre, sollte die Frauen nun wirklich nicht stören. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass viele Männer aufgrund von Sport im TV im Club weniger Geld ausgeben.

Ich war letzte Woche Freitag im Sündenpfuhl, hab gefickt (die süße Annais, wie immer super) und abends Holland gegen Argentinien geschaut. Ohne die Fußballübertragung wäre ich an dem Tag nicht ins Babylon gegangen. Es haben übrigens auch einige Mädels geschaut und Argentinien angefeuert- vermutlich um die holländischen Gäste ein bisschen zu ärgern :-).
 
Oben