• Dir ist langweilig, Du willst Dich unterhalten, in Erinnerungen an alte Zeiten schwelgen, wissen, was die anderen sich so an erotischen Phantasien in der sexlosen Zeit ausdenken? Dann komm jetzt rüber ins blaue Forum!

Wann dürfen die Clubs in Deutschland wieder öffnen?

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.354
Eintrittsalter ab 21.
Die ganz jungen trifft man dann eben solange in den Niederlanden und der Schweiz.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.354
Es ging um die 18 bis 20jährigen, die man evtl. demnächst zuhauf in den Nachbarländern vorfinden könnte, dabei wäre das Babylon und wenige andere Clubs als Ausbildungsbetrieb sicherlich viel geeigneter. Anderswo reicht das Alter voll und ganz um bestens zu verdienen. Aus bildungspolitischer Sicht ist das folglich eine ganz, ganz schlechte Entscheidung. Ganz anders wäre es aus meiner Sicht zu betrachten, wenn man europaweit das Alter auf 21 Jahre setzen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aleman

Turmbauer
Seit
06.2018
Beiträge
56
So, die Inzidenz sinkt und sinkt, NRW bald unter 50, MP Kretzschmar sagt in der Bild Osterurlaub in D ab, durchhalten Männer!
 

Hennes48

Babylonier
Seit
10.2020
Beiträge
30
Es ging um die 18 bis 20jährigen, die man evtl. demnächst zuhauf in den Nachbarländern vorfinden könnte, dabei wäre das Babylon und wenige andere Clubs als Ausbildungsbetrieb sicherlich viel geeigneter. Anderswo reicht das Alter voll und ganz um bestens zu verdienen. Aus bildungspolitischer Sicht ist das folglich eine ganz, ganz schlechte Entscheidung. Ganz anders wäre es aus meiner Sicht zu betrachten, wenn man europaweit das Alter auf 21 Jahre setzen würde.
Da Lehrjahre ja keine Herrenjahre sind, dürften wir uns in Zukunft auf "entwicklungsfähige" Gesellinnen freuen:bab7:
Gegen eine europaweite Lösung spricht vor allen Dingen die gesellschaftspolitische Stellung der DL in den einzelnen Mitgliedsstaaten:rolf:
Und Fortbildung ist ja auch was Schönes:b179:
Bleibt weiter gesund und vernünftig!
 
Seit
03.2017
Beiträge
6
Auszug aus dem Entwurf für die Ministerpräsidentenkonferenz morgen:

Nachdem erste Öffnungsschritte im Bereich der Schulen und Friseure sowie einzelne weitere Öffnungen in den Ländern bereits vollzogen wurden, werden nunmehr in einem zweiten Öffnungsschritt, voraussichtlich ab 08 März 2021:
....(Regelungen für Einzelhandel, hier nicht miteinkopiert)....

Darüber hinaus können ebenfalls die bisher noch geschlossenen körpernahen Dienstleistungsbetriebe sowie Fahr- und Flugschulen mit entsprechenden Hygienekonzepten wieder öffnen, wobei für die Inanspruchnahme der Dienstleistungen ein tagesaktueller COVID-19 Schnell- oder Selbsttest der Kundin oder des Kunden und ein Testkonzept für das Personal Voraussetzung ist.
 

Dannii

Turmbauer
Seit
07.2017
Beiträge
55
Bin guter Hoffnung, dass die Clubs vielleicht noch Ende März oder spätestens im April wieder aufmachen werden. Eventuell führen die Clubs die Schnelltests selbst an den Kunden durch. Ich hätte da kein Problem mit. Aber wenn Friseur ohne Schnelltests erlaubt sind, dann bald auch andere körpernahe Dienstleistungen, evtl. mit entsprechenden Klagen.
Immer vorausgesetzt, die Zahlen gehen nicht wieder rasant nach oben.
 

Hennes48

Babylonier
Seit
10.2020
Beiträge
30
Bin guter Hoffnung, dass die Clubs vielleicht noch Ende März oder spätestens im April wieder aufmachen werden. Eventuell führen die Clubs die Schnelltests selbst an den Kunden durch. Ich hätte da kein Problem mit. Aber wenn Friseur ohne Schnelltests erlaubt sind, dann bald auch andere körpernahe Dienstleistungen, evtl. mit entsprechenden Klagen.
Immer vorausgesetzt, die Zahlen gehen nicht wieder rasant nach oben.
Hoffnung ja - Realität nein:m0475:
Aktuelle Inzidenz im Kreis liegt bei knapp 85 und in Elsdorf bei knapp 65:runter:
Selbst mit möglichen Schnelltests im Bab wird das nix wenn man nicht mindestens die 50 stabil 2 Wochen lang erreicht.
Ich glaube wir müssen uns noch weiter gedulden - leider:grinser:
 

Readonly

Babylonier
Seit
01.2019
Beiträge
58
...Flugschulen mit entsprechenden Hygienekonzepten wieder öffnen, wobei für die Inanspruchnahme der Dienstleistungen ein tagesaktueller COVID-19 Schnell- oder Selbsttest der Kundin oder des Kunden und ein Testkonzept für das Personal Voraussetzung ist.
Also ich finde, dieser Passus sollte eine Öffnung des Bab ermöglichen! Hat sicher schon so manch einer an diesem Ort das Fliegen erlernt - und das sogar recht preisgünstig...
:engel:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hennes48

Babylonier
Seit
10.2020
Beiträge
30
:sauf3:Hier die Entscheidungen der gestrigen MPK:smile:
Jeder kann sich jetzt selbst ein Bild machen wann es wieder los gehen könnte:love:
Warten wir Mal ab welches Konzept das Bab realisieren wird:m0603:
Ich freue mich jedenfalls auf den ersten Tag nach der Öffnung
 

Beckman

Turmbauer
Seit
09.2016
Beiträge
215
Keine Frage: Körpernahe Dienstleistung und nicht Kulturveranstaltung, also ab Montag, und dann mit tagesaktuellem Test. Mann freut sich.
 

Marco71281

Turmbauer
Seit
07.2016
Beiträge
29
Corona in NRW: Was sind körpernahe Dienstleistungen? Definition kann von Land zu Land unterscheiden Die Antwort ist allerdings nicht so einfach zu geben. Denn was genau gemeint mit körpernahen Dienstleistungen gemeint ist, kann sich mit Blick auf die Öffnungen von Land zu Land unterscheiden. Details sind damit erst mit der Veröffentlichung der neuen Corona-Schutzverordnung für NRW zu erwarten, die am Tag nach dem Corona-Gipfel noch nicht offiziell ausgearbeitet war. Bislang wurden im Zuge der Corona-Schutzverordnung für Nordrhein-Westfalen folgende Dienstleistungen als körpernah bezeichnet. Gesichtsbehandlung Kosmetik Nagelstudios Maniküre Massage Tätowieren/Tattoo-Studios Piercen/Piercing-Studios Klar ist jedoch: Kunden müssen einen tagesaktuellen Schnell- oder Selbsttest vorweisen, falls sie bei ihrem Termin die medizinische Maske nicht aufbehalten können - zum Beispiel bei Rasuren oder Kosmetik. Was sind körpernahe Dienstleistungen? Kosmetik deckt großen Bereich ab Auch beim Oberbegriff der Kosmetik gibt es noch einmal Unterscheiden. Generell werden hautpflegende und verjüngende Behandlungen, Entfernungen von Hautunreinheiten, Typberatung und Schönheitstipps, Make-up- und Schminkgrundlagen sowie Haarentfernungen zum Kosmetik-Programm. Hoffnungen dürfen nach dem Corona-Gipfel auch andere Bereiche haben: Für den Sport in NRW sind ebenfalls schrittweise Lockerungen angedacht. Ein Mittel für die von Armin Laschet erwähnte „kontrollierte Sicherheit“ ist auch der vermehrte Einsatz von Corona-Schnell- und Selbsttests, die unter anderem bald beim Discounter Aldi angeboten werden.
 

Bobrock

Turmbauer
Seit
08.2015
Beiträge
18
I have not been reading the forum for a while and all of the sudden I find this. Did I misread or you are suggesting that clubs are about to reopen in a matter of weeks ?
 

Hennes48

Babylonier
Seit
10.2020
Beiträge
30
Corona in NRW: Was sind körpernahe Dienstleistungen? Definition kann von Land zu Land unterscheiden Die Antwort ist allerdings nicht so einfach zu geben. Denn was genau gemeint mit körpernahen Dienstleistungen gemeint ist, kann sich mit Blick auf die Öffnungen von Land zu Land unterscheiden. Details sind damit erst mit der Veröffentlichung der neuen Corona-Schutzverordnung für NRW zu erwarten, die am Tag nach dem Corona-Gipfel noch nicht offiziell ausgearbeitet war. Bislang wurden im Zuge der Corona-Schutzverordnung für Nordrhein-Westfalen folgende Dienstleistungen als körpernah bezeichnet. Gesichtsbehandlung Kosmetik Nagelstudios Maniküre Massage Tätowieren/Tattoo-Studios Piercen/Piercing-Studios Klar ist jedoch: Kunden müssen einen tagesaktuellen Schnell- oder Selbsttest vorweisen, falls sie bei ihrem Termin die medizinische Maske nicht aufbehalten können - zum Beispiel bei Rasuren oder Kosmetik. Was sind körpernahe Dienstleistungen? Kosmetik deckt großen Bereich ab Auch beim Oberbegriff der Kosmetik gibt es noch einmal Unterscheiden. Generell werden hautpflegende und verjüngende Behandlungen, Entfernungen von Hautunreinheiten, Typberatung und Schönheitstipps, Make-up- und Schminkgrundlagen sowie Haarentfernungen zum Kosmetik-Programm. Hoffnungen dürfen nach dem Corona-Gipfel auch andere Bereiche haben: Für den Sport in NRW sind ebenfalls schrittweise Lockerungen angedacht. Ein Mittel für die von Armin Laschet erwähnte „kontrollierte Sicherheit“ ist auch der vermehrte Einsatz von Corona-Schnell- und Selbsttests, die unter anderem bald beim Discounter Aldi angeboten werden.
Ist das Bab kein Nagelstudio?:m0560:
 
Oben