• Dir ist langweilig, Du willst Dich unterhalten, in Erinnerungen an alte Zeiten schwelgen, wissen, was die anderen sich so an erotischen Phantasien in der sexlosen Zeit ausdenken? Dann komm jetzt rüber ins blaue Forum!

Wann dürfen die Clubs in Deutschland wieder öffnen?

Hennes48

Babylonier
Seit
10.2020
Beiträge
28
Am Aschermittwoch wurde letztes Jahr zugemacht. Und dann zugehalten bis... und es musste geklagt werden. Ich hoffe auf einen Sommereinbruch Ende April/Anfang Mai.
Kleine Korrektur: Nicht ganz - war 3 Wochen später:m0717:
........und dann hat es leider 6 Monate gedauert bis wir wieder soweit waren!:malen:
Von daher könnte deine Prognose mit Anfang Mai realistisch sein.
Liegt jetzt an uns, dass wir uns vorbildlich verhalten, damit es wieder los gehen kann!
 

Aleman

Turmbauer
Seit
06.2018
Beiträge
55
Kleine Korrektur: Nicht ganz - war 3 Wochen später ...
Stimmt, aber auf die 3 Wochen kommt es Merkel und Laschet auch nicht an. Die werden bis Ende April oder Anfang Mai durchziehen. Dann Handel und Friseure öffnen, Puffs bleiben zu. Grundversorgung ist ja sichergestellt, siehe einschlägige Portale.
 

Redleiand

Babylonier
Seit
12.2019
Beiträge
40
Wenn du Recht hast hat Merkel es endgültig geschafft und Deutschland liegt komplett auf dem Boden. Wenn die Frau so weiter.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.354
Der Hinweis auf Reparationszahlungen wurde nebst Folgekommentar gelöscht. Alternativ gerne ein neues Thema aufmachen.


In diesem Thema geht es um Überlegungen und Infos wann die Clubs wieder aufmachen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.354
Angeblich plant das Regime alles bis Mai geschlossen zu halten.
Auch aufgrund meiner seit Monaten vorliegenden Informationen aus Gesundheitsministerien - sage ich jetzt voraus, dass der ab Mitte Dezember geplante neue harte Lockdown nicht am 10. Januar enden wird. Die Falken (Hardliner) wollen einen ununterbrochenen völligen Lockdown bis Mai 2021. - Zum Trost: Die Tauben wollen abwechselnd jeden Monat lockern und dann wieder den vollen Lockdown - Stop-and-Go.
 

Hennes48

Babylonier
Seit
10.2020
Beiträge
28
Mai erscheint angesichts des schleppenden Fortgangs der Impfungen in NRW realistisch:würg:
Dann freuen wir uns auf dann hoffentlich mögliche Wellness im schönen Außenbereich des Babylon:water165:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.354
Es gibt diverse Texte und Hochrechnungen, die davon ausgehen, dass wir auch den Winter 21/22 noch lange nicht fertig sein werden mit dem Impfen. Ebenso gibt es Stimmen, die meinen, dass wir mit dem vorhandenen Impfstoff nicht groß weiterkommen, es sei jetzt zwar mehr bestellt worden, was aber nichts über tatsächliche Lieferungen aussagt.

Angeblich werden erst systemrelevante Gruppen bzw. Risikogruppen geimpft sowie alle die zu nah aufeinanderleben wie Soldaten, Flüchtlinge usw.

Weiterhin gibt es Leute, die meinen, dass der Sommer bzw. die höheren Temperaturen keinen großen Einfluss haben, da man auch in warmen Gefilden hohen Ansteckungszahlen hätte, angeblich seien die Zahlen vor dem letzten Sommer so niedrig gewesen, dass im Sommer selbst nichts groß passiert sei.

Will man davon irgendwas glauben, dann gibt es das Clubleben vielleicht wieder ab Mai, Juni und dann wieder bis Oktober oder auch gar nicht, soweit nicht mehr Leute klagen bzw. auf die Straße gehen.
 

Sexrock

Turmbauer
Seit
12.2010
Beiträge
33
Was anderes zum Thema:
Wird das Bab die Zeit eigentlich überhaupt überleben?
Die Fixkosten laufen ja gnadenlos weiter und Unterstützung vom Staat...na ja, da sag ich mal nichts zu.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.354
Ein Hundezüchter in Holland schreibt, dass sie ihre Welpen nicht mehr verkaufen dürfen. Ist das so, weiß das jemand?
 

Hennes48

Babylonier
Seit
10.2020
Beiträge
28
Das ist eine gute und berechtigte Frage:geek:
Nach dem ersten Lockdown hat es ja 6 Monate gedauert bis das Bab wieder offen war:mauer:
Demnach sollte es kein Problem werden wenn es ab Mai wieder los geht!:girl:
Wenn es wesentlich länger dauern würde, dann könnte es tatsächlich zum Problem werden:winke138:
Uns bleibt nix anderes übrig als vernünftig zu sein und Geduld zu haben:cool2:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Guidolien

Turmbauer
Seit
06.2015
Beiträge
11
Noch nie wurden so viele Hunde gezüchtet und verkauft wie während der Lockdown in den Niederlanden in den letzten Monaten. Ab nächsten Samstag wird hier auch eine Ausgangssperre eingeführt, bei der Ihr Hund nachts spazieren gehen darf. Ergebnis: Menschen leihen sich Hunde zum Laufen aus. Das Züchten und Verkaufen von Hunden ist hier nicht verboten. Sexuell sind diese Rüden ohne Babylon besser dran als wir
 

Kirafiki

Turmbauer
Seit
10.2016
Beiträge
120
Ich hoffe auch sehr und gehe eigentlich davon aus, daß das Babylon überlebt. Ich war bei Wiedereröffnung im Herbst da, Chef auch.
Ich sagte: "Ich wusste daß du das schaffst!"
Er, lachend: "Das wusste ich auch."
Er ist nicht dumm, er wird das schon machen.
 

Readonly

Babylonier
Seit
01.2019
Beiträge
58
"dass wir auch den Winter 21/22 noch lange nicht fertig sein werden mit dem Impfen"

Bin optimistischer, auch wenn es im Moment sehr schleppend anläuft. Ist doch nicht so überraschend, dass selbst große Pharmafirmen (Farmaphirmen?) eine gewisse Anlaufzeit brauchen, um in die Massenproduktion zu kommen. Aber neben den 3 neuerdings zugelassenen Mitteln gibt es weitere aussichtsreiche Kandidaten. Selbst ohne die glaube ich, dass die Verfügbarkeit in Q2 und Q3 2021 massiv ansteigen wird.
Würde bzgl. dieses Astra-IS mal gerne mehr über die tatsächliche Wirksamkeit erfahren, bezogen auf 40-65jährige - 60, 70, oder doch 90% bei anderer Dosierung? Für die älteren soll er ja nicht verwendet werden. So unschön das für die Senioren in unserem Land ist, könnte dieses Mittel auch eine Chance sein, Leute früher zu impfen, die nicht das höchste Risiko haben, die Pandemie aber mit antreiben können, wie z.B. medizinisches Personal, Kassierer, Einzelhändler, Lehrer, Erzieher, Polizei, Eltern von Schulkindern usw. sowie Vorerkrankte, die noch mitten im Arbeitsleben stehen.

Wie auch immer, ich lasse mir meinen Optimismus in Richtung Sommer nicht verderben! :m1205::t4618: Besch... genug ist es jetzt allemal! :m0932:
 

Bobrock

Turmbauer
Seit
08.2015
Beiträge
16
Es tut mir leid, wenn ich eingreife, um nach trivialen Informationen für sie zu fragen, aber wichtig für diejenigen, die außerhalb Deutschlands leben. Gibt es einen neuen offiziellen Termin für die Verlängerung der Schließung der Räumlichkeiten unseres Interesses oder für eine weitere Mitteilung?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Alfa

Babylonier
Seit
03.2011
Beiträge
307
Es tut mir leid, wenn ich eingreife, um nach trivialen Informationen für Sie zu fragen, aber wichtig für diejenigen, die außerhalb Deutschlands leben. Gibt es einen neuen offiziellen Termin für die Verlängerung der Schließung der Räumlichkeiten unseres Interesses oder für eine weitere Mitteilung?
Offiziell gibt es noch nichts Neues, aber an eine Öffnung der Clubs ist in den nächsten Wochen sicherlich nicht zu denken.

Gruß Alfa
 

Meister

Turmbauer
Seit
12.2010
Beiträge
62
Bundesinnenminister Horst Seehofer machte deutlich, dass er keinen großen Spielraum für Lockerungen sieht. "Im Moment kann niemand seriös beurteilen, wie es Mitte Februar weitergeht", sagte der CSU-Politiker der "Augsburger Allgemeinen". Eins könne aber nach allen Erfahrungen gesagt werden: "Man wird auch nach einem Lockdown nicht sofort und vollständig zu normalen Verhältnissen zurückkehren können." Das werde nur "stufenweise" möglich sein, andernfalls drohe "ein Rückfall in die dritte Welle".
Die Rede ist unter anderem von mindestens bis Ostern.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.354
Ich tippe auf den Mai.

Sollten wir nicht anfangen Wetten abzuschließen? Der Gewinner kann dann die Wetteinsätze im Babylon ausgeben.
 
Oben