Sascha

Sascha im Babylon

Shadow1

Turmbauer
Seit
09.2015
Beiträge
60
Sascha, ein tolles Mädel was sehr viel nähe zuläßt. Es hat mir viel spaß gemacht mit ihr zu Zimmern. Wiederholung immer wieder gerne.
 

Avgeorge

Babylonier
Seit
07.2014
Beiträge
95
Wenn ich auf dem Foto bin, entdecke ich deinen Körper
Mein ganzes Herz brennt und brennt,
Schöne Frucht, die lacht und sich selbst gibt,
Bald werde ich dein Fruchtfleisch schmecken
Und entbinde mich von deinen süßen Düften.
Ich will leben, um dich bald zu ficken
Meine süße und schöne Taube.
:lc: :kma:

French
Lorsqu’en photo, je découvre ton corps
Tout mon cœur brûle et se consume,
Beau fruit qui rit et se donne,
Bientôt je vais gouter ta pulpe
Et me souler de tes doux effluves.
Je veux vivre pour te baiser bientôt
Ma douce et très belle colombe.
 

Wingnut

Babylonier
Seit
01.2018
Beiträge
192
Sascha, manchmal bin ich eben doch mainstream.
Ich mag Ihren Stolz, die samtweiche Haut und den wirklich guten Sex mit Ihr.
Alles Andere wurde schon oft genug beschrieben oder gehört hier nicht hin.
 

Trekkie

Turmbauer
Seit
10.2014
Beiträge
21
Diese Woche zwei tolle Stunden mit Sascha verbracht. Ich habe sie zwar schon länger gekannt aber irgendwie sind wir nie im Zimmer gelandet. Jetzt ärgere ich mich, dass ich sie so lange verpasst habe. Absolute Top-Liga in allen Belangen.
 

Samsuditana

Turmbauer
Seit
02.2018
Beiträge
28
Bitte lieber Admin darf ich 10 Sterne bei Erscheinung vergeben?

An der Treppe zum OG kamen wir ins Gespräch. Sasha hat ein sehr schönes ebenmäßiges Gesicht, sexy Haare und eine Topfigur. Freundlich ist sie auch, also wurden wir uns schnell einig.

Ich war eigentlich mit der Vorfreude auf ein Gf6 Zimmer mit einer meiner Favs, die aber in letzter Minute von der AWL gestrichen wurde, ins BAB gefahren. Vor diesem Hintergrund hat Sasha einen guten Job gemacht. Ich habe sie als im positiven Sinne professionell kennengelernt.

Fazit: es war gut aber von der B Probe erhoffe ich mir eine neue Fav Kandidatin.
 

Theodorakis

Babylonier
Seit
02.2013
Beiträge
527
Sascha ist meine kleine verrückte Nudel.

Selbst bein Sex fallen ihr immer wieder lustige Dinge ein, so dass wir immer wieder auf ein neues lachen müssen.

Tolle Frau...
 
Seit
08.2018
Beiträge
8
Am vergangenen Sonntag besuchte ich das erste Mal das Babylon und war sehr angetan von diesem kleinen Club. Sehr sauber, gepflegt und mit einer guten Infrastruktur ( Sauna, Whirlpool, Aussenpool, grosser Essensbereich, Grill und Barbereich. Dazu nicht allzuviele Gäste, so dass es eine sehr entspannte Atmosphäre war.
Ich liess mir recht viel Zeit, um anzukommen und die anwesenden Mädchen und das Etablissement im allgemeinen auf mich wirken zu lassen. Einer der Gäste mit dem ich sprach, verglich es mit Angeln: Geduld, Ruhe, Aufmerksamkeit und dann zuschlagen.
Aufgefallen war mir die afrikanische Schönheit Iman, die aber meist von anderen Anwesenden in Beschlag genommen war.
Dann wurde ich vom Jäger zum Opfer.:grins:
Auf einem meiner Rundgänge stellte mir eine braunhaarigeSchönheit mit großen ausdrucksvollen Augen eines ihrer langen Beine in den Weg. Sie stellte sich als Sascha vor. In einem kurzen Geplänkel fragte ich, ob sie eine gute Küsserin sei. Die Antwort darauf bekam ich durch einen intensiven samtweichen Zungenkuss. :06:
Das war schon einmal sehr gut und so landeten wir alsbald im Zimmer. Die intensiven Zungenküsse gefolgt von einer gekonnten französischen Sonderbehandlung bildeten die Fortsetzung. Alles sehr gekonnt und im besten Sinn professionell. Aber irgendwie sprang der Funke nicht ganz über. Vielleicht lag es daran, dass ich noch zu sehr auf milchkaffebraune Prinzessin Iman fixiert war. Vielleicht stimmte an diesem Tag auch einfach die Chemie nicht zwischen uns..
Jedenfalls nahm die halbe Stunde ihren üblichen Verlauf und dann trennten sich unsere Wege.
Ich denke auch Sascha hat es gemerkt, dass ich nicht ganz bei der Sache war. Denn als sich unsere Blicke später im Club trafen ignorierte sie mich geflissentlich.:spinne:
Fazit: Ein nettes Mädel mit gutem Service, aber für mich hat es diesmal nicht gepasst. Für mich scheint es besser, wenn ich mir die Dame meiner Begierde selbst aussuche, anstatt mich einfangen zu lassen.:)
 

George100

Turmbauer
Seit
06.2016
Beiträge
10
Heute zwei wunderschöne Stunden mit Sascha verbracht. Wie immer sehr viel Nähe und Leidenschaft. Die letzte halbe Stunde war Karla dabei und beide haben sich perfekt ergänzt.
 

Wingnut

Babylonier
Seit
01.2018
Beiträge
192
Bei Sascha ( und Karla ) kann man nichts falsch machen...
Das ist sicher als Kompliment gemeint, hört sich aber nach Opel Corsa oder Jägerschnitzel beim Gutbürgerlichen an.

Was Sascha angeht, bin ich befangen und stehe auch dazu.

Nichts falsch machen zu können bei der Partnerwahl bevor es intim wird passt vielleicht auf einige Melkmaschinen denen Ihr Geldgeber egal ist.
Bestimmt aber nicht bei dieser von mir hochgeschätzten Dame, welche durchaus in der gesamten Bandbreite nuanciert.
Und dementsprechend auch individuell mehr oder weniger zurückgibt.
Sollte der verehrte Autor also ein konstant sehr zufriedenstellendes Ergebnis für seine monetäre Investition in die Zeit der Dame bekommen haben, kann er diesbezüglich zufrieden sein.
Davon auszugehen, daß sich diese individuellen Erfahrung auf die Allgemeinheit der Babylonbesucher extrapolieren lässt, halte ich für gewagt.
 

Theodorakis

Babylonier
Seit
02.2013
Beiträge
527
Nun kenne und schätze ich Sascha schon mehrere Jahre und ich finde an der Aussage, dass man bei ihr nichts falsch machen kann, auch nichts abwertendes.

Sie macht nun mal, was sie macht, sehr gut.

Ich denke aber auch, dass alle die ins Babylon kommen, mit einer gewissen Erwartungshaltung dort erscheinen.
Das sehe ich im Wesentlichen auch als berechtigt an, da alle Frauen, egal wie toll sie auch sind, da sind um Geld zu verdienen.

Sascha macht nun mal einen sehr guten Job, dass sie dabei auch noch, ein sehr herzliches und liebevolles Wesen hat, kommt ihr nur zugute.


Augen auf bei der Frauenwahl...
 

Derpate

Babylonier
Seit
07.2017
Beiträge
216
Ich durfte als "Geburtstagsgeschenk" einen Dreier mit Daria und Sasha geniessen.
Hatte sie noch nicht einzeln auf dem Zimmer und kann nur sagen, dass sie super zusammen passen und harmonieren.
Sasha küsste wie eine Weltmeisterin, blies super und auch das Poppen in zwei Stellungen mit ihr war sehr schön.
Optisch ist sie eh eine Augenweide, wie oft habe ich sie angeschmachtet.
Ein Extra gab es auch als Finale und ein Extra als Trinkgeld für eine super Vorstellung auf dem Zimmer.
Das werde ich sicher nicht so schnell vergessen...
 

Terramar

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
33
Auszug aus https://www.saunaclubs.org/saunaclub-forum/threads/so-war-es-vorgestern-oder-sonne-macht-geil.6267/

Die letzte Nummer des Tages machte Sascha mit einem klassischen Anbahnungsgespräch klar: „Blasen, da? “ (zeigt Richtung Garten) – „Ja.“ Die neben ihr sitzende Dame (Emma?!) fand diese kurze und bündige Art der Absprache sehr amüsant. Sascha sah natürlich mal wieder zum Anbeißen aus, was soll man da auch anderes sagen? Sie organisierte draußen erstmal eine richtige Matratze, so eine sollte bei entsprechendem Wetter immer bereitliegen. Auch Sascha küsste wieder fantastisch, wir kennen uns auch schon sehr lange. Auf der Matte legte sie dann einen himmlischen Blowjob hin, dabei der endlos geile Blick aus ihren großen Augen… Sie schlug dann 69 vor (die Größe passt), gepoppt haben wir in der Missio und Doggy. Leider war es dann doch etwas zu heiß, oder ich werde einfach zu alt. Nach nochmaligem Blasen klappte es aber dann doch noch im Doggystyle.
 

Wingnut

Babylonier
Seit
01.2018
Beiträge
192
Sascha!
Immer wieder gerne mit Ihr, die samtweiche Haut, Ihr Witz, die Ehrlichkeit und der sehr authentische Sex haben was für mich.
Sie hat den Körper einer 20 jährigem und die Erfahrung einer 28 jährigem Kurtisane.
Einfach klasse
 
Oben