Sabrina

Sabrina im Babylon

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
8.794

Sabrina im Babylon

29 Jahre alt, ursprünglich graublond, derzeit rothaarig, 171 cm groß, 60 kg leicht, grüne Augen, Körbchengröße B, komplett rasiert.

Allgemeine Bemerkungen

Sabrina fällt auf. Seit 2019 ist die erfahrene Dienstleisterin am Manne im Babylon in Elsdorf anzutreffen. Amadeuz beschreibt sie wie folgt: "Sexy deutsche Frau, mit schönem handvollen Naturbusen, schlanker grosser Figur und sehr auffälligen feuerroten Haaren." Die Rheinländerin ist nicht oft anwesend, dann aber sehr präsent und meist im Barbereich anzutreffen.

Dort wartet sie oft auf Stammpublikum. Lange muss sie nicht warten. Vagabontule schreibt: "Ein wunderschönes Deutsches Mädchen! Hübsch, charmant, eine top fickuhr Als ich sie erstmals im club sah habe ich eine riesenrohr bekommen und musste sie gleich in ihre fickfreudige muschi verlegen! Normalerweise bin ich ein 1/2 Stunde ficker(das reicht ja volllkomen) das zweite zimmerrei mit ihr hat sich aber auf das doppelte ausgedehnt!" Er meint aber auch, bei der Zeitberechnung solle man aufpassen.

644-sabrina-03.jpg

Allgemeiner Service

Sabrina macht vieles mit, hat Ideen und treibt es auch gern Anal. Mit ihr kann man sich öffentlich vergnügen, im Sommer auch gern im Garten. Und Calli79 beschreibt sie auch als witzig: "Wir hatten eine Standardnummer, nach der sie dann erschöpft meinte: hätte gar nicht gedacht dass du ein Ficker bist.Ich dachte du wärst son lieber. Das hat mich geflasht. Sabrina, you made my day."

Service

Es gib nicht viele Äußerungen zu ihrem Service. Negatives zum Job im Bett oder anderswo findet man nicht. Eher "Gutaussehend, korrekt und einfach eine Frohnatur." Rheinländerin eben. Im Barraum wirkt sie sehr verschlossen, sie lächelt auch kaum, meint Amilgadith. "Auf dem Zimmer gibt Sabrina Gas, echter Babylon Standard! Sie küsst gut und geht auf die Wünsche der Männer ein." Gern bietet sie einen Dreier mit Vivien an, ganz grundsätzlich sind ihr alle Spielarten des engen menschlichen Miteinanders nicht fremd, teilweise gegen Preisaufschlag natürlich.

Amadeuz fasst zusammen: "Mit ihr konnte ich mich auf dem Sofa nett unterhalten und die Details besprechen. Trotz später Stunde war ihr Service erste Sahne. Und Ghost ergänzt: "Ihr Service auf dem Zimmer hat aber jetzt schon bestes BAB-Niveau. Zum einen professionell in allen Belangen aber dennoch mit Empathie und viel Nähe. Bei dem ersten Zimmer gleich für 1, 5 Stunden sagt wohl mehr als jegliche Einzelheiten."

Ähnlichkeiten mit Stars

Lola, aber nur wenn sie rennt

Verweise

 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
8.794

Sabrina bietet ab heute Haus- und Hotelbesuche in Köln an.

Das Honorar liegt je nach Anfahrt bei 1. Stunde 150 bis 200 Euro, jede weitere Stunde ab 120 Euro. Längere Termine und weitere Anfahrten nach Absprache. Ihr bekannte und sympathische Gäste sind ihr natürlich am liebsten. Soweit die Mädels das hinkriegen, gilt die GPL wie gewohnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
8.794
Ich rechne damit, dass bald Ausgangssperren verhängt werden, darum mache ich erstmal ein paar Tage nichts bzw. habe ich die Profile der interessierten Mädels auf unsichtbar gestellt. Ansonsten geht der Trend jetzt sicherlich zu Telefonsex und Livecam. Zumindest ein Weilchen bis alles durch eine KI ersetzt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben