• Dir ist langweilig, Du willst Dich unterhalten, in Erinnerungen an alte Zeiten schwelgen, wissen, was die anderen sich so an erotischen Phantasien in der sexlosen Zeit ausdenken? Dann komm jetzt rüber ins blaue Forum!
Rose

Rose im Babylon

M

Maanke

Gast
Italia77,
so there is no missunderstood:vic:. Say......
PREMIUM-ASS! :georg:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dirtyharry

Turmbauer
Seit
10.2016
Beiträge
199
PREMIUM-GIRL, PREMIUM-SHOW, PREMIUM everything!

Ich hatte neulich das Vergnügen mit ihr. Tolle Frau, interessantes Gesicht (indianisch, exotisch,...wurde es in den anderen Beiträgen schon genannt, passt alles), und seeehr schöne dunkle Augen, die mich immer wieder von der Theke aus anstrahlten. Dort kamen wir uns dann auch näher. Sie schlug dann das Kino vor, und ich dachte warum nicht auch mal "in public", und wir legten dort auch schon ganz gut los, bis sie mir irgendwann vorschlug in ein Zimmer (in ihr und mein Lieblingszimmer) zu gehen. Erst da wurde mir klar, bis hierher alles Service, erst ab jetzt die Uhr. Und ich schon mächtig angeturnt. Was für eine Frau!

Im Zimmer eine Superzeit, nah, gekonnt, mit viel Präsenz und Intensität, dazu der Spiegel, was für ein Genuss!

Ich weiß im Nachhinein gar nicht mehr so genau, wie viel wir geredet haben und ob deutsch oder englisch, ganz egal, Sie drückt sich sehr gut mit ihren Augen aus, mit ihrer Zunge, und mit allem was sie hat und kann. Und das ist verdammt viel. Und so kann ich gut glauben dass sich der ein oder andere hier im Forum nach Erlebnissen mit Rose im LKS-Verdachts-Modus wiederfindet. :love: Macht weiter, Leute, Rose ist es allemal wert!
 

Ikkyu

Turmbauer
Seit
01.2012
Beiträge
102
Rose, jetzt kennen wir uns schon so lange (und häufig), aber es war heute wieder schön und lebendig wie beim ersten Mal! Bester Sex!
Danke Rose!
 

Marcevol

Turmbauer
Seit
02.2013
Beiträge
46
Eine wirklich schöne Frau,

Ich hatte jetzt schon mehrfach das Vergnügen mit dieser schönen Frau.
Für mich auch der Grund ins Babylon zu kommen.
Sie begrüßt einen wie eine Freundin. Ohne einem das Gefühl zu geben bedrängt zu werden. Das mag ich sehr.
Wenn man auf sie zugeht zeigt sie sofort Nähe.
Auf dem Zimmer ist die Nähe sehr intensiv.
Alles was auf der Setkarte steht stimmt.

Ich will nicht so viel loben. Sonst hat sie nachher keine Zeit mehr für mich:spinne::spinne:

 

Marcevol

Turmbauer
Seit
02.2013
Beiträge
46
Es war mal wieder Top mit diese Traum Frau.
Ich kann meinen Bericht vom letzten mal nur wiederholen.
Ich hatte das Gefühl, sie wollte mich garnicht mehr gehen lassen. Es war so, als wenn sie mich mit ihren Küssen aufsaugen wollte.
 

Dirtyharry

Turmbauer
Seit
10.2016
Beiträge
199
Ich habe heute mit Rose eine Stunde im Zimmer verbracht - und vorher sicher 10 Minuten auf der Couch.

Wieder ein absolut stimmiges tolles Erlebnis. Sie kann Nähe! Und kompensiert damit locker die eingeschränkte Möglichkeit der Unterhaltung. Und drückt sich mit ihrem Mund und ihren Lippen dafür halt nonverbal aus - aber wie...!

Mit ihr erlebe ich Sinnlichkeit - und während wir uns vergnügen ist sie meine Geliebte... wow. Und dafür kann ich schon auf viele Worte verzichten...
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.346
Ich habe das Thema ein bisschen aufgeräumt und die Kommentare als normalen Text erscheinen lassen, das kann man besser lesen.
Und irgendwer ist Rose im Jahr 2018 garantiert schon begegnet, oder? Dann freuen wir uns über eine Auffrischung zu ihrem Wesen und Treiben.

... ich für meinen Teil habe mir heute das erste Mal ihre Lippen genauer, aber noch nicht genau genug angeschaut, denn mir ist immer noch nicht klar, ob sie selbige perfekt geschminkt und optisch vergrößert hat oder ob sie tatsächlich ganz besonders große und füllige Lippen ihr Eigen nennt. In letzterem Falle müssten Küsse ausgetauscht mit denselbigen einen ganz stumm machen vor Glück, oder?
 

Ikkyu

Turmbauer
Seit
01.2012
Beiträge
102
Was soll man zu Rose noch sagen...
Sie ist nun schon eine kleine Ewigkeit im Bab. Meine Begegnungen mit ihr sind ungezählt... und immer 100% plus X!
Gestern war sie aus dem Weihnachtsurlaub zurück - schön wie immer (Gottseidank keinen Weihnachtsspeck angefuttert) - und nichts verlernt.
Will sagen, Sie arbeitet einfach mit Talent und Herz!
Danke Rose
 

Ikkyu

Turmbauer
Seit
01.2012
Beiträge
102
Das Neue Jahr beginnt mit Rose - und ich kann mich Janiek nur anschließen - Jahr für Jahr mind. 100%. Danke Rose für Deine "Liebe" und Kontinuität.
 

Michel

Turmbauer
Seit
04.2017
Beiträge
80
Am 31. Oktober 2020, einen Tag vor der zweiten Schließung von Coronavirus, kehrte ich nach Babylon zurück. Was für eine Atmosphäre! Viele Leute im Club, ich konnte über alles reden, was ich sah, einschließlich natürlich der unvermeidlichen Gina, die nackt an der Stange tanzt und die Klientin in der Öffentlichkeit saugt, genauso nackt und schnell, um ihren Sex dem unruhigen Blick der zu aussetzen Kunden. Also Rose jetzt. Ich hatte es nie genommen, ich wusste es nicht und doch ist hier eine schöne Entdeckung. 37 Jahre alt, spricht kein Englisch, aber das ist auch nicht nötig. Irgendwann sitze ich müde von all dem, was im Club vor sich geht, im Raum im hinteren Teil des Clubs, voller Jungen, die im Fernsehen Fußball schauen. Eine kleine Ausstellung, die sich nie verdreht und zur Atmosphäre des Ortes beiträgt. Ich ziehe mein Laken aus, verteile es auf dem Sitz und setze mich so, nackt wie die Mädchen, kurz gesagt, mein Schwanz in der Luft und deutlich sichtbar. Es fällt normalerweise den Mädchen auf, während es den anderen Jungs, die zu beschäftigt mit ihren Augen sind, die sich auf Fußball konzentrieren, egal ist. Und tatsächlich, ohne zu lange zu warten, kommt Rose sofort zu mir, setzt sich neben mich und beginnt eine sehr gierige Französisch-Kuss-Sitzung. Sie gibt mir viel Lippenstift ins Gesicht, was uns zum Lachen bringt. Ohne Verzögerung bietet sie mir einen kurzen Durchgang zum Whirlpool an, gefolgt von einer schönen Sitzung im Raum. Hier ist endlich ein Mädchen, das ficken kann! Ich sage das, weil ich in den letzten Tagen - nicht in Babylon - auf halbe Portionen gefallen bin - nett, aber oft zu jung und mit einem begrenzten Repertoire. Was mich denken lässt, dass Babylon immer noch eine sichere Wette ist. Was kann man noch sagen? Wenn nur Eddy mich in einem weiteren ruhigen Moment endlich freundlich begrüßte. Er ist ein wirklich netter Kerl. Er verdient große Anerkennung dafür, dass er seine ganze Zeit im Raum verbracht hat, um mit Kunden zu plaudern, manchmal vorne, manchmal hinten, aber nie allein. Schließlich entdeckte ich ein anderes Mädchen, Christina, das nett, hübsch und auch völlig hemmungslos aussah, wie sie sich bückte, ihren festen kleinen Arsch, ihren Schwanz freilegte und alles schüttelte. Es wird für das nächste Mal sehr schnell wieder geöffnet.
 
Oben