• Werde jetzt Kenner mit Zugriff auf den inneren Bereich! Um Kenner zu werden einfach alle paar Wochen einen Bericht mit mehr als 100 Wörtern schreiben!
Rose im Babylon

Aktiv Rose im Babylon

38 Jahre alt, Augen
  1. braun
, Haare
  1. rot
, rasiert, 159cm, 48kg, OW 75B, Deutsch 1,00 von 5 Service:
  1. Analmassage
  2. Analspiele aktiv
  3. Badespaß
  4. BDSM
  5. Bizarr
  6. Body to Body
  7. Damen und Paare
  8. Deep Throat
  9. Dildospiele
  10. Dominant veranlagt
  11. Dreier
  12. Erziehung
  13. Fesselspiele
  14. Französisch
  15. Französisch beidseitig
  16. Freundin für Dreier
  17. Hodenmassage
  18. Körperbesamung
  19. Lesbenspiele
  20. Massage
  21. Natursekt aktiv
  22. Nylons & Strapse
  23. Ölmassage
  24. Parfumiert
  25. Rauchen
  26. Rollenspiele soft
  27. Sandwich
  28. Schmusen
  29. Sklavin
  30. Spanisch
  31. Spermazungenküsse
  32. Spucke
  33. Striptease
  34. Trampling
  35. Umschnalldildo
  36. Weitere Extras
  37. Zungenanal passiv
  38. Zungenküsse
.
Seit
Feb 2013
Beiträge
548
Nach dem Zimmer mit Alice, traf ich auf Rose.
Sie begrüsste mich wie immer sehr freundlich.

Doch diesemal wollte sie es direkt wissen.
Ohne umschweife fragte sie mich, ob ich mit ihr auf auf`s Zimmer gehen wolle.

Klare Frage, klare Antwort.
Ein Ja von meiner Seite beendete das Gespräch und wir zogen uns zurück.

Auf dem Zimmer begeisterte sie mich mit ihrer Ausdauer und Leidenschaft.
Obwohl Rose kein junges Ding mehr ist, hat sie einen sehr mädchenhaften Körper.

Man kann mit Rose einfach nichts verkehrt machen...
 
Seit
Dez 2021
Beiträge
0
Von den berichten her dachte ich sie wäre die Servicegranate im Babylon. Als es dann ins Zimmer gingt folgte die ernüchterung. Das Typische gejammer höchstenfals die Missionarstellung alles andere ist zu viel verlangt
 
Seit
Feb 2013
Beiträge
548
Gestern in der Mittagszeit angekommen und nachdem ich die üblichen Formalitäten erledigt hatte, kam schon Rose auf mich zu.

Wie schon beim letzen Mal, kam sie gleich zur Sache und fragte mich, ob ich Zeit für sie hätte.
Da ich eigentlich eine andere Frau eingeplant hatte, vertröstet ich Rose, was sie auch klaglos zur Kenntnis nahm.

Da mein geplantes Rendezvous aber schon beschäftigt war, suchte ich dann doch Rose auf und wir gingen ohne Umschweife ins Zimmer 14.

Viel Vorgeplänke ist nicht die Stärke von Rose.
Was dann folgte war erneut ein Feuerwerk von Leidenschaft und Erotik.
Rose setzt ihren ganzen Körper ein und hat auch ansonsten kaum Berührungsängste.
Rose ist sehr ausdauernd und ansonsten auch eine ganz Liebe.
 
Seit
Apr 2016
Beiträge
68
Ich war vor ein paar Monaten bei Rose. Im Gegensatz zu den anderen Damen war sie am Anfang sympathisch, jedoch auf dem Zimmer lief es nicht so gut. Ich fand ihren Service nicht so gut. Sie ist mit ihren 37 Jahren nicht mehr die Jüngste aber ihr Body ist sehr sexy. Schade dass es zwischen uns nicht funkte. Sie spricht etwas deutsch, jedoch kein englisch. Wiederholung für mich eher nicht!
 

Kai

Seit
Nov 2014
Beiträge
44
Ich kenne Rose schon seit mehreren Jahren. Wenn wir uns sehen grüssen wir uns immer freundlich und sie schenkt mir immer ein wunderschönes Lächeln.
Doch ich bin bisher nie auf die Idee gekommen, mal mit ihr aufs Zimmer zu gehen. Sie ist eigentlich auch garnicht mein Typ.
Doch irgendwann ist immer das erste mal.
Sexy fand ich ihre Ausstrahlung schon immer, wenn sie mich so anlächelt.
Vor allem ist sie eine Frau.
Irgendwie trafen sich unsere Blicke heute Abend häufiger als sonst, so sassen wir plötzlich zusammen und rauchten.
Mir gefällt ihre ganz besondere Art, sie macht den Umgang mit ihr einfach.
Ich hatte Lust mit ihr in den Whirlpool zu gehen und danach auf dem Zimmer zu verschwinden, also machten wir das so.
Die Zeit mit ihr verging wie im Flug. Keine unnötigen Gespräche oder albernes Getue, einfach eine geile Frau!
Das war bestimmt nicht das letzte Mal mit Rose - manchmal braucht es halt etwas länger.
 
Seit
Feb 2013
Beiträge
548
Am Ostersonntag war ich kaum ankommen, da kreuzte auch schon Rose meinen Weg.
Da die Auswahl der Frauen nur wenig aufregend war, habe ich mich gleich mit Rose verabredet.

Wir verbrachten einige sehr anregende Stunden miteinander.
Rose stellte sich hervorragend auf mich ein und die Kommunikation mit ihr wird auch immer besser.

Als wir auseinander gingen, war ich vollkommen erschöpft, so dass ich Shana (Chayna), welche mir über den Weg lief, leider einen Korb geben musste.
 
Seit
Feb 2019
Beiträge
10
Rose ist mit ihren 38 Jahren wohl eine der reiferen Frauen im Club !! Sie hat wie ich finde einen super süßen Hintern und auch der Rest ist sehr ansprechend!! Ihr Service war einfühlsam und sehr leidenschaftlich!! Sie ließ keine Wünsche offen!! Die Kommunikation war etwas schwierig aber mit Deutsch,Englisch und Gestik war alles machbar !! Rose ist auf jeden Fall eine Sünde wert!! Gerne wieder!!
 

Dannii

Babylonier
Seit
Jul 2017
Beiträge
200
Mit Rose war ich gestern innerhalb der letzten 12 Monate zum dritten und wohl letzten Mal auf dem Zimmer.
Über Französisch und GV gibt es eigentlich nichts zu meckern. Sie macht recht wenig Zimmer im Babylon und das tut glaube ich ihrer Psyche nicht gut. Sie war trotz ihres reifen Alters ziemlich albern und drängte auf 1 Stunde. Trotz eines technisch guten Zimmers ging dadurch die Erotik flöten. Sie sagt selbst über sich, dass sie crazy sei. Sie ist seit Ewigkeiten in Deutschland, aber eine Verständigung in Deutsch oder Englisch ist einfach nicht möglich. Das macht die Sache mit ihr anstrengend.

Ihre Schwester Elli ist ganz anders. Elli ist ein Traum. Angenehm ruhig und intensiv. Sehr schöner GF6 und reizende Konversation in Deutsch.
 

Eros71

Babylonier
Seit
Mai 2022
Beiträge
15
Im Juni hatte ich ein Zimmer mit Rose, nachdem sie hartnäckig versucht hat mich davon zu überzeugen. Sie macht sehr guten Blowjob, hat auch Soaß dabei. Was mich aber gestört hat ist, dass sie mich geblasen hat bus zum Schluß, obwohl ich das ausdrücklich nicht gewollt habe. Dafür wollte sie mir 40 Euro berechnen, plus 60 Euro für die halbe Stunde. Aber nicht mit mir. Nach einer kurzen Diskussion mit ihr, habe ich ihr aber 25 Euro für kommen in den Mund, plus 60 Euro für die halbe Stunde. Eine wiederholung mit ihr steht für mich ausser Frage.
 
Seit
Feb 2013
Beiträge
548
Gestern bin ich kurz nach 11:00 Uhr angekommen.
Nach dem Duschen, kam Rose auf mich zu und umarmte sogleich, recht stürmisch.
Da sie sich noch umziehen mußte, machten wir ein Termin aus.
Das Zusammensein mit ihr, war dann wieder sehr leidenschaftlich und angenehm.
Sie kennt meine Vorlieben sehr genau und geht auf meine Wünsche vollkommen ein.
Rose ist eine sehr erfahrene Frau und wenn man sie zu nehmen weiß, ist das Liebesspiel mit ihr überdurchschnittlich gut.
 

Hansmaulwurf

Babylonier
Seit
Jan 2011
Beiträge
111
Nach all diesen Jahren hatte ich neulich mein erstes Zimmer mit Rose. Zugegebenermaßen entspricht sie nicht meinem üblichen Beuteschema. Auch wenn sie sicherlich nicht unfreundlich daherschaut, so sind ihr die Jahre halt ins Gesicht geschrieben. Auch ihre Titties sind eher weniger mein Fall. Aber da wir in ein Gespräch eingestiegen waren und ich auch sonst nichts besseres zu tun hatte, stimmte ich dem Zimmergang zu.

Und hier muss ich sagen, dass ich zwei mal überrascht wurde: Zum einen rein... physisch. Wie gesagt: Während Gesicht und Oberkörper nach Ü40 Party schreien, hat Rose erstaunlicherweise die Pussy einer 18jährigen Pfarrerstochter! Klein, eng, Baby-Popo-weich und nicht den Hauch eines Haaransatzes zu spüren. (Keine Ahnung, wie sie das hinbekommt. Entweder kein Haarwuchs oder radikales wachsen? Mit ner normalen Rasur bekommt man kein solches Resultat hin.)

Zum anderen hat mich ihr Gebläse total begeistert. Feucht, variantenreich und mit ein paar DT-Ansätzen. Ich habe sie demnach auch so abschließen lassen. Wunderbar!

Kleiner Abzug in der B-Note: Beim Abschluss hat es das "kleine Extra" gegeben. Das habe ich ihr dann auch bezahlt, aufgerundet auf 30 Euro, also alles in allem 90 Euro für unser Zimmer. Dabei machte sie allerdings einen etwas überraschten und unzufriedenen Eindruck. Ich habe ihr dann allerdings ganz klar den Unterschied zwischen großem und kleinem Extra erklärt und bin dabei unnachgiebig geblieben. Sie hat es schlussendlich akzeptiert. (Dem Bericht eines anderen FK war eine ähnliche Reaktion zu entnehmen.)

Das scheint im übrigen eine komische Entwicklung in den letzten Jahren zu sein: Manche Girls wollen eigentlich nur noch das große Extra bezahlt bekommen, selbst für die kleinere Leistung. (Ich erinnere mich noch sehr gut an meine Diskussion mit Cristina hierüber.) So sehr ich die inflationsbedingte Erhöhung des 30-Minuten-Tarifs unterstütze, so sehr habe ich hier kein Verständnis. Naja, da es aufgrund der bekannten gesetzlichen Rahmenbedingungen keine Clubvorgabe geben darf, sind Preisabsprachen wohl wieder mehr zur Verhandlungssache geworden.
 

Nieko

Babylonier
Seit
Feb 2011
Beiträge
470
Ich hatte gestern eine geile Session mit Rose.
Schönes blasen, lecken, küssen und vögeln in mehreren Stellungen.

Nach meiner gf6 Session mit Leah genau das richtige.
Rose kann man auch etwas härter ran nehmen.
 

Dirtyharry

Babylonier
Seit
Okt 2016
Beiträge
256
Aus meinem Bericht "An einem freien Tag als Freier mit Freikarte:

Relaxen, schauen, Rose ist da, sie kenne ich seit 2016, vorher war ich nicht da, sie schon. Die ersten Berichte über sie sind von 2013, ich selbst habe #29 und #30 verfasst - und war offensichtlich damals ziemlich begeistert von ihr.

Sie kommt auch diesmal wie so oft auf mich zu und bietet sich für ein Stelldichein an, muss sich richtig strecken um ihre Arme auf meine Schultern zu legen. Diesmal möchte ich nach langer Zeit mal wieder was anstellen mit dieser erfahrenen, körperlich immer noch sehr knackigen Frau, die "inzwischen" auch ein wenig mehr deutsch spricht. Genau genommen aber immer noch ziemlich wenig!

Vielleicht bin ich aufgrund meiner Erinnerungen nicht ganz objektiv, vielleicht war ich damals begeisterungsfähiger, aber vielleicht war sie auch damals einfach besser, aktiver, interessierter als jetzt. Jedenfalls war ich diesmal von ihr eher enttäuscht, irgendwie alles ohne Nähe oder Interesse an dem was wir da spielten. Irgendwie schade, aber wie gesagt, vielleicht auch etwas von meinen Erinnerungen gefärbt.
 
Zurück
Oben