• ALMst Du schon?

    Unter dem Kürzel ALM versteckt sich eine neue Funktion mit der man seinen Besuch im Saunaclub Babylon ankündigen kann. Die Einträge des Vortages werden jeweils um Mitternacht gelöscht.
Roberta

Roberta im Babylon

Themroc

Turmbauer
Seit
10.2016
Beiträge
353

Eine kleine Ode auf unser Saunaclub Mädchen Roberta

Seitdem ich sie kennengelernt habe, ist sie mir nicht einmal schlecht gelaunt oder abweisend aufgefallen. Ist ja auch nicht so, dass sie sich offensichtlich anbiedern wuerde oder rueber kommt, als haette sie jetzt ein Zimmer noetig, um ihre Rechnungen zu zahlen. Sie kommt einfach natuerlich sexy und vergnuegt rueber und man ist unter ihrem Charme. Ein Himmelreich von einem Maedchen.

Man sagt zu Meryl Streep, Sie haette mehr Sex Appeal in ihren Augen als so manche nackte Frau. Bei Roberta ist es ihr strahlendes Laecheln.

Ihr verspielter aber stuermischer Stil reisst mit und vielleicht hat sie durch ihre enorm starke Praesenz das Spiel im Griff. Bei anderen Maedels sieht man ab und zu, dass sie dasselbe versuchen. Robertas naturell kopiert man nicht, man hat es oder man hat es nicht. Die entsprechenden negativen Kommentare findet man dann ein paar Tage spaeter im Forum. Zu Roberta wird man das nicht finden, weil sie dabei authentisch wirkt und sich eine gewisse frivole Natuerlichkeit erhalten hat.

Hat sie ein so dickes Fell um einiges Wegzustecken? Das muss sie haben. Oder hat sie einfach eine enorm positive Wesensart? Hat die sowieso. Beides ergaenzt sich, so behaelt sie die Kontrolle.

Was so im Kaemmerlein abgeht, Sie ist stuermisch, Sie legt direkt los. Es kommt so rueber, als wuerdest du endlich nach Hause kommen und sie haette dich schon sehnlichst erwartet und will jetzt wilden Sex, GF6 Illusion 1000%.

Normalerweise gehe ich das langsamer an, kennenlernen, streicheln usw., so ungefaehr wie einen aelteren Bordeaux, erst mal atmen lassen, auf Zimmertemperatur bringen. Roberta kann man nicht zimmertemperieren, einmal entkorkt sprudelt sie los und man ist froh, wenn man ein Glas zur Hand hat. Sorry, das ist jetzt vielleicht ein bloeder Vergleich. Vielleicht mit Churchill?

"Good Cognac is like a woman. Do not assault it. Goodle it in your hands before you sip it." (Ein guter Cognac ist wie eine Frau. Nicht angreifen, waerme sie mit den Hand auf, bevor du sie geniesst.)

Roberta tickt anders, Sie greift an.

So heiss wie sie auf dem Zimmer auch ist, ihr bleibt diese typische Leichtigkeit. Sie ist einen Kopf kleiner als ich und wenn sie so mit stuermischen ZKs loslegt, dann kommt der Punkt wo ich zwischen ZKs und streicheln mehr und mehr ihren suessen Koerper streicheln moechte, wo ich so langsam runtergleite, bis ich mich so auf Knien wiederfinde, Sie streichele, liebkose. Ich kuemmere mich liebend gerne so um ein wunderschoenes Maedchen. Sie quittiert das mit einem vergnuegten kichern.

Rrrhha lovely! Roberta so wie man sie liebt!

:lc:

Ich wuerde diese Reaktion zwischendurch gerne mal absichtlich produzieren, es wuerde nicht funktionieren, braucht es auch gar nicht, Sie ist eben so.

Oes, wenn ich mich jetzt noch lange ueber Roberta dranhalte, dann springe ich glatt in den Wagen und muss Richtung Elsdorf. Was kann ich auch noch viel sagen was nicht jeder weiss und schaetzt der mit ihr zusammen sein moechte, ausser seit nett zu ihr und macht sie uns nicht kaputt. Ihre Wesensart ist ansteckend und bestimmt vielleicht auch den Umgang mit ihr (ich bin gerne etwas naiv).

Bleib uns erhalten wie du bist. Sollte diese Art nachlassen, dann springe ab. Das wuerde naemlich bedeuten, dass die Geschichte hier fuer dich ausgereizt ist und du was anderes machen willst, und das wuerde ich dir dann ebenfalls goennen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dobby

Babylonier
Seit
08.2016
Beiträge
74
Am 11. März war ich wieder in Babylon und eigentlich hatte ich nicht direkt Pläne um an diesen Tag mit Roberta ein Zimmer zu nehmen, weil ich am diesen Tag ein neues Mädchen ausprobieren wohlte, aber wann ich Roberta sah, war ich das schon vergessen. Ein sehr schönes Zimmer mit sie gemacht mit viel Zungenküsse von diese Kuschelmaus
 
M

Maanke

Gast

Kleiner großer Sonnenschein Roberta im Saunaclub Babylon

Und da war Sie, der kleine Sonnenschein Roberta. Sie sollte es sein.
"Hast Du Zeit für mich? Da! Mergem in camera"!

Ihr verdutztes Gesicht brachte mich zum schmunzeln, da wir schon über Monate
uns anflirten aber bis heute....jetzt gilt.

Sie schmust und küsst sehr gerne, lang und auch ausdauernd. Auch im weiteren
Verlauf gibt sie mir das Gefühl dass ich Ihr nicht zuwider bin.

Schönes Zimmer, Wir haben etwas überzogen aber sehr fair von Ihr,
hat nur halbe Stunde gewollt. Das gibt logischerweise einen Tip!
Hat im Dezember 2, 3 Kilos verloren gehabt was Ihr gut stand. Jojo schlug
zu aber auch momentan ist bei Ihr alles schön zu greifen.
Später gab es immer wieder mal ein nettes Lächeln was zum rundum
Wohlfühlen beiträgt.

Danke Roberta
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Beckman

Turmbauer
Seit
09.2016
Beiträge
184
War letztes Wochenende bewußt wegen Roberta in den Club gekommen. Wetter war sonnig am Samstag, draußen waren die Liegen und Luftmöbel aufgebaut, und so bat ich Roberta, mir doch nach draußen zu folgen, was sie lächelnd tat. Zu dem Zeitpunkt waren nur Liegen frei, so dass wir es uns zu zwei auf einer unbequem machten, und sie zunächst mit wunderbaren Zungenküssen anfing, um dann nach meiner Bitte Sturm zu blasen. Nebenan in den Luftmöbeln klatschte es rhythmisch, die Kollegen waren eiftig am Werk, doch nach einem Abschuß beim Blowjob war mir nicht, und zum Vögeln ist eine Liege dann doch zu unbequem. Wir also in ein Zimmer gewechselt. Auch hier spare ich mir die Details: Nur soviel: Roberta ist klasse, Sie versprüht Charme, Sie ist mit diesem bißchen Babyspeck nicht ganz mein Beuteschema, aber ich war restlos begeistert. Nett, freundlich, kuschelig, professionell und sehr serviceorientiert. Eine wunderbare Frau! Gerne wieder!
 

Beckman

Turmbauer
Seit
09.2016
Beiträge
184
War am Donnerstag wieder im Babylon und hatte erneut das Vergnügen mit ihr. Auch hier erspare ich mir Details, außer dass mir ihre jetzt roten Haare nicht gefallen. Service wie immer spitze.
 

Michel

Turmbauer
Seit
04.2017
Beiträge
76
One of the very best thing I like to do is to lick girls pussy and get them to the orgasm, once or twice per session whenever possible. Then come my turn :) The first time I came to Babylon, Roberta was the one appointed to make the tour of the club with me, showing all the floors, all the rooms, the sauna etc. She was next to me to walk and waddle her buttocks oh, that she was so hot and sexy. But that time we did not got into a room, it was too late already. The next time we were in a room and there.. cunilingus. As a sign she came, she started to take my head with her hands and press my head between her legs :) So strongly I could not hear her cries any more! Then once finished, her grateful look :) Unforgettable Roberta. You are a good, kind and real women despite your young age.
 
Zuletzt bearbeitet:

Themroc

Turmbauer
Seit
10.2016
Beiträge
353

Red Roberta oder Roberta 2.0 - Unsere Roberta jetzt in rot!

Unsere Roberta jetzt in rot! Nach meinem letzten Besuch war ich natuerlich darauf gespannt, wie ihr diese Farbe steht. Richtig Sorgen machte ich mir nicht. Bekanntlich hat Roberta bei mir Ikonenstatus, und bei Ikonen und der damit verbundenen Hagiographie gibt es ganze strikte Regeln der Darstellung. Da kann man nicht machen was man will, ohne in Teufels Kueche zu kommen
Die alte flaemischen Meister und Cavaggio wissen das nur zu gut.

Der Reihe nach, ich war seit Exis Dresscode Party nicht mehr im Babylon gewesen, war auch Urlaubsbedingt, da staute sich langsam was an. Die letzten Tage vor dem Besuch in Elsdorf waren die haertesten. Dies auch wegen der Tatsache, dass ich mich 3 Tage ohne Dusche zwischen 3.500 und 4.000 Hoehenmeter befand. Da hielt mich das Bild dieser Klingel im Babylon und den damit verbundenen jungen zarten und vor allem gutriechenden Grazien am Leben. Von Duschen a volonte spreche noch nicht mal.

Bei meiner Ankunft am Dienstag war sehr wenig los. So hatte ich die Gelegenheit, Claudia einmal naeher kennen zu lernen. Bei jedem Besuch ist sie immer positiv aber dezent aufmerksam, ein zartes Fingerstreichen mit einem suessen Laecheln. So frei nach "Wir sollten mal gemeinsam Spass haben.", ohne sich kommerziell aufzudraengen oder sich anzubiedern. Ich mag diese Art und habe die Stunde mit ihr auf dem Zimmer genossen.

Roberta peilte ich, als ich mit einem jovialen Elsaesser (Mr B.) auf der Terrasse sass. Da ich gerade von Claudia kam, bat ich um etwas Schonzeit. Die wurde mir gewaehrt. Spaeter traf ich sie dann wieder an der Bar und der Rest ging von alleine, bzw dauerte nicht lange bis wir auf einem Zimmer waren. Sie hatte gerade ein Zimmer gehabt, so lies ich es langsam angehen, enfin insofern das bei ihr moeglich ist... So schlug ich ihr vor, Sie erstmal zu massieren. Normalerweise beende ich ein Zimmer damit.

Relax, wir haben ja Zeit Maedchen und ich beisse nicht gerne in vorgeschmierte Broetchen. Letzteres ist im Babylon schwer, aber die Dame muss nicht gerade noch vom letzten Zimmer qualmen. Also ausgedehntes Vorspiel und ich verwoehne ihren herrlichen Koerper, hingebungsvoll so bis herunter zu ihren kleinen zierlichen Fuesschen (jaja, man muss schon etwas tiefer gehen, um bei ihr etwas Kleines, Zierliches zu finden... Spassmodus aus.) Roberta genoss es sichtlich und so langsam aber sicher gingen mir die Neuronen und Hormone durch und so kamen wir in Fahrt. Der Rest ist Kaemmerlein.

So in dieser Situation faellt mir da ein, hat jemand Erfahrungswerte mit Musik auf dem Zimmer. So wie ficken auf Stuecken wie "You are my angel" von Massive Attack? Also von der Musik, vom Rythmus, vom Text her wuerde das perfekt passen. Im Babylon habe ich das nie erlebt, in einem anderem Club wohl, da brachten die girls ihre eigene Musik mit (meistens Hiphop), kein Problem, ist schliesslich ihr Buero. Wuerde mich mal reizen.

Zurueck zu Roberta, am Ende ein gemuetlicher Ausklang, Sie in meinen Armen und sich eins erzaehlt ohne jetzt noch den Drang zu haben, die Zeit mit irgendwelchen Aktionen maxisieren zu muessen. Perfeckte GF6 Illusion halt, und jederzeit gerne wieder.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Exi

Babylonier
Seit
03.2011
Beiträge
1.272
hat jemand Erfahrungswerte mit Musik auf dem Zimmer.
Nö. Auf'mZimmer natürlich nicht.:grins:
aber wenn ich im Clubraum zugange bin wird auch schon mal extra für mich
Conquest of paradise oder auch Je't aime aufgelegt
Und manchmal passt es auch einfach so, dass ich die Musik in den Fickrythmus einbeziehe :grins::grins:
 

Exi

Babylonier
Seit
03.2011
Beiträge
1.272
Die Lösung ist einfach:
Ficke im Barraum und äußere vorher bei der Thekenfrau deinen Musikwunsch
Bin mir sicher das dieser, soweit machbar, erfüllt wird :grins:
 

Themroc

Turmbauer
Seit
10.2016
Beiträge
353
, soweit machbar, erfüllt wird :grins:
Betonung liegt natuerlich auf soweit machbar.

Wenn jetzt jeder Jeck angetanzt (nein halt, wir sind nicht auf der koelner Domplatte). Also wenn jeder Jeck angelaufen kommt, und nur noch Rammstein oder Heino oder Gottweisswelcher Fetisch laueft, dann ist es mit der Ruhe vorbei.
 

Obenundunten

Turmbauer
Seit
08.2014
Beiträge
29
Der Oberschenkel auf dem zweiten Bild lässt grade den Gedanken durch meinen Kopf rasen zum babylonischen Tempel zu eilen
......jetzt......sofort.
 

Beckman

Turmbauer
Seit
09.2016
Beiträge
184
Mir ging's neulich ähnlich. Hatte schon das eine oder andere mal das Vergnügen mit ihr und wollte was neues ausprobieren. War in der Sauna, guckte kurz in die Kälte draußen, regenerierte mich im Liegestuhl, ein wenig gegessen, und dann im Pornokino fast eingeschlafen. Da guckte Roberta vorbei. Sie ist, das habe ich schön öfter betont, nicht mein Beuteschema, da etwas zu füllig und außerdem kein Muschifingern. Aber sie lächelte, ich lächelte zurück, Sie stand mit ihren Oberschenkeln vor meiner Nase, und schon lag sie neben mir. Und ob füllig oder nicht: Roberta ist Profi hoch drei. Sie kriegt jedes beste Teil in kürzester Zeit hoch, Sie ist fachlich die Beste im Club. Wir blieben im Kino, drei Kollegen guckten interessiert, und sie blies mir erst einen, dann vögelten wir - auch wenn öffentlicher Verkehr offiziell nicht zu ihrem Programm gehört. Und keine kann es besser! Der perfekte Nachmittag. Danke, Roberta!
 

Sac

Turmbauer
Seit
10.2011
Beiträge
286
War heute mit ihr zum zweiten mal auf dem Zimmer.

Das Erste mal vor gut acht Monaten.

Roberta ist wirklich sehr lieb, ehrlich und natürlich.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
8.661
Das müsste Roberta sein. So genau weiß man das ja nie bei all den vielen bunten Schuhen im Haus... :grins:

roberta-im-saunaclub-babylon.jpg
 
Oben