• ALMst Du schon?

    Unter dem Kürzel ALM versteckt sich eine neue Funktion mit der man seinen Besuch im Saunaclub Babylon ankündigen kann. Die Einträge des Vortages werden jeweils um Mitternacht gelöscht.
Monika

Monika - plastiliniert vollbusig im Babylon

Seit
05.2014
Beiträge
5
Es mag sein, dass es in dem Job normal ist. Aber während der Action 2 mal zu verschwinden um mindestens 1 mal den Pegel wieder zu erhöhen(wie gesagt, ich konnte es sehen und bin durch meine eigene Jugend nicht unerfahren was das betrifft) geht absolut gar nicht in meinen Augen.
 

Mitanu

Turmbauer
Seit
06.2012
Beiträge
663
Nachtest = Servicerevival

nach ca. 1, 5 Jahren sollte es endlich wieder mit uns klappen - hatten wir uns damals versprochen. Und das trug sich so zu:
Monika war längere Zeit wegen ihrer Silis nicht im Klub. Auch die üblichen Verhinderungen sollten dazu beitragen das wir unser damaliges Zimmer nicht wiederholen konnten. Eigentlich habe ich es Tina zu verdanken, denn wenn sie mich nicht versetzt hätte :bad: wäre ich nicht endlich wieder bei Monika gelandet.

Angeflirtet hatten wir uns ja schon den ganzen Tag, aber als das Zeitfenster zuging einfach zu ihr gesetzt und da ange-knüpft wo wir damals aufgehört hatten.:l3:
Sprachlich hat sie im deutschen deutlich zugelegt und wir konnten den PST kurz halten, man kannte sich ja und sie wußte noch alle Details von damals.
Sie ist eine gf-DL geblieben und hat in der Zeit ihr ohnehin hohes Niveau noch weiter verbessert, was sich gleich zu Beginn in noch sanfteren und sinnlicheren ZK ausdrückte.:rosee: Hier konnte man wirklich von ZK reden. Wir fanden ganz schnell unseren Takt und sie ließ verdammt viel Nähe zu. Sie ist eine ideale Schmuse- u. Kuschelpartnerin welche sich, bei behutsamer Führung, sehr öffnen kann. Beim Verwöhnen ihres Heiligtums bremste sie diesmal nicht ab son-dern ließ mich genießend gewähren.:zun: Ihre akustischen und körperlichen Reaktionen zeigten dies eindeutig.

Damit hatte sie mein Patengeschenk absolut wuschig gemacht und sie ließ mir eine Kostprobe ihrer Blaskünste ange-deihen. Ich meine, diese haben sich inzwischen noch weiter verfeinert, so das der Kollege schon zur Mobilmachung aufrief.

Stop - den Regenmantel drauf, dahinter dann Monika und ein sanfter Ausritt begann.:reit: Hier leider die etwas zu groß und unschön geratenen Silis vor Augen, zum Glück das einzige und äußerliche / sekundäre Manko.
Schnell in die Missio gewechselt und ein zärtliches Genußf...,:s47: mit vielen feuchten ZK garniert, zelebriert. Wahnsinnig aufreizend sind auch die tiefen Blicke ihrer hübschen braunen Augen. So verging verging die zweite Einheit wie im Flug und das Finaldilemma tat sich auf.

Da ich bei unserem letzten Treffen leider nicht zum Absch(l)uß kam, entschied ich mich für die französische Variante, welchen meinen Freund absolut überzeugen konnte ihr verhandlungsfrei Kapitulationsgeschenke anzubieten, welche sie bedingungslos an(auf)nahm.:sperma: Es gab kein flüchten nach den Schüssen, ganz im Gegenteil, bis zum letzten Lebenszeichen behielt sie ihn und begann erst dann ganz entspannt die rituellen Reinigungen.

Ein paar Minuten Zeit zum AST hatten wir auch noch welche genauso liebevoll und:wolke: kußlastig:knutscha: endeten wie der Start ins Zimmer. Sie hatte mich vollkommen geflasht und meine Erinnerunen sowie Erwartungen übertroffen. Ihr Servicelevel konnte mich in allen Punkten des babylonischen Nahkampfes überzeugen, sie hat sich positiv weiterentwickelt und kann sie uneingeschränkt weiter empfehlen. Werde wohl in Zukunft nicht so weiteres an ihr vorbei kommen.:lc:
 
Zuletzt bearbeitet:

Locher11

Babylonier
Seit
03.2015
Beiträge
108
Nachdem Zimmer mit Dorothea leif mir Monika über den Weg.
Hatte die bisher noch nie richtig wahrgenommen.:( War ein Fehler.
Monika versuchte sofort mit Augenzwinkern mich zu einem Treffen zu bewegen, diesmal blieb ich aber Standhaft und vertröstete sie auf später.
Nach einer Regeneratinosphase und heftigem Nahkampf von zwei DL im Garten mit einem Rotrock bekam ich dann doch Lust vor dem Heimweg noch einmal Monika auszuprobieren.
Sie war erfreut über mein Interesse und wir knutschten unten ein wenig herum, bevor wir uns ins Kino zurücckgezogen haben.
Ihre Nähe und französich Kenntnisse waren sehr überzeugend. so das ich mich gezwungen sah, mich zu revanchieren.:spinne: Das hat sie ausgibig genosen, bevor wir dann im weiteren Nahkampf zur endgültigen Entspannung meinerseits sorgen.
War eine schöne halbe Stunde mit Wiederholungsgefahr.
 

Pourquoi

Turmbauer
Seit
09.2013
Beiträge
50
L'expérience ultime de la petite amie :)
J'avais l'impression de faire l'amour à ma femme tellement c'était bon.
En chambre, c'est la number one.
Prestation 5 étoiles!
 

Allforthelove

Turmbauer
Seit
08.2013
Beiträge
11
Aktuelle Bilder mit Körpchengrösse 75A

Ich glaube ich habe einen Knick in der Optik - wenn die neuen Aufnahmen 75A sind...

Eigentlich egal - Hauptsache keinen Knick woanders...:06:
 

Avgeorge

Babylonier
Seit
07.2014
Beiträge
93
Je ai passé Un moment de bon AVEC Monika Qui est soucieuse du plaisir de fils partenaire. Elle Sucé merveille sans les boules Oublier. Un très bon moment.
 

Ovaron

Turmbauer
Seit
05.2013
Beiträge
102
Ich hatte gestern eine tolle Stunde mit Monika, eine sehr zärtliche DL, die mich mit ihren Augen....total verrückt nach ihr gemacht hat...ihr Lächeln...ihre Stimme...ihre Art und Weise dich zu küssen...ist absolut fantastisch....zu sehen, wie sie dir einen bläst und dir in die Augen schaut...und zu sehen, wie sie mitgeht, wenn du sie fickst...ist einmalig... :14:
...nur eine Sache ist (für mich) nicht so toll....das sind die übergroßen Sillis, die mich bisher abgehalten haben, sie zu buchen....denn sie passen (in dieser Größe) nicht zu ihrem Körper....sie sollte die Sillis etwas kleiner machen lassen, dann wäre sie aus jeder Sicht (für mich) eine Traumfrau...zum Glück habe ich sie etwas beobachten können und sehen können, was für ein Juwel sie ist, was zu meiner Buchung gestern geführt hatte....Wiederholung sicher!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Minime

Turmbauer
Seit
07.2013
Beiträge
28
Monika ist noch immer super susses und gutes Madel. Schade von der siliconen, aber ihr hertz und passion ist noch immer da :)
 

Ovaron

Turmbauer
Seit
05.2013
Beiträge
102
Top Monika

Ich konnte es einfach nicht lassen....ich war heute wegen Monika wieder da...hatte nicht viel Zeit...also rein in den Laden...direkt Monika gesehen und einem Konkurrenten weggeschnappt und eine einmalige (kurze aber tolle) Zeit mit ihr vergnügt!...im Moment bin ich in sie verschossen...mal sehen, wie lange es anhält?...wahrscheinlich bis zur nächsten Top-DL, die sicher kommen wird, obwohl es nicht viele gibt, die es schaffen, mich umzuhauen....und Monika gehört eben dazu :):14:
 

Nieko

Babylonier
Seit
02.2011
Beiträge
440
Sie ist ja wirklich eine ganz liebe.
Ihre Silliy passen aber nicht zu ihrem Körper. Leider.....
 

Shadow1

Turmbauer
Seit
09.2015
Beiträge
55
Shadowa, erstbesuch im Babylon

Hallo zusammen,

eine Geburtstagsparty war Anlaß für mich dem Club Babylon in Elsdorf einen Besuch abzustatten. Wir waren mit 8 FK vor Ort und es sollte ein Hammertag werden. Für mich als erstbesucher hat der Kollege Wanderer55 die erste Clubführung übernommen. Und ich sage es ehrlich, ich bin begeistert vom Babylon. Jetzt, wo die Club Erweiterung abgeschlossen ist präsentiert sich der Club in neuem Glanz. Alles ist sehr schön arrangiert, die Farben sehr geschmackvoll zusammengestellt. Die Zimmer und die Betten, alles vom Feinsten. Ein neues Aussengelände wird im Sommer sicher einige Sonnenanbetter ins Babylon ziehen. Auch hier eine gute Verbesserung.

Das Personal super freundlich und zuvorkommend. Ein kleiner Sektempfang und ein Kuchen vom Hause arrangiert, super habe ich so auch noch nicht erlebt.
Über die Mädels brauche ich an dieser stelle nichts zu schreiben, ich fühlte mich an alte Hofzeiten erinnert. Für jeden Geschmack etwas dabei. Das Lineup war gut.
Ich habe mich gestern für Monika entschieden, mir Gesellschaft zu leisten obwohl Sillis normal nicht mein Fall sind.

Monika

Größe : 152 cm

Alter : 24 Jahre

Haarfarbe : schwarz

Gewicht : 42 Kg

Augenfarbe blau-grün

Körbchengröße: von A auf C vergrößert.

Unterhaltund auf Deutsch obwohl sie auch Englisch spricht.

Schmetterlings Tattoo auf dem Rücken.

Ein wirklich schönes Mädel

Das Zimmer mit Monika war für mich Girlfrindsex, alles vom feinsten. Der Blowjob Referenzklasse.
Alles so wie ich es liebe. Wobei ich glaube sie ist auch für den verwöhnten
Hardtcoreficker die richtige Partnerin ist.

Wiederhohlung mit ihr ist ein muß.

Dann passierte etwas was ich so in meiner Clubzeit nur selten erleben durfte.
Nach dem Zimmer kann sie wieder zu mir und wir haben uns gegenseitig weiter mit Küssen und Schmusen verwöhnt, das ergibt für mich die Höchstpunktzahl für den Faktor Sympathie.

Am späten Abend kam dann noch so richtig Partystimmung auf, es wurde bei guter Musik getanzt nackt natürlich. Es war eine Augenweide.
Fazit: Ein schöner Club, der mich sicher als Gast wiedersehen wird.

Ein Gruß an alle die mich kennen oder auch nicht.

Sagt Shadow.
 

Carl

Turmbauer
Seit
05.2013
Beiträge
40
Ich stehe eigentlich ja nicht wirklich auf gemachte Brüste. Nach einem kurzen Talk am Tisch sind wir dann aufs Sofa. Dort ein wenig geknutscht. Schnell wurde klar: Das Obenrum und ihr Club-Name sind das einzige nicht echte an ihr.
Das anschließende Zimmer war für mich mit allem drum und dran absolute Babylon-Oberklasse.
Ich gehe eher selten mit einem Mädchen zwei mal auf ein Zimmer. Mit ihr aber sicher gerne wieder. :-)
 
Seit
03.2014
Beiträge
4
This Woman is absolutly wonderful. Spent two Hours with her and Claudia. These two women gave me The best Sex i have had for a Long Time. I will definetly be back!
 

Ivybob

Turmbauer
Seit
06.2013
Beiträge
44
Die positiven Berichte und auch die Lobeshymnen auf Monika kann ich nur bestätigen. Sie ist sehr natürlich und freundlich. Auch nach dem Zimmer hat sie immer ein Lächeln und/ oder ein Küsschen für ihre Kunden. Alles über die Zimmer mit Ihr könnt Ihr den Berichten meiner Vorschreiber entnehmen.
Gerne wieder.
 
Seit
11.2014
Beiträge
5
Ich sag's mal auf niederländisch: Monika is een lekker ding :bab2:. Die Kombination, oder besser, der Kontrast zwischen ihren schönen kleinen schlanken Körper und ihre grossen Titten finde ich ganz geil.
Hinzu kommt ein nettes, süsses Gesicht und eine angenehme Persönlichkeit: eine ziemlich unwiderstehliche Cocktail (nur nicht wenn sie Silikonen nicht so mögen...).

Es ist alles schon vorher beschrieben: der ganze Spass-Paket ist recht umfangreich und sie beteiligt sich begeistert. Tief Zungen- und Französisch küssen, fingern, lecken lassen... ein subtil verführerisch Gebrauch ihrer Nägel (meine Bälle sind weil ich das schreibe nog begeistert bei der Erinnerung).
Ficken war Cowgirl, Doggy und Missio. Der Blick in den Spiegel war eine Mehrwert (nah ja, the beauty and the beast).
Die Aftersales waren wie immer gut. Monika bleibt übrigens auch immer freundlich, auch wenn man sich einige Male für andere Frauen entscheidet hat.
Ein absolutes Muss in meinen Augen. Auch wenn es in der Regel so viele andere Leckereien in dem babylonischen Candy Shop gibt...
 

Eldarion

Turmbauer
Seit
03.2015
Beiträge
19
Bei meinem letzten Besuch das erste Mal das Vergnügen mit Monika gehabt.
Es fing auf der Couch schon mit heftigen Zungenküssen an, sodaß ein Zimmer schnell her musste.
Auch dort immer wieder Zungenküsse und ein ausgiebieges Französich ihrerseits. Bei den verschiedenen Stellungen geht sie sehr gut mit. Nach Absch(l)uss noch einige Zeit zusammen gekuschelt. Bei ihr gibt es absolut keine Probleme mit dem Service und der Abrechnung, kein Nachverhandeln oder Zwischenfragen.
Auch nach dem Zimmer kam sie immer mal wieder vorbei, um ein paar Worte zu plaudern oder Zärtlichkeiten auszutauschen.
Eine Wiederholungsgefahr ist sehr hoch.

Zu dem Thema Brustvergrößerung wurde ja schon viel geschrieben. Wenn sie aber beim Ritt, mit aufrechtem Oberkörper auf einem sitzt, ist das schon ein verdammt geiler Anblick. Die Geschmäcker sind halt verschieden ;-)
 

Theodorakis

Turmbauer
Seit
02.2013
Beiträge
521
Gestern, ich war eigentlich schon total ausgelaugt, von den vorangegangen Zusammenkünften mit Alice, Tina und Claudia, traf ich mal wieder auf Monika.

Bisher reichten unsere Treffen immer nur für ein kurzes, wenn auch freundliches Gespräch aus.

Sollte es wieder bei einem Plausch bleiben?

Nein!

Es wurde mal Zeit, ihre Qualitäten zu testen.

Ich informierte sie über meinen körperlichen Zustand, und über die Gefahr, dass es mit mir nicht ganz so einfach werden würde.

Nicht, dass es im Nachhinein zu Beschwerden kommt.

Monika zeigte mir aber, dass sie recht furchtlos ist und vor grösseren Anstrengungen keine Angst hat.

Auf dem Zimmer ist sie total anschmiegsam und sie zeigte was für eine Ausdauer sie an den Tag legen kann.
:bett:

Ihr Französisch brachte mich erneut auf Hochtouren und letztendlich auch zum Orgasmus.
:s47:

Einige Frauen fühlen scheinbar in ihrer Ehre gekränkt, wenn man Zweifel an ihren Fähigkeiten äussert, einen erschöpften Mann wieder einsatzbereit zu machen.

Monika hat mir mal wieder gezeigt, was eine motivierte Frau alles leisten kann.

Sie ist auch eine gute und sehr intelligent Gesprächspartnerin, mit der man sehr lustige aber auch niveauvolle Gespräche führen kann.
:flirt:

So kam es, dass wir die angedachte Stunde, um ca.12 Minuten überzogen, was sie aber nicht dazu veranlasste irgendwelche Nachforderungen zu stellen.

Beim anschließenden Duschen, wurde mir erst bewusst, was für eine kleine Maus sie doch ist.

Mit Monika, gerne wieder.....
 
M

Maanke

Gast
Kurzer Begrüßungs-Schnack mit dem Cheffe und dann war Sie da! Aber auch gleich wieder
wech. Häääääääh.....?

Nagut, Wir sind ja Jäger und keine Sammler, dem "Wild" nachgespürt und Sie im Barbereich
gestellt. "Warum kein Begrüßungs-Kuss, keine Umarmung." "Du hast Dich doch mit einigen
Gästen unterhalten, da wollte ich nicht stören"!
So ist Sie und hat damit natürlich gleich allen Wind aus den Segeln genommen und mich gleich
wieder in ihren Bann gezogen.
Zigi, Getränk, die Neuigkeiten ausgetauscht und mich dann verabschiedet......
.........für 5 Minuten neu duschen und dann war es wieder eine Stunde Nähe, schöner Sex mit allem
was Mann sich eigentlich von seiner Freundin wünscht.
Zu späterer Stunde hatten Wir noch ein zweites, verabredetes Tete'a'tete (ihr letzes Zimmer
an diesem Abend) und war auf dem gleichen hohen Level, etwas aktiver.
Was diese Frau auch ausmacht, immer wieder ein Lächeln, ein kurzes Drücken im Verlaufe
des Tages und des Abends.
Danke Monika!
 
Oben