• Forenhilfe für Oktober - Um den monatlichen Betrag von 130 220 Euro für den Betrieb des Forums aufzubringen, bitte ich um Deine Unterstützung über einen Beitrag per Paypal über diesen Link.
Mary

Marie 2018

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.318

Marie, Schwester von Georgiana

Marie ist die kleine Schwester von Georgiana und genauso gottbeschenkt mit einem Fahrgestell von dem die meisten Gendertanten dieser Welt träumen dürften; wir hier ja sowieso.
 
Zuletzt bearbeitet:

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.318
Da ist wieder was ganz und gar unförmfarbig... ich sage trotzdem gute Nacht, reicht für heute.
 

Sailor

Turmbauer
Seit
04.2013
Beiträge
257
Ich hatte das "Vergnügen" am Mittwoch. Sie ist wie ihre Schwester, eher unpersönlicher, schneller Sex mit viel künstlichem Gestöhne (selbst beim Blasen). Wilde ZK mit viel Zunge, aber unbeteiligt, eher mechanisch. Das mag für viele ok sein, aber meins ist das nicht.
 
Seit
03.2018
Beiträge
1
Habe mich in dieser Woche, war mein Erstbesuch im Babylon, für Mary (Marie) entschieden. Sie sieht aus meiner Sicht sehr hübsch aus, an ihrem Körper passt alles. Ihre Schwester ist eigentlich auch sehr hübsch, aber ihre Art sich zu präsentieren und ihre Anmache sind für mich dann schon manchmal übertrieben. So habe ich dann das Zimmer mit Mary geteilt und war positiv überrascht. Sie liess recht viel Nähe zu und ist gut bei der Sache gewesen. Sie machte darauf aufmerksam, dass Muschifingern bei ihr ein "Extra" wäre. Konnte ich aber mit leben. Die Zungenküsse waren, wie der Kollege zuvor schon schrieb, eigenartig, recht wild und teils saugend incl. Lippen, habe ich bisher so auch noch nicht erlebt. Das können andere Mädels z.T. besser.
Die Kommunikation war auch zum Teil etwas schwierig, da ich ihre Muttersprache nicht spreche und sie kein deutsch, und englisch auch nicht wirklich gut spricht.
Aber im Ergebnis war ich zufrieden und die tolle Optik hat über die eigenartigen, aber keineswegs verweigerten ZK, hinwegsehen lassen.
Wenn man bedenkt, wie alt sie ist, kann aus ihr eine richtig Gute werden. Das Zeug dazu hat sie in jedem Fall.

Viel Spass mit ihr... Sie ist eine liebes, junges Mädel..
 

Guru

Turmbauer
Seit
04.2016
Beiträge
17
She´s young and has lack of experience. Under average service for now. She must improve language and skills in bed. No repeat planned.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.318
Ein Teufel, so so... ich finde eher dass ein solcher Hintern von einem liebenden Gott und nicht von einem gefallenen Engel geschaffen worden sein muss. Was erster dann wiederum mit den Betrachtern solch göttlicher Schaffenskraft anzustellen vermag, ist dann wieder eine andere Geschichte. Speziell Männer sollen da anfällig sein. Es soll sogar welche geben, die viele Kilometer weit fahren und auch noch Geld ausgeben nur um ein solches Popöchen leibhaftig sehen oder sogar anfassen zu können. Sachen gibt´s...

mary-xxx-02.jpg
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.318
Weniger grün geht es dann gleich innen weiter, das wenig sinnliche Retuschieren von sichtbaren Muschis erfreut mich weniger.

mary-im-babylon00.jpg
 

Lucromanov

Turmbauer
Seit
06.2013
Beiträge
118
Der Teufel des Popos! ;)
Meine Siegerliste : Dolli, Roxana, Mary, Eugenia, Jenna, brune Joanna, Mara, Sacha, Aïcha, Tamara,...:kma:Popos, daß ich verbraucht und genossen habe:viel:
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.318
Wäre ich reich und berü..., ach was nur reich, würde ich all die Popos in Bronze gießen besser noch aus Marmorblöcken meiseln lassen und überall in Köln, Düsseldorf, Aachen nebst einem kleinen schönen Platz mit Bänken zum verweilen aufstellen lassen.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.318
Scheinbar wieder da! Lobet den Herren! Lobet die Dame! Und den Tag! Und sowieso!
Und hoffentlich sind die ganzen Altmetalldinger verschwunden... :grins:
 

Lennet77

Turmbauer
Seit
12.2017
Beiträge
68
Nach einem einstündigen Kuschelzimmer mit Daisy war mir am Freitag zum Abschluss nach etwas „Härterem“ und ich entschloss mich, den „Hurrikan“ Marie über mich hinwegfegen zu lassen. Unsere Kontaktaufnahme gestaltete sich etwas schwierig, da sie meine non-verbalen Signale nicht wahrnahm oder nicht richtig deutete. So bedurfte es eines strengen Hinweises ihrer Schwester, die mein Interesse mitbekommen hatte. Und das obwohl sie selbst mich bereits mehrfach vergeblich umworben hatte. Danke, liebe Geogiana! Es folgte eine wilde, nicht ganz halbe Stunde mit ZK, die tatsächlich eher nass, wild und ausdauernd als gefühlvoll und verspielt waren (aber trotzdem geil) und ein Zimmer mit BJ und GV, das mehr Porno als GF war. Zwar von Nähe geprägt und frei von jeglichen Berührungsängsten, aber ziemlich illusionsfrei. Aber geiler Sex mit einem hübschen Teenie mit Referenz-Körper. Beim GV geht sie gut mit, in der Missio gibt es weiter viele ZK, Abschluss natürlich in Doggy mit Blick auf ihre perfekt geformte Mikro-Futt! Fazit: Genau das, was ich in dem Moment wollte und brauchte! Wiederholung bei ähnlicher Stimmungslage durchaus wahrscheinlich!
 

Beglichen

Turmbauer
Seit
05.2017
Beiträge
12
Ein blutjunges Mädchen und was für ein Augenschmaus! Sie weiß das und stolziert oft durch die Räume. Augenkontakt reicht bei ihr definitiv nicht um ein Zimmer mit ihr zu bekommen. Man muss sich schon mehr Mühe geben. Und selbst das reicht möglicherweise nicht. Habe gesehen wie sie 2 Kollegen eine Abfuhr erteilt hat. Selbst habe ich sie (noch) nicht angesprochen. Sie bleibt aber auf der Liste. Optisch mit das beste was das Bab zu bieten hat.
 

Mike-inlove

Turmbauer
Seit
06.2017
Beiträge
93
Sie ist eine Herausforderung in jeder Hinsicht. Ist es jugendliche Arroganz oder echtes Selbstbewußtsein, die sie so souverän mit vielerlei Kontaktaufnahmeversuchen umgehen lässt? :) sie ist eindeutig von ihrer "großen" Schwester geprägt. (hat Vor- und Nachteile) aber für mich ein absolutes "must have".
 
Oben