Luna

Luna im Babylon

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
8.794

Luna im Babylon - groß, jung, deutsch


Lunas Wikiseite freut sich über eine Bearbeitung.

Luna im Babylon


luna-saunaclub-01.jpg


21 braune Augen, braune halblange Haare, rasiert, Oberweite 75B, Größe175 cm bei 64 kg. Luna spricht nicht nur Deutsch, sie ist es auch. Was manche Verständigung erleichtert.

Allgemeiner Eindruck

Schwarzbraun ist die Haselnuss, und so ist auch Luna, eine große, schöne, wohlproportionierte Frau, die erst 2020 im Babylon in Elsdorf damit begann, Männer zu beglücken. Ein schöner, erwachsener Busen, eine gute Figur und schöne Haare - auf dem Kopf. Doch das wichtigste Organ von Luna ist ihr Mund. Sie gilt als sehr redselig,als mundgewandt beim Blasen, nimmt das eine oder andere Körperteil in ihren Mund und knutschen kann sie auch gut. Und außerdem: Ist doch schön, wenn es nicht nur bei Schatzi, Zimmer und Ficken in der Unterhaltung bleibt.

Sie trägt ein Engel-Tattoo zwischen den wohlgeformten Brüsten.

Service

Luna bietet fast alles an, vieles gegen Aufpreis. Sie macht Muschifingern, Eierlecken, aber auch Gesichtsbesamung, ist offen für öffentliche Äkschn und wird von den Herren der Schöpfung und des Portemonnaies durchweg positiv bewertet. Oecher80 betonte beispielsweise im Februar 2020:
"Symphatisch, natürlich, humorvoll - kurz: Eine rheinische Frohnatur! Und das Zimmer mit ihr war spitzenmäßig." Und Subakut ergänzt Anfang März 2020: "Nettes Mädel, man muss auf dem Zimmer aber den Redefluss etwas eindämmen. Ansonsten eine sehr solide Nummer. Nach eigenen Aussagen liebt sie BJ, was man auch merkt. Da gibt sie alles und lässt sich viel Zeit." Und auch die Zungenarbeit im oberen Bereich des männlichen Körpers, dort wo die weibliche Zunge nicht auf ein hartes sondern auf ein weiches Gegenstück trifft, läßt keine Wünsche offen. Und so hat sie nach kurzer Zeit schon Stammkundschaft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
8.794
Manchmal fragt man sich, warum nicht mehr deutsche Mädels im Sündenpfuhl aufschlagen. Groß, klein, dick, dünn - sie sind regelmäßig durchgebucht. Es fehlt im Lande einfach an einer guten bundesweiten Kampagne mit dem Titel "Hilfe beim selbstbestimmten Einstieg".
 

Oecher80

ReferenzPrinte
Turmbauer
Seit
12.2010
Beiträge
439
Am Samstag hatte ich das Vergnügen, sie näher kennenlernen zu dürfen: Symphatisch, natürlich, humorvoll - kurz: Eine rheinische Frohnatur! Und das Zimmer mit ihr war spitzenmäßig

:bett:

freue mich schon darauf, sie beim nächsten Mal wiederzusehen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Subakut

Babylonier
Seit
02.2019
Beiträge
78
Nettes Mädel, man muss auf dem Zimmer aber den Redefluss etwas eindämmen.
Ansonsten eine sehr solide Nummer. Nach eigenen Aussagen liebt sie BJ, was man auch merkt. Da gibt sie alles und lässt sich viel Zeit.
Hat keine Berührungsänste und geht auf Wünsche ein. Wenn man sie etwas besser kennt, glaube ich, kann auch eine gewisse Nähe aufkommen und Girlfriendsex ist möglich.
Klare Empfehlung von mir.
 

Locher11

Babylonier
Seit
03.2015
Beiträge
110
Luna heute im Barraum kennengelernt. Wir haben mit einem Plausch die Zeit überbrückt bis Vivien fertig war. Habe mich super gut bei der Unterhaltung aufgehben gefühlt und ihr daher das zweite Zimmer versprochen. Sie musste noch weg und daher bis 18:00 Uhr gewartet. Wir haben dann erst noch ein wenig geplaudert bevor wir uns zurückgezogen haben. Es war auf dem Zimmer wieder ein sehr gutes Gefühl. Küssen, lachen etc. bevor ich zuerst meine Zunge habe kreisen lassen. Wie zuvor bei Vivien hatte ich wieder das Gefühl das Luna sich einfach fallen ließ. Sie genoß es verwöhnt zu werden und revanchierte sich dann mit ihrer Liebliengsbeschäftigung.

Vor dem BJ wurde ausgiebig das Umfeld unter die Lupe, äh in den Mund genommen. Es waren schöne Momente die sie mir bereitet hat und ich habe sie genossen. Als ich merkte dass ich beim zweiten Zimmer heute nicht mehr so gut drauf war ihr einen kurzen Hinweis gegeben, dass ich doch nur 30 Minuten machen wollte und sie sagte kein Problem. 5 Minuten vorher kleiner Hinweis ob ich doch verlängern wollte und dann aber nicht Zimmer abrupt abgebrochen sondern langsam ausklingen lassen und sehr korrekt abgerechnet. Kein Nachkobbern weil ein paar Minuten länger.
auch hier 100 % Wiederholungsgefahr.
Übrigens von ihr gibt es ja kein Bild, man erkennt sie an einem unvollendeten Tattoo eines Engels zwischen ihren Brüsten und die sind bemerkenswert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Seit
08.2011
Beiträge
4
Ich hatte das Vergnügen, letzte Woche Zeit mit Luna zu verbringen. sie ist nicht nur eine gute soziale Zeitpartnerin, sondern auch eine gute Spielpartnerin. sie sieht gut aus, ist verspielt und passt sich in vielerlei Hinsicht ihrem Partner an. Es ist jetzt das dritte Mal seit Anfang des Jahres, dass wir zusammen spielen und ich freue mich darauf, sie schnell wieder zu treffen. Wierholungsfactor: 100%!
 
Oben