• ALMst Du schon?

    Unter dem Kürzel ALM versteckt sich eine neue Funktion mit der man seinen Besuch im Saunaclub Babylon ankündigen kann. Die Einträge des Vortages werden jeweils um Mitternacht gelöscht.
Lulu

Lulu - Hübsche Lolita im Saunaclub

Dionysos

Turmbauer
Seit
11.2016
Beiträge
217
Hat sich denn schon mal einer "getraut", der mit ihr teilzufrieden auf Zimmer war, ihr freundlich und offen ein sauberes Feedback ins Gesicht zu geben?

Ich fand die Berichte hier über Lulu bisher keineswegs so vernichtend.
Wenn es da offensichtliches Verbesserungspotential gibt und die Dame eventuell auch noch kritikfähig und lernfähig wäre, was zugegebenermaßen leider nicht jedem Menschen gegeben ist, dann könnte es doch vielleicht aha Effekte gegeben bei der Dame? Aber als Gesprächspartner ist da mit Sicherheit auch nicht jeder von uns geeignet (Geschichte vom Keramikladen und diversen Tieren). sie scheint etwas individuell zu sein wie andere Frauen auch. Und das ist vielleicht gar nicht so schlecht. Die Berichte hier im Forum sind im Prinzip recht aussagekräftig. Damit könnte ich sie jetzt ganz gut einschätzen. Durchgefallen ist sie bei mir aus aktueller Sicht noch nicht. Allerdings würde ich im Falle eines Falles schon in ein etwas ausführlicheres Vorabgespräch investieren wollen, wenn sie das zulässt.

Ich habe was übrig für Überraschungen, aber nicht nach dem Zimmer am Spind bei Entlohnungszeremonie. Wenn es eindeutig in Richtung Abzocke geht mit den Abrechnungsmodalitäten, dann wäre das ein No Go. Sehe ich auch so. Stimmungsmache ist aber vielleicht auch der falsche Weg. Mich interessieren da keine unbekannten Kollegen aus anderen Foren, die offensichtlich Negatives zu berichten haben. Wir können uns hier voll und ganz auf unsere vertrauenserweckende Berichterstatter aus den eigenen Reihen verlassen finde ich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Juergen

Turmbauer
Seit
12.2011
Beiträge
23
tja, etwas verwundert über das was ich hier lese bin ich schon, war öfter mit ihr auf dem zimmer und hatte bis dato keinerlei abzocke..
geh zwar in zukunft nicht mehr mit ihr, was aber ganz andere gründe hat und nicht an ihr liegt.... ich kann sie eigedlich nur emphelen, ohne wenn und aber wenn mann auf jung und knackig steht :-)
 

Alfa

Turmbauer
Seit
03.2011
Beiträge
274
Habe die Berichte hier und in dem anderen Forum gelesen. Sie stammen alle von glaubhaften Kollegen.
Wenn ein Mädel ihr Aufpreissystem im Gegensatz zu den anderen Mädels in dieser Art abändert, schadet sie damit dem Club und den anderen Mädels.
Sie fällt deswegen für mich unter den Begriff AZF und hat in einem so gut geführtem Club, wie dem Babylon, nichts zu suchen.
Wer hat schon Lust, jeglichen Service nach evtl. Aufpreisen abzufragen.

Gruß Pa55
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
8.494
Das liebe Luluchen ist ein bisschen säuerlich wegen mancher Kritiken und meint, dass sie sich Mühe gibt und auch immer besser wird wie man es ihr oft genug sagt. Die junge Dame ist neben vielerlei Attributen vor allem auch jung und sicherlich für manchen Mann eine gute oder sogar tolle Wahl. Evtl. gibt es hierzu auch Stimmen?

Und damit nichts schief geht, spricht man halt vorab zwei Sätze über Extras bzw. darüber, dass man keine möchte und nur die üblichen Wonnen genießen will. Ich ahne mal, dass sich das dann alles mit der Zeit einpendelt und umgekehrt soll sich ein Mädel halt auch jene Gäste suchen, die ihr gut passen und anderen auch mal nein sagen.
 

Dionysos

Turmbauer
Seit
11.2016
Beiträge
217
Bei mir ist sie nach wie vor auf der Liste der möglichen Kandidatinnen, wenn auch deutlich in der zweiten Reihe. Ich weiß nicht mehr genau, wer auf wen zugegangen ist. Ich glaube erst 1:0 durch mich, dann der Ausgleich durch sie. Mit ihr kann man sich sehr nett unterhalten und wie wunderbar auf deutsch. Da ich aber schon vergeben war, habe ich es vermieden, heikle Themen anzusprechen. Ich denke aber, wir würden ein zielführendes Vorgespräch locker hinbekommen, so dass es keine größeren negativen Überraschungen geben sollte zu angesprochenen Themen. Und wenn sie jetzt einmal sensibilisiert ist bezüglich der angebrachten Kritik, dann wird es noch einfacher werden, dass sie sich nicht selbst Fettnäpfchen aufstellt und rein tritt. Offenes Feedback tut ihr bestimmt gut und ist hilfreich. Das wird schon. Ich habe mir auch interessiert ihre schön gemachten Fingernägel angeschaut. Aber warum machen das fast alle Frauen nur? Ich bin kein Fan davon. Das ist aber eine andere Baustelle.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
8.494
Wir alle haben Hobbies, zumindest viele von uns. Und Frauen gehen eben zum Nägel machen, Haare machen, Schuhe kaufen und all so was. Natürlich ist das total..., aber mal ehrlich, wenn 22 Kerle einem Ball nachrennen, könnte man das auch als Beschäftigung für Schafzüchter betrachten wollen, erst recht wenn man auf einem völlig überteuertem Sitzplatz beim FC sitzt, nachdem man sich stundenlang durch einen Stau gequält hat und dann kleinen Miniaturfiguren zuschaut die versuchen Fussball zu spielen. Habe ich das jetzt gesagt? Nein. Egal. Bei allen Ecken und Macken, die das Liebchen hat und haben soll, sie ist ein Mädchen und manchmal richtig nett und liebenswert.
 

Beckman

Babylonier
Seit
09.2016
Beiträge
184
Das sehe ich genauso. Sie steht ob ihres Aussehens in jedem Fall auf meiner to-do-Liste, alles andere ist hier ja geklärt. Und wie der Admin schon richtig sagt: Wir alle haben Hobbies, zumindest viele von uns. Und Frauen gehen eben zum Nägel machen, wir gehen zum Nageln.
 

Dionysos

Turmbauer
Seit
11.2016
Beiträge
217
Skat - ohne 5 spiel Sex mit Lulu

Das war ein echt spannender Skat Abend. Da bereitet man sich tagelang vor, baut sich Varianten und Szenarios auf, läuft so langsam heiß und dann is man da im Club angekommen.... willkommen in der Realität. :bad:

Alles für die Katz. Nicht da: Stammfrau Lea, Bibi, Amira, Elli, und die nette Holländerin. Was tun sprach Dionysos zu Zeus. Nein im Original war das irgendwie anders? Ja natürlich da gab es noch einige optische Schüsse die da buchbar frei rumliefen im Club. Aber den richtigen Kick habe ich nicht verspürt. 30 Minuten Porno benötige ich eher nicht. Tamara? War wohl da, aber schien nicht habbar. Ich weiß Aylin ist immer nett zu mir... und da hatte ich noch so eine Frau auf Zimmer huschen sehen, wo ich dachte boa eh wer ist das denn - gefällt mir? Eine neue Transilvanyerin? Was sich hinterher rausstellte, muss das Michaela gewesen sein. Deutsch. Die Ehre sie zu sehen hatte ich noch nie, geschweige denn sie zu buchen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Lulu war seit langem ein Reizthema für mich. Zum einem, weil sie mich wirklich optische reizt, zum anderen, weil wir schon ganz vorsichtig mal Kontakt aufgenommen hatten, wieder zum anderen die Diskussionen hier im Forum... Wo ich mich gefragt habe, was ist da dran oder was soll das? Meine 5 Damen aus der ersten Startreihe nicht anwesend. Da laufen die Gedanken dann weiter. Ja Lulu konnte ich mir vorstellen. Und ob da die Liebesgöttin Aphrodite ihre Hand im Spiel hatte, kann ich nicht sagen. Da stand sie plötzlich neben mir die Lulu. Vorsichtiger Small Talk. Ich bin ein schüchterner Mensch. Innerlicher gab es jetzt aber kein Zurück mehr für mich. Ich wollte mit Lulu auf Zimmer. Sie hatte es in der Hand. Eine ruhige Ecke tat Not, aber wo eine finden? Alles Sofas wegen Fußball besetzt. Pornokino belegt. In der Not tut es auch ein origineller Flecken um "ungestört" zu zweit zu sein. Die Treppe hoch Richtung Milenka, dann direkt oben der Schaumstoffwürfel mit der Dachschrägen. Ja das war perfekt geeignet für die anstehenden schwierigen Verhandlungen. Deutsch ist eine wunderbare Sprache. Manchmal hasse ich englisch. Nein ich habe keine Aufforderung zu Langzeitbuchungen erhalten, keine Sonderpreislisten, keine Liste der von Lulu gewünschten zu buchenden Extras. Für mich war wichtig zu wissen wie sie so tickt, was sie für Ideen und Vorschläge hat. Gern gebe ich der potentiellen Zimmerdame dann etwas über mich und meine Vorlieben preis. Andere Dinge werden nur spielerisch mal abgefragt. Uuuups auch da gab es Treffer, die ich nicht für möglich gehalten hätte. Also manchmal lohnt es sich miteinander zu sprechen. Auf Zimmer gehen immer zwei - die Dame und der Gast. Lulu ist eine ausgesprochen offenherzige, interessierte Partnerin, die auch nicht bei "kritischen" Thema und Kritik zurückschreckt. Sie vertritt ihre Meinung und das ist gut so. Selbst im Privatleben nur selten anzutreffen, so eine Ehrlichkeit und Offenheit. Ich habe ihr auch von meinen Luxussorgen berichtet. Noch nie ein Zimmer schlechter als sehr gut im Babylon. Ich hätte Angst, dass die Serie reißt. Sie hat mir daraufhin versichert, dass unser Zimmer sehr gut werden würde. Ich hatte da gar keinen Zweifel dran. Und dann gab es die Premiere Lulu - Dionysos im Zimmer 5. :bab7:

Ja wir haben Sex gespielt oder gemacht. Ihre Tatoos sind mir Wurst. Sie ist schön, Sie ist jung und knackig, Sie fühlt sich gut an, Sie ist aktiv, Sie hat mir Wünsche realisiert, wir haben Spass gemacht, wir haben uns sehr intim über persönliche Themen unterhalten. Ich habe 2x verlängert, damit dieses wichtige erste Zimmerrunde rund wird. Die Mischung der Aktivitäten passte wunderbar. Ich habe mich sehr wohl gefühlt in allen unseren Aktivitäten. Wir haben einiges an Potential herausgefunden, was unbedingt probiert werden sollte bei nächsten Buchungen. Die Zungenküsse waren sehr gut gesetzt und gehörten zu allen Aktivitäten mit dazu. Französisch hat mir gefallen. Wenn er noch nicht in voller Größe erigiert ist, kann sie auch bis Anschlag. Sonst noch nicht. Und sie hat sich auf ein grandioses Final eingelassen, mein Wunsch, das dann doch noch intensiver wurde als das normalerweise der Fall ist. Danke Lulu. Das war Spitze!

Es gab keinerlei Missverständnisse oder Diskussionen, was die gerechte Entlohnung betraf. 1, 5 Stunde + Extra. Da ich keine Wildcard vergeben habe, gab es ein reichliches Tipp oben drauf für ihre sehr engagiert Leistung. :schnuck:

Wiederholung? Ganz sicher.

Für ausschließlich Pornoficker vielleicht nix. Aber mit mir hat sie alles richtig gemacht. Dann wird es ihr auch nicht schwerfallen, passende
Stammgäste zu generieren. So eine Frau ist ein Geschenk des Himmels. Ich habe ihr von meinem schlechten Gewissen erzählt, Sie hat mich beruhigt.
Der eine wird sie so erleben, der andere ganz anders. Mir gefällt sie. Jeder Club kann froh sein, so eine Dame in den Reihen zu haben.
Wenn ich vergleiche, was über sie geschrieben wurde mit dem, was ich erlebt habe, dann hat sie sich sehr gut entwickelt. Sie ist 19. Lasst mal die Kirche im Dorf. Sie macht das schon sehr gut und wird noch viel besser werden.

Und noch ein Extra hätte sie sich eigentlich verdient. Lulu ist eine sehr diskrete und fleißige Vermittlerin, wenn ich z.B. als Gast arge persönliche Probleme habe. Z.b. unter Zeitdruck jemanden bis dato Unbekannten suche im Club. Lulu hat mir den Abend gerettet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shadow1

Turmbauer
Seit
09.2015
Beiträge
54
Ja und da war auch noch Lulu. Mit ihr hatte ich auf meiner Geburtstagsparty mein erstes Erlebnis. Ich hatte natürlich auch die negativen Erlebnisse mit ihr gelesen aber auch die positiven Berichte.
Sie ist ein klasse Mädel das viel nähe zulässt. Ich hatte nichts mit ihr abgeklärt. Ich wollte wissen was passiert. Kein Kobern, sondern sie zeigt ganzen Einsatz. Das ganze Programm mit Küssen einem erstklassigen Blowjob, da werden auch die Kronjuwelen nicht ausgelassen. Sie ist eine ganz liebe mit Kölner Humor genau wie ich. Sie immer gefragt ob ich noch lebe. So ein geiler Ritt war es.
Abschuß nach 30 Minuten. 50 € wechselten ihren Besitzer.
Wiederholung immer wieder.
 

Test

Turmbauer
Seit
03.2016
Beiträge
45
Gut, dass ich hier und heute nur Fotos machen muss; ich wüsste gar nicht wie ich alle interessanten Mädels der heutigen Liste an einem Tag schaffen sollte... anders gesagt: Auch Lulu ist wieder zu Hause im Babylon...
 

Dionysos

Turmbauer
Seit
11.2016
Beiträge
217
4 Buchstaben in der AWL haben mir heute meine wohlverdiente Mittagsruhe zerstört. L U L U :rose:
Aus war es mit meiner Ruhe. :jump:

David Gilmours "Live at Pompeij" mit voller Lautstärke kombiniert mit Lulu Fantasiegedanken. Das ist ne Mischung - kaum zu beschreiben, ein drehendes Universum.
Ja klar, WHF mit ihr ist für mich 100%. War sehr ansprechend gewesen mit ihr damals im Juni.
Nach der heutigen Mittagsruhe benötige ich kein Drehbuch mehr für Zimmer mit Lulu, Langeweile ausgeschlossen. Ich bin startklar.

Im Falle eines Falles würde ich nur ganz unauffällig checken, ob sie gut drauf ist und dann ab die Post. Aber gestartet wird recht ruhig... könnte mehr werden als ein 30 Minuten Zimmer. Und wenn sie mich liebevoll verwöhnt, werde ich sie auch mal lecken - bis sie kommt.:rotwerd:Aber garantiert nicht auf dem ersten Tageszimmer.

Lieber Gott schenke mir eine Zehnerkarte Zeitfenster. Um den Rest kümmere ich mich schon selbst. :goil:

Es gibt viel zu tun im Babylon und sehr wahrscheinlich auch richtig zu genießen.... Lulu, Amira, Elli, Bibi, Melissa, Sorana (nach ihrem Urlaub)....
Alle Startreihe 1.:georg3: Ich habe ein Problem.

Welcome back Lulu
Du hast ja noch einen gut bei mir bezüglich besonderen Scoutdienstleistungen
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
8.494
Und wenn Du Deinem Weibe die Idee bringst, sie könnte mit ihrer Veranlagung ein bisschen Haushaltsgeld verdienen, dann bedenke, dass jede einzelne Farbschmiererei dem Bildberichterstatter das Leben schwer und schwerer macht und er immer viel weniger Bilder bearbeitet als er eigentlich möchte, denn der Zeitaufwand ist einfach zu groß.

lulu_stehend.jpg
 

Dirtyharry

Turmbauer
Seit
10.2016
Beiträge
186
Lieber Bildberichterstatter, für meinen Geschmack müssen diese „Farbschmierereien“ gar nicht retuschiert werden. Die gehören nun mal zu den Mädels - und helfen uns auch manchmal sie auseinanderzuhalten.

Aber: Immer wieder neue Haarfarben erfordern immer wieder neue Bilder.... So wie dieses tolle Bild...
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
8.494
Leider ist weniger eine Geschmacksfrage als eine Notwendigkeit, denn die viele Mädels möchten ihre Dingens nicht auf den Fotos haben.
 

Dionysos

Turmbauer
Seit
11.2016
Beiträge
217
Hübsche Dame auf dem Foto. Wer issn das?
Kleider machen Leute und Haare machen Frauen.
Muss ich mal verwöhnen die Maid, bis sie kommt!

Wenn möglich, bitte mal eine Detailaufnahme mit den Händen der Dame.
Ohne Krallen? Buche ich sofort.
Der Liebe Gott hat mir gesagt: Nee 10er Karte Zeitfenster is nich. Gehe Schritt für Schritt geduldig, von einem Erlebnis zum Anderen. Und arbeite ganz hart dafür, dann darfst Du auch mal genießen. Wo soll ich die innere Gelassenheit dafür hernehmen?
 

Zungenschlag

Turmbauer
Seit
09.2018
Beiträge
18

Zungenschlag schreibt über Lulu im LH


Erstmal bin ich der hübschen Lulu (der Name steht auch als Tattoo auf ihrem Rücken) aus heutiger Sicht fast schon dankbar, dass sie ihre langjährige Freundin Tamara letztlich dazu animierte, in diesem Business mit einzusteigen...
Ich bin böse heute, ich weiß.

"Rohdiamant?!" (Zitat siehe Verlinkung unten)

Schon interessant, was die beiden so von ihrem Privatleben (Kindheit) preisgeben. Einfach haben/hatten sie es wohl nicht in ihrem jungen Leben. Auch am "Slang" merkt man das Umfeld und das Alter an.
Bei Lulu deutlich mehr als bei ihrer Freundin. Ist vielleicht nicht jedermanns Ding, deswegen erwähne ich es. Eine erwachsene, reife Persönlichkeit ist sie noch nicht, aber auch meilenweit entfernt von Kind. Vermutlich auch leicht manipulierbar. Männer die das ausnutzen wollen, sollen aber in die Hölle fahren, das hat die Süße echt nicht verdient...

Die direkte und unverklausulierte "Street Style"-Sprache ist mir aber ganz und gar nicht unsympathisch, weil es beiden am entscheidenden nicht mangelt: ein liebes Wesen und der Bereitschaft, diesen Job mit sehr viel Herz zu machen, wenn der Gast ein netter ist.

Spaßfaktor eindeutig bei 100%!

Allerdings habe ich den Eindruck, dass Lulu devot ist und einen wohlwollenden, aber führenden Counterpart braucht, um wirklich maximal geil zu werden. Große Klappe hin oder her. Wollte sie erst machen lassen (bin im Paysex oft sehr passiv und genieße), aber als ich diese Haltung aufgab (was durchaus meinem privaten Naturell entspricht), gab es kein Halten mehr.

Sicherlich ist sie mehr der GFS-Typ und nicht der Porno-Typ, aber ewig rumknutschen, dauerschmusen, nur Blümchensex oder lange, softe Leckereien... soll es dann doch nicht sein und also nicht übertrieben werden. Schade, denke ich mir, das hätte mir wie üblich sehr getaugt. Doch vermutlich kriegst du das dann schon auf die Zwölf verpasst, wenn sie sich langweilt. Frau ist jedenfalls stark daran interessiert, dass du dich fallenlässt und mit ihr zusammen ne geile Nummer schiebst, was ja schon mal gar nicht schlecht ist. Meine übliche Passivität passt da nicht und würde allenfalls zum Verquatschen der Zeit mit Petting und bißchen BJ führen...

Die Post geht dagegen ab, wenn es dann mal rund geht und der Mann übernimmt. Das kommt so authentisch und unaufgesetzt, dass man annehmen kann, dass du die "echte" Lulu fickst und nicht eine "Nutte und ihr Programm".

Den Service kann man auch in meinem Link nachlesen. Hiermit bestätige ich:

Miss Geil wurde klatschnass und war in ihrem Element. Die spritzt richtig ab in deinen Mund, wenn Mann sie oral zum Vibrieren bringt. Hat was animalisches beim Sex und ist sehr mitreißend, ohne den GFS wirklich zu verlassen. Von daher hat es auch mit uns gepasst. Denn Porno-Rammelei langweilt mich und ob sich das bezahlte Girl beim öden Blümchensex langweilt, ist mir eigentlich relativ, solange sie mir ne gute Illusion zaubert...

Mit Lulu geht das so aber nicht. Die zaubert keine Illusion. Die hat Sex, versucht aufrichtig alles zu tun was dir gefällt, aber geil wirds dann beim Ficken erst, wenn es auch ihr taugt...

Etwas hatte ich schon geschrieben:
Die wird geliebt oder gehasst und mir ist völlig klar warum. Das Girl ist sehr jung und authentisch. Ihre Laune und die Sympathie wohl alles entscheidend. Und als nicht gerade hellste Kerze vom Leuchter, versucht sie sich in letzter Zeit wohl auch noch öfter als AZF mit Nachhineinextras...
Aber mal ehrlich: sind die besten Sexerlebnisse nicht solche, wo es auch menschlich passt? Den perfekten Sexroboter mit TOP-Optik kann ich eh nicht ab. Langweilig! Einmalig! Kurz! Zumindest mit mir. Solche wie Lulu, die willig anfangen und sich mit vollem Herzen nur einlassen, wenn der Einstieg passt, sind vielleicht "schwieriger", aber bleiben dafür lange in positiver Erinnerung. Denn bei mir gabs weder die AZF, noch ne Abfertigung, sondern tollen Sex mit technischen Mängeln. Letztere sind mir aber egal, wenn Spaß und Lust dennoch maximal sind.

Ihre kurzzeitige, "merkwürdige" Aufpreispolitik, scheint sie auch wieder eingestellt zu haben. Fiel ihr unter anderem bei der Kundenresonanz im verlinkten Forum auf die Füße. Bei mir gab es nicht mal im Ansatz Unstimmigkeiten bei den 3 CE.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
8.494
Lulu, das schlimme Mädchen rennt eben wie verrückt durch das ganze Haus... "Wo ist die Nora? "... "Wo ist die Nora! "... währendessen liegt ein armer Kerl irgendwo in einem Zimmerchen und wartet auf einen spritzigen Dreier... und Lulu rennt weiter und weiter... "Wo ist die Nora? "... "Wo ist die Nora! "... Ihr kennt den Film... und man weiß gar nicht, ob man den Kerl nun beneiden oder bedauern soll... hoffen wir mal, dass sie Nora mittlerweile gefunden hat, ansonsten liegt der arme Kerl immer noch irgendwo in einem Zimmerchen und wartet... und man weiß gar nicht, ob man den Kerl nun beneiden oder bedauern soll...
 
Seit
09.2018
Beiträge
5
Alles zählt wenn Lulu im Babylon ist.
Sie steckt so sehr nach Fantasie und allem drum und dran und ihr Service ist spitzen Klasse
Ich freue mich das diese junge Dame vor Schritte macht und das jeden Tag aufs neue
Und bin sehr stolz das es diese hübsche junge Dame gibt sie hat so ein gutes Inneres und will nur das Gute für die Männer und für Die Hilfe benötigen
 
Oben