• Forenhilfe für November - Um den monatlichen Betrag von 220 220 Euro für den Betrieb des Forums aufzubringen, bitte ich um Deine Unterstützung über einen Beitrag per Paypal über diesen Link.
Klara

Klara im Babylon

George100

Turmbauer
Seit
06.2016
Beiträge
11
Habe eine Stunde mit Bianca und erstmals Klara genossen. Bianca ist immer eine sichere Bank und hat sich sogar meine Vorlieben gemerkt. Beide haben sehr viel Nähe zugelassen und haben geil harmoniert. Immer wieder!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dauerlutscher

Babylonier
Seit
02.2016
Beiträge
121
Die ist ja kaum wiederzuerkennen: jege Menge Kilos abgenommen, neue Frisur steht ihr sehr gut, immer ein freundliches strahlendes Lächeln, hübscher als je zuvor.
 
Seit
07.2018
Beiträge
39
Ich habe einen neuen Stern am Babylonhimmel gefunden: Klara! Ich war heute total melancholisch und wirklich am zweifeln, ob ein Babylonbesuch Abhilfe schafft. Ich fuhr und am Nachmittag kam Klara vorbei. Ich sagte ihr, dass ich viel Schmusen, Küssen, GF6 brauche und weniger den "harten" Sex. Sie versprach es und das Zimmer war ausgemacht.
Was soll ich noch sagen, Sie hielt was sie versprochen hatte. Und sie gab mir diese Zärtlichkeit und Geborgenheit die ich momentan so brauche. Ich verstehe manchmal nicht, wie die babylonischen Mädchen einen so eine Phantasiewelt verschaffen können.
Ich gehe ja nie ins Detail, aber ich weiß nicht, was ich nicht bei ihr durfte, Sie hat alles zugelassen und mir soviel gegeben. Das schlimme ist nur, das jede Illusion irgendwann vorüber geht. Und obwohl wir gefühlt um einiges die Zeit überschritten haben, war sie auch da mehr als fair und hat nicht mehr gewollt (aber bekommen). Ich bin zu sensibel dafür und Klara wird mich bestimmt in die Nacht begleiten... Wiederholung? 1000%
 
Seit
07.2018
Beiträge
39
Ich musste gestern sehr, sehr lange warten, bis ich endlich mit Klara auf's Zimmer gehen durfte.
Ich hatte nicht damit gerechnet, dass am Donnerstag nach Weihnachten derartige Betriebsamkeit im Babylon herrscht.
Als ich sie endlich ansprechen konnte, versprach sie mir nach einer kurzen Pause zu mir zu kommen. Gesagt, getan.
Es war das beste Zimmer an diesem Tag! Und obwohl ich ja irgendwie anders die Wartezeit überbrücken musste :spinne:, hat sie es wieder fertig gebracht, alles aus mir rauszuholen.
Und trotz eines für sie sicherlich anstrengendem Tag, gibt sie einem das Gefühl, "der Erste und Einzige" zu sein. Wir lagen danach noch lange zusammen und unterhielten uns, ich genieße jede Sekunde mit ihr. Auch dabei keine Distanz, sondern Vertrauen und viel Offenheit.
Klara vermittelt einem die absolute Illusion und zumindest für mich ist es jedesmal sehr schwer hieraus wieder aufzutauchen. Trotzdem werde ich es immer wieder tun, jetzt erst recht, wo sie mir gesagt hat, wo ich auf sie zu warten habe....
 

Theodorakis

Babylonier
Seit
02.2013
Beiträge
540
Nun war es schon einige Zeit her, dass ich mit Klara zusammenkommen bin.
Gestern liefen wir uns in die Arme und ich hätte sie beinahe nicht wiedererkannt.

Sie hat jetzt ein paar kg abgenommen und trägt kürzere Haare.
Beides steht ihr sehr gut, zumal ihre weiblichen Rundungen erhalten geblieben sind.

Da ich noch eine Verabredung mit Sascha hatte, drängte sich ein Dreier förmlich auf.

Die beiden haben mich nach allen Regeln der Kunst verwöhnt.
Da es sich bei den Beiden, um ein eingespieltes Team handelt, habe ich aber auch nichts anderes erwartet.

Mit zwei tollen Frauen eine angenehme Zeit zu verbringen, was will "Mann" mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
10.2018
Beiträge
2
Beautiful lady, very good conversation, excellent services, top girl friend experience. Correct with regard to time and costs. I enjoyed every minute of the three hours I stayed with her.
 

Ghost

Babylonier
Seit
10.2012
Beiträge
451
Es gibt immer wieder positive Überraschungen.

Langjähriger Besucher im BAB und dennoch ist mir Klara erst vor kurzem aufgefallen. Eine recht große Lady, kurze Bobfrisur, lange schlanke Beine, frauliche Figur mit festen wohlgeformten C-Cups.
Letzte Woche habe ich dann eine Gelegenheit genutzt. Erst interessanter Smalltalk im Clubraum und dann auf ein Zimmer im Keller. Sofort angenehme Nähe und Vorspiel mit ZK und intensivem Körperkontakt. BJ mal sanft und zart im Wechsel mit fordernd und tief. Zum Abschluss GV mit Finish im Cowgirl. Besonders geil wegen dem Anblick und dem Zugriff auf ihre tollen wippenden Brüste. Sie selbst will und weiß auch zu genießen. Auskuscheln und AST ohne Hektik. Alles in allem eine Stunde in der Oberliga des BAB.

Korrekte Abrechnung.
Wiederholung gerne jederzeit.

Etwas Neues zu wagen lohnt sich fast immer mehr als immer nur auf bekannte Ladys zu warten und zu schmollen oder frustriert zu sein, wenn diese nicht im Haus oder gebucht sind.
 
Seit
10.2018
Beiträge
2
I had again an excellent experience with Klara. The last 30 minutes I invited Rebekka to join us for a trio. It was the first trio for me and for sure this must be repeated.
 

Derpate

Babylonier
Seit
07.2017
Beiträge
248
Während sich mancher dem Studium der Philosophie im babylonischen Garten widmete, fiel mir mal wieder die hübsche KLARA auf. Attraktives Gesicht und schöne Naturbrüste. Hmmm.
Also mal auf Tuchfühlung mit ihr gegangen.

FICK DES TAGES: KLARA

Nun der Beginn war dann doch eher abgeklärt bis professionell. Die Küsse waren soweit in Ordnung und boten keinen Grund zur Klage, waren aber meilenweit von einem Knutschmonster wie SASHA entfernt, deren Küsse ich INSANELY AWESOME fand. :cool:
Wie sich zeigte, war ihr Französisch dagegen grandios, super lutschte sie an meinem Kleinen herum. Toll. Auch beim Finale wartete sie geduldig bis zum Schluß. Prima.
Lecken ließ sie zu, sonst nicht so der Freund vom Fingern wollte ich es bei ihr mal probieren. Sie murmelte eine Zustimmung. War aber nur so eine Minute.;)
Ihr Ausritt, die schaukelnden Naturtitten vor der Nase war geil. :)
In Sachen Anal erwies sie sich nicht als so belastungsfähig wie manch anderes Mädel. :(
Alles in allem aber überdurchschnittlich.

Bei der Geldübergabe (ich gebe normalerweise einen Zehner extra bei guten Nummern), wollte sie dann 25 extra für Fingern. Ich war mehr als ein wenig überrascht und meinte, das wusste ich nicht und das es nur eine Minute war. :eek:
Nun, Sie nahm 20 und ich behielt das Trinkgeld. :p
So dann doch mit einem schalen Beigeschmack. 20 Ocken für eine Minute Fingern....vielleicht hätte sie ein wenig mehr Fingerspitzengefühl beim Preis für eine Minute Fingern entwickeln können. :rolleyes:
Vielleicht hätte ich besser mal gefragt. :
Drauf geschissen. Einen Zehner mehr als üblich bezahlt und den Rest des Tages genossen.

Merkwürdiges Verhalten mancher Mädels: Hier mal 20 Euro mehr einsacken, dafür mindestens 125 plus einen Zehner Trinkgeld für eine Wiederholungsbuchung mit Extras durch die Lappen gehen lassen. Die es natürlich nach so einer Aktion erstmal nicht geben wird.
 

Harry-fibo

Turmbauer
Seit
03.2011
Beiträge
15
Es ist schon ein paar Tage Wochen Monate her (15. August), aber die Erinnerung erfreut nach wie vor. Wie vielfach schon beschrieben zeichnet sich Klara mit ihren kurzen brünetten Haaren durch ihre Natürlichkeit aus, was Gesicht, Körper und Wesen angeht. Mit etwas mehr Bekleidung könnte sie als die hübsche Nachbarin von nebenan durchgehen - genau das was ich mag...

Nach kurzem Kennenlernen und längerem Plausch auf dem Stammsofa im Clubraum haben wir uns dann zurückgezogenzimmert. Hier möchte ich keine Details hervorheben sondern die Nähe bejubeln die meine Illusionsfachverkäufering zulässt. Auf Wünsche wurde gerne eingegangen, der Smalltalk war - obwohl unser erstes Zusammenkommen - schon bald auf einen Level als ob wir uns schon lange kennen würden. Es gab die letzten Infos zu ihrer Cousine Bianca, Gespräche über Freizeitbeschäftigungen, etc.

Vor lauter Quatschen sind der Guten dann doch glatt die süßen (Gr. 35) Füßchen kalt geworen. Wir haben uns daraufhin vom Zimmer in den Whirlpool begeben wo ich dann ihre Füße massiert und noch etwas gekuschelt habe. Irgendwie hatte ich jedoch immer noch nicht genug, daher ging es danach zwecke Runde 2 Wieder aufs Zimmer....

Alles in Allem hatte ich zwei sehr lohnenswerte Stunden und einen sehr entspannten Nachmittag im Bab. Ich werde in Zukunft öfter auf eine DL-Fokus-Strategie setzen.

Wiederholung? Aber immer!
 

Erik301969

Babylonier
Seit
12.2013
Beiträge
34
Klara hat immer in meinem Kopf gespielt, seit ich das letzte Mal in Bab war. :m0408:

sie setzte sich auf die couch gegenüber der Bar neben mir und wir fingen an zu plaudern. Ihre Beine kreuzten meine Beine und sie fing an, bei mir zu beruhren. Während ich ihren weichen Körper berührte.

Mein großer Freund bekam auch die Aufmerksamkeit unter dem Handtuch und er wurde immer fröhlicher, bemerkte ich. Klaras Mund suchte meine Mund und ging zu nach wenige Minuten weitere mit meinem großen freund...

und wir waren immer noch auf der couch neben der Bar. Sie hat mich wunderbar verwöhnt und eigentlich gar nicht nach einem schlüssel gefragt.
Nach einer Weile dachte ich, es wäre schön, im Raum weiterzumachen...

Aber dieser erste Teil an der Bar war so besonders, dass er mir immer wieder durch den Kopf geht...

Machen wir es in 2020 noch einmal, Klara?
 

Superjohnny

Turmbauer
Seit
01.2011
Beiträge
11
Letzten sommer wenn ich auf die ruckreise war vom urlaub habe ich ein stop gemacht in Elsdorf und mal ein besuch gebracht an Babylon. Es waren viele schone madels anwesend. Ich hatte schnell das vergnugen mit Klara zu reden. Sie hat ein superfigur und schaut sehr gut aus. Ich wollte erst noch mal etwas herumschauen. Spater habe ich dan noch kurz mit Sasha geredet, auch Sie sieht sehr gut aus.

Nach einige zeit habe ich mich dann doch bei Klara hin gesetzt, hinten im clubraum. Es fang ein schones gesprach an wobei Klara immer nahe zu mir kamm. Nacht etwas fuhlen und kussen haben wir dann fur ein zimmer beschlossen. Weil es sehr warm war draussen haben wir es uns im garten angenehm gemacht auf ein luftmatratze. Da fang es schon an mit kussen und Klara fang an mich uberal zu betasten. Mein bestes stuck wird gleich grosser und grosser. Nach einige kussen bewegte Klara sich nach unten und fang an mein bestes stuck zu verwohnen, einfach herrlich und geil. Wir hatten ein sehr schones nummer hinten im garten.

Klara ist einfach ein sehr nettes madel mit ein sehr tolles figur und guten service.
 

Joe28

Turmbauer
Seit
12.2011
Beiträge
143
Mir kam der Busen größer vor als C damals.
Tolles Wesen irgendwie.
Null Berührungsängste und immer guter Laune.
Eine Frau die man gern einpacken würde und mit in den Urlaub nehmen.
Wären bestimmt heisse Strand Nächte nit ihr dann lol
[automerge]1579994446[/automerge]
Ich habe das Gefühl das man mit ihr klar kommen muss um Top Service zu erhalten.
Ich hatte nie die versuche dir Körper Titten spritzen oder Muschi Fingern am Ende drauf zahlen zu sollen.
Denke man sollte vorher genau abklären was man so machen will damit es später nicht zu Missverständnissen kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jean669

Turmbauer
Seit
05.2018
Beiträge
10
Am Montagnachmittag war ich mit etwas Freizeit in der Gegend von Elsdorf. Ein kurzer Besuch schien eine gute Idee zu sein.
Der Ort war sehr ruhig, wie immer am Montag, mit ungefähr 10 Damen und ungefähr ebenso vielen Männern.
Im Hinterzimmer bemerkte ich Klara und ich setzte mich neben sie und begann eine kleine Konversation. Ich hatte vor langer Zeit mal ein Zimmer mit ihr. Ich habe es damals wirklich genossen, aber es gibt immer so viele Möglichkeiten in Babylon, dass eine Wiederholung nicht stattgefunden hat.
Ihre schöne Kurven sind im Laufe der Jahre noch kurviger geworden, aber ich war in der Stimmung dafür. Wir gingen in Zimmer 1 (der Vorteil von Montag ist, dass es einfacher ist, ein Zimmer auszuwählen) und verbrachten eine schöne Stunde mit tiefen Küssen, einem nassen Blowjob, der sich in eine 69 verwandelte, und Sex in einigen Positionen.
Ein schöner Tipp für Personen, die Raum 1 nutzen: Legen sie sich mit dem Kopf zur Tür - das ist die ideale Position für den Dachspiegel und den Seitenspiegel
 

Therebel888

Turmbauer
Seit
03.2012
Beiträge
14
Klara is still an excellent choice in Babylon. The club atmosphere is obviously a bit less nice as before, but once in the room I was glad to see that most has stayed unchanged.
 
Oben