• Forenhilfe für November - Um den monatlichen Betrag von 220 220 Euro für den Betrieb des Forums aufzubringen, bitte ich um Deine Unterstützung über einen Beitrag per Paypal über diesen Link.

Polle60

Turmbauer
Seit
03.2013
Beiträge
294
is sie nu wech? und kommt sie nich wieder? irgendwie werd ich aus dem tema nich schlau. alles andeutungen und so.
 

Sac

Turmbauer
Seit
10.2011
Beiträge
291
Ich traue meinen Augen nicht

Ich glaube ich sehe einen Geist auf der AWL.

Sie ist wider da.
 

Bob

Turmbauer
Seit
02.2012
Beiträge
478
Ist Sie da oder war Sie nur kurz da? Sie hat bestimmt gute Noten um Maikoeniging zu werden
 

Xepola

Turmbauer
Seit
04.2013
Beiträge
62
Eine Reise nach Uganda

Joséphine hatte mich zu einer Reise nach Uganda eingeladen, wozu ich sofort zustimmte. Nach dieser sehr intensiven "Reise" war ich zwar total erschöpft, aber noch viel mehr begeistert.
Für mich ist Joséphine ein weiterer Grund nach Babylon zu fahren.
 
Seit
09.2014
Beiträge
8
Coucou!

Joséphine et fantastique elle sais dire les mots qui fond plaisir sa bouche et sa cambrure ma envoyer au Paradis Merci :)!

Josephine und die Phantastische sie k die Wörter sagen, das Vergnügen sein Mund und seine Wölbung mein schmilzt, im Paradies Danke zu senden :)!
 

Polle60

Turmbauer
Seit
03.2013
Beiträge
294
Joséphine et fantastique elle sais dire les mots qui fond plaisir sa bouche et sa cambrure ma envoyer au Paradis Merci :)!

Josephine und die Phantastische sie k die Wörter sagen, das Vergnügen sein Mund und seine Wölbung mein schmilzt, im Paradies Danke zu senden :)!
Hi Monsieur,

I wonder what your native language is - it is NOT French - maybe you should use that one for google translate instead of French. Might be more clear for us poor German only readers... thanx

Bonjour confrère,

quelle est ta langue maternelle? C'est pas français... peut-être c'est plus facile pour nous si tu utilise ta langue maternelle et <google translate> au lieu de français... merci...

:03:
 
Seit
09.2014
Beiträge
8
Halo!

[QUOTE = Polle60; 16504] Monsieur Salut, je me demande ce que votre langue maternelle est - il n'est pas français - peut-être vous avez utilisé un shoulderstand pour google traduire la place du français. Peut-être plus clair pour nous pauvres seuls lecteurs allemands... merci Bonjour confrère, la source is ta langue maternelle? C'est pas français... c'est Peut-etre, plus facile verser si UNO tu ta langue maternelle et Utiliser <translate> au lieu de français... merci... [/ QUOTE]







:03:
Je suis français :)! Ich bin französisch :)!
 

Jon007

Turmbauer
Seit
04.2014
Beiträge
124
Was für ein Sprachenmix!
Je suis français = Ich bin Franzose
Je parle français = Ich spreche Französisch
 

Polle60

Turmbauer
Seit
03.2013
Beiträge
294
:03:
Je suis français :)! Ich bin französisch :)!
Sorry, aber dein Französisch war in mehreren Beiträgen so gespickt mit typischen Ausländer-Grammatik-Fehlern (wie ne Mittelstufenklausur in nem deutschen Gymnasium), dass ich das einfach nicht glauben konnte... :03:
Nix für ungut.

Und das ist mir jetzt zu mühsam zum Übersetzen... :spinne:
 

Hottom

Turmbauer
Seit
12.2010
Beiträge
27
Auszug aus dem Berichtethema:

...
Na ja, egal, es gab ja durchaus noch andere Schönheiten, die mir gefielen. So schwankte ich zwischen drei vier blonden Mädels und zwei von den 3 schwarzen Gazellen hin und her. Und kaum hatte ich mich für eine der Blondinen entschieden, kam Josephine an die Theke, um sich etwas zu trinken zu holen. Sie blieb bei mir stehen, blickte mir tief in die Augen, leckte sich über die Lippen und schob ihre Hand unter mein Handtuch. Der kleine Tom reagierte sofort, sie lächelte lasziv, führte meine Hand an ihre Titten und fuhr mit ihrer Zunge über meine Lippen. Sie flüsterte mir leise „unanständige“ Sachen ins Ohr, die sie mit mir machen wollte, ich zog sie an mich, mein Schwanz presste sich an ihre Muschi und unsere Zungen vereinigten sich. Sie machte mich so geil, dass ich nur noch mit ihr auf’s Zimmer wollte...

Kurz-Daten:
DL: Josephine, Anfang 30
Optik: ca. 165 cm, KF38, B/C-Cups, schwarz-rötliche Löwenmähne, (schlecht) rasiert
Herkunft: Uganda/Belgien
Sprache: ganz gut deutsch, englisch + französisch
Küssen: nasse, tiefe Zungenküsse
Französisch ohne: absolut geil, inkl. Eierlecken
Lecken: sie genießt es
Poppen: nicht zu gekommen
Augenkontakt: sehr geile Blicke
Dauer: 30 Minuten
Preis: € 50 (+ € 25 für. Aufnahme)
Wiederholung: ganz bestimmt... :14:

Bericht / Fazit:
  • Dieses Mal war nur das kleine Zimmer oben links vor dem großen Bad frei, aber egal, Bettlaken (waren wieder welche da) drauf, und Josephine schob noch im Stehen ihre Zunge in meinen Mund. Ihre vollen prallen Lippen sind eine wahre Pracht, nicht nur beim Küssen, wie ich gleich noch merken sollte. Sie küsste mich wie wild, schnurrte dabei wie eine rollige Katze und ihre Hände massierten meine edelsten Teile...

    Dann ging sie langsam in die Knie und mein steifer Schwanz verschwand komplett in ihrem Mund. Dabei massierte sie meine Eier, und ich stellte ein Bein auf den Rand des Bettes, damit ich es noch besser spüren konnte. Ich hätte so schon abspritzen können, aber sie unterbrach rechtzeitig und zog mich auf’s Lotterbett. Eng umschlungen wälzten wir uns küssend herum und ich wollte nun ihre rosa Spalte schmecken. Leider war sie etwas stoppelig unten herum, was aber die Lust nur minimal störte. Intensiv schleckte ich ihre Möse aus, was sie sichtlich genoss. Immer wieder drückte sie meinen Kopf fest auf ihren Unterleib. Dabei spürte ich allerdings etwas sehr Hartes in ihrem Lustkanal, was ich nicht wirklich zuordnen konnte... :denk3:

    Da sie nicht kam bzw. kommen wollte ließ ich sie nun wieder machen. Sabbernd knutschend küsste sie meinen ganzen Körper und erneut bekam ich ein Leck- + Blaskonzert vom allerfeinsten. Keine Stelle meines Lustzentrums wurde ausgelassen, wirklich keine, und irgendwann lag sie unter mir und ich auf allen vieren über ihr. So fickte ich sie von oben zwischen ihre vollen Blaslippen in ihr Schleckermäulchen, sie umfasste meine Eier und zog sie im selben Rhythmus immer wieder zu sich herunter. Und es kam, wie es kommen musste: ich spritzte ihr meine Sahne in ihren Rachen... :goil2:

    Grinsend gab sie mir noch einen Kuss, bevor sie dann das gute Zeug in den Eimer entsorgte. Noch ein bisschen AST und bestens entsaftet ging’s wieder nach unten...

  • Mit Josephine bekommt man eine wahre Sexgranate vor’s Rohr. Sie geizt absolut nicht mit fetten nassen Zungenküssen, und wenn ihre Lippen und ihre Zunge zur Französisch-Lektion ansetzen, hört man die Englein singen… Sie kann selber genießen, und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Poppen mit ihr bestimmt ein lustvolles (und schweißtreibendes) Vergnügen ist. Für Freunde von wildem, authentischem + zügellosen Sex ist sie genau die Richtige... :14:


.
 

Hansmaulwurf

Turmbauer
Seit
01.2011
Beiträge
83
Stelle erst gerade fest, dass Joséphine wieder aus der AWL verschwunden ist... :05:

Schade. :( Sie hat zwar nen ziemlich grottigen Charakter, ist aber servicetechnisch absolut top, wie ich finde. Mein Gott, das war vielleicht ein Ding bei der Sekretärinnen-Party: Hab mit ihr mitten im Kino rumgemacht, während in den anderen Ecken dort auch rumgeknattert wurde... Absolute Orgien-Stimmung, und die Schokomaus ging dabei richtig gut ab! :grins:

(Übrigens: Ist vielleicht ein bisschen spät, aber herzlichen Glückwunsch Cheffe! Diese Party war für mich an absoluter Erfolg... gemäß dem wohlbekannten Exi-Motto "Unten nix, oben wenig" waren die Damen richtig lecker anzusehen! Das schreit förmlich nach einer Wiederholung)

Hoffe, dass sich Joséphine trotzdem nochmal blicken lässt.
 
Seit
11.2011
Beiträge
2
Bin heute auch in die Fänge der schwarzen Magierin geraten. Ich kann dem gesagtem nur beipflichten. Extrem weiche Haut, nasse Küsse überall. Sie kann gut geniessen und ich hatte Sie heute sogar mit meiner Zunge zum Squirting bewegen können. Unglaublich! Musste gleich mal voller Wertungpunkzahl in allen Disziplinen abgeben. Garantierte Wiederholung - wenn man Sie erwischt!
 
Oben