• Massagen bei Milenka - Milenka ist im Club und nimmt Termine unter 0173 9620346 an.

    Forenhilfe für Juli - Um den monatlichen Betrag von 255 260 Euro aufzubringen, bitte ich um Deine Unterstützung über einen Beitrag per Paypal über diesen Link.

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.071
Ich habe das Thema nochmals neu eingestellt und die Folgebeiträge verschoben. Die Angaben sind seit heute gültig.


60 Minuten|40 Euro
Zwei Stunden|50 Euro
Vier Stunden|60 (54 Euro mit Bonusprogramm
Tageskarte|70 (63 Euro mit Bonusprogramm)
Massagen bei Milenka werden bei den Stundenkarten nicht einbezogen, die Massagezeit kommt also jeweils noch ohne Aufschlag dazu.

Beispiel: Gebucht sind vier Stunden für 60 Euro, dazu eine Stunde Massage bei Milenka, macht dann insgesamt fünf Stunden Aufenthalt im Club.
 

Ghost

Babylonier
Seit
10.2012
Beiträge
406
Aktuell sieht es danach aus, dass es ab Montag eine neue Preisstruktur im Babylon geben wird
Ich gehe mal davon aus das es so kommt, da die Info aus einer gewöhnlich gut informierten Quelle stammt.

Hut ab!

Meines Wissens der erste Club, der die Struktur der Eintrittspreise an die zeitlichen Gegebenheiten der männlichen Besucher anpasst.
Sicher viel besser als irgendwelche Happy Hour oder Happy Day bei der Gäste mit begrenzten Zeitfenstern in der Regel nichts gewinnen.
Für Gäste die nur 2 oder 4 Stunden Zeit haben ist der Eintritt dann gleich oder sogar geringer als vor dem 1.Mai.
Ein Wermutstropfen ist der höhere Tagespreis. Dieser ist aber aufgrund des hohen und in den letzten Jahren stark verbesserten Ambientes und des guten Serviceniveaus der Ladys vertretbar.
Für Stammgäste kann eine verbesserte Bonusregelung eine positive Lösung sein.
Auch am Eintrittpreis für die Damen soll eine Anpassung, sprich Reduzierung vorgenommen worden sein.
Ich glaube alles sinnvolle Änderungen in die geplante Richtung.

In den letzten Monaten wurde, auch von mir, über die schwindende Zahl von Gästen und Abwanderung von Ladys berichtet. Zu meiner Wahrnehmung gehört aber dann auch das in den letzten zwei Wochen die Zahl der Damen insbesonders aber auch die Qualität der Ladys durch Rückkehrer und Neuzugänge wieder stark steigt.

Hoffentlich geht diese Entwicklung des BAB so weiter.
 

Romario

Babylonier
Seit
01.2017
Beiträge
93
Es ist auf jeden Fall gut, dass eine differenzierte Preisstruktur angeboten wird. Die ein- oder zwei- Stundentarife sind vielleicht für Gäste, die keinen langen Anfahrtsweg haben, attraktiv.

Für Stammkunden finde ich die verbesserte Bonusregelung schön.

Romario
 

Marcevol

Turmbauer
Seit
02.2013
Beiträge
43
Perfekt,

danke für die Anpassung.
Ich bekomme leider zu 90% nur die kleinen Zeitfenster hin.
Und diese Anpassung wird dem Club sicher gut tun.

Ich bin Stammgast und möchte es gerne bleiben
 

Gaius

Turmbauer
Seit
06.2017
Beiträge
112
Vier Stunden 60 (54) Tageskarte 70 (63)
Ich lese daraus, dass Stammkunden bei dem 4 Stunden Ticket auch einen freien Eintritt beim 11. Besuch bekommen.

Ergo ist das 4 Stunden Ticket 9 Euro günstiger als das Tagesticket für Stammkunden.
Insgesamt finde ich das eine ganz ordentliche Regelung, die für mich den Anreiz erhöht, mal wieder öfters im Babylon aufzukreuzen.
Zumal die GPL wieder reichlich Auswahl an attraktiven SDLs signalisiert.

Also man sieht sich im Bab.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.071
9 mal 70 = 630; 630/10 = 63 und
9 mal 60 = 540; 540/10 = 54

Jetzt fehlt leider noch ein Nachlass für Montag und Dienstag wie ihn die Damen auch haben. Ich hatte vorgeschlagen, dass es an diesen Tagen eine Bonuskarte geben sollte. Mal sehen, ob wir das auch noch hinbekommen.

*Korrigiert. Danke.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.071
Damit keine falschen Zahlen im Raum stehen, habe ich oben in einem Beitrag die Angaben gelöscht und wiederhole den Kurs nebst meiner persönlichen Sicht zur Nutzung wie folgt:


Besuchsdauer|Eintrittspauschale|Text
60 Minuten|40 Euro|Zum reinschnuppern, antesten und/oder kurze Verlustierung in der Mittagspause oder auf dem Heimweg
Zwei Stunden|50 Euro|Sollte für den typischen Stundengast passen, der ohne Zeitdruck auswählen, essen und Spaß haben kann. Für alle, die ein kurzes Zeitfenster haben z.B. nach dem Feierabend, beim Vorbeifahren (A4/A61) oder in einer längeren Pause
Vier Stunden|60 (54*) Euro|Vier Stunden dürften dem Gros der Gäste ausreichen um eine gute Zeit im Babylon zu haben
Tageskarte|70 (63*) Euro|Tageskarte wie gehabt für Gäste, die den ganzen Tag im Club verbringen

* Wer sich anonym zum Bonusprogramm eintragen lässt (das macht man vor Ort bei der Empfangsdame), hat jeden zehnten Eintritt frei und diesen dann als Tageskarte, wenn man neun mal zu 60 oder 70 Euro da war.


Die Geburtstagsregelung bleibt wie gehabt: Das Geburtstagskind hat frei, seine Gäste zahlen 50 Euro Eintritt.


Aktive User hier im Forum kaufen sich mit virtuellen Babel eine Bonuskarte, mit dieser liegt der Kurs bei 40 Euro für Montag und Dienstag und 50 Euro für den Rest der Woche.
https://www.saunaclubs.org/saunaclub-forum/adcredits/

Babel erhält man für Kommentare bei den Damen
https://www.saunaclubs.org/saunaclub-forum/huren/

Kommentare bei den Clubs
https://www.saunaclubs.org/saunaclub-forum/clubliste/

oder informative Berichte bei den Damen
https://www.saunaclubs.org/saunaclub-forum/forums/babylonische-dirnen.3/

bzw. in einem Teil der anderen Foren (international, Zeitzeugen usw.)


Den aktuellen Status der Bank bzw. den Kontostand der reichsten Forenbewohner kann man hier ablesen.
https://www.saunaclubs.org/saunaclub-forum/pages/reichste/


Wer gerne regelmäßig als Gruppe im Club aufschlagen möchte, es gibt zum Beispiel eine Saunagruppe am Sonntag, der bespricht Möglichkeiten mit dem Cheffe. Ich glaube, dass man je nach Anzahl und Häufigkeit der Besuche hier sicherlich ein Arrangement treffen kann.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.071
Bisher war es aus meiner Sicht so, dass bestimmte Besuchergruppen andere Gruppen mitfinanzieren. Mit diesem Ansatz könnte man weiterarbeiten wollen, indem man die Nutzung des Angebotes weiter unterteilt.

Wer nichts isst, könnte weniger bezahlen. Wer nichts trinkt, wer Sauna, Schwimmbecken usw. nicht nutzt, wer keinen Alkohol konsumiert, wer ein eigenes Handtuch mitbringt, wer besonders viel vögelt usw.

Dafür müsste man dann diverse Änderungen angehen und sicherlich auch weiteres Personal einstellen. Ob das noch Freude macht, ist eine andere Frage.

Ansonsten vermisse ich die Parties wie früher, die man wenigstens alle zwei, drei Monate angehen könnte, allerdings fehlt es hier vielleicht auch an Interesse bei genügend Gästen. Man hätte dann zumindest wieder mehr Fotomotive außer den üblichen Nacktbildern.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.071
Weiterhin gab es eine Meldung, dass keine Babel für längere Berichte berechnet werden. Das werde ich dies Tage prüfen.
 

Ghost

Babylonier
Seit
10.2012
Beiträge
406
Wer nichts isst, könnte weniger bezahlen. Wer nichts trinkt, wer Sauna, Schwimmbecken usw. nicht nutzt, wer keinen Alkohol konsumiert, wer ein eigenes Handtuch mitbringt, wer besonders viel vögelt usw.
Schlechte Idee.
Ist denke ich auch nicht ernst gemeint.
Ansonsten vermisse ich die Parties wie früher, die man wenigstens alle zwei, drei Monate angehen könnte,
Gute Idee.
Themen werden sich sicher immer finden. Als Anregung kann man solche Events, wie in anderen Clubs, auch an einem Wochentag (Mo-Do) veranstalten und auch die Vorabende von Feiertagen nutzen. An den Wochenendtagen (Fr-Sa) sind zum Teil durch Geburtstagsfeiern und generell viele Gäste im Haus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Romario

Babylonier
Seit
01.2017
Beiträge
93
Heute direkt getestet. Mein verfügbares Zeitfenster passte exakt in den 4-Stunden-Tarif. Mit dem Gefühl, Geld gespart zu haben, wird man direkt viel großzügiger bei den Mädchen.

Romario
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.071
Es gibt eine weitere Neuerung, die ich heute auf den Weg gebracht habe. Nach Rücksprache mit Milenka und dem Cheffe, wird die Massagezeit ab morgen zur gebuchten Zeit dazugerechnet.

Wer also eine Vier-Stunden-Karte nimmt und sich eine Stunde bei Milenka massieren lässt, kann so ohne Zuschlag fünf Stunden im Haus bleiben. Ginge die Massage zwei Stunden, wären es sechs Stunden usw.

Ich füge das ganz oben noch ein.

Ansonsten bin ich nach zahlreichen Gesprächen heute recht erschrocken, was da alles so erzählt wird im ehemaligen Land der Dichter und Denker. Einiges davon möchte ich als unsäglich bezeichnen und mich hier auch nicht weiter darüber auslassen, anderes passt perfekt auf meine Liste an Optimierungswünschen für das Babylon.

Inwieweit ich Überzeugungsarbeit vor Ort leisten kann, wird man sehen, ich bin guter Dinge, dass ich meinen Beitrag leisten kann. Weitere Infos folgen zu passender Zeit.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.071
Aber nein, es gibt noch eine Million kleiner Details, die man optimieren kann im Babylon. Darum ist das gerade eine riesen Chance Gas zu geben und zu zeigen, dass man weder faul, noch satt und bequem geworden ist wie man vielleicht meinen könnte. Es gibt einiges, das wird sich nie ändern, aber genügend anderes wo man anpacken kann.
 

Derpate

Turmbauer
Seit
07.2017
Beiträge
219
Gerade die Möglichkeit, sich für das Bonusprogramm zu registrieren, ist sicher gut, um Gäste zu Stammgästen zu machen.
Dies sollte aber deutlicher im Club und/oder auf der Website kommuniziert werden. Ich hatte z.B. seinerzeit durch Zufall bzw. Stöbern im Forum davon gelesen - Hinweise dazu seitens der ED gab es leider nicht.
Mit den 70 Euro hatte ich nie so ein Problem, da ich meist den ganzen Tag im Club bin und meist auch sehr zufrieden - aber schön, dass nun an die Leute mit kleinem Zeitfenster gedacht wird.
 
Oben