• Aktuelle Regelung für NRW geändert

    Sämtliche Beschränkungen sind aufgehoben.

Corona in den Niederlanden

Admin

Babylonier
Seit
Dez 2010
Beiträge
10.451
Der Spiegel schreibt

In den Niederlanden verzeichnen die Behörden einen Rekord bei Coronainfektionen, obwohl 85 Prozent der Erwachsenen geimpft sind. Demnach sind über 16.000 Menschen binnen 24 Stunden positiv getestet worden. Krankenhäuser müssen wegen der steigenden Anzahl an Coronafällen Behandlungen verschieben.

Auch die Zahlen der Patienten in Krankenhäusern und der Sterbefälle nehmen zu. Am Donnerstag lagen rund 1700 Covid-Erkrankte in den Krankenhäusern. Die Lage vor allem auf Intensivstationen ist so prekär, dass Krankenhäuser bereits vor dem Notzustand warnen. In den vergangenen sieben Tagen waren im Schnitt 24 Menschen an den Folgen von Covid gestorben, in der Vorwoche waren es im Schnitt 18 Tote am Tag.

und verliert kein Wort darüber wie sich das auf Geimpfte, Genesene, Ungeimpfte verteilt.
 

Admin

Babylonier
Seit
Dez 2010
Beiträge
10.451
Geschäfte, Kulturstätten, Gaststätten und Sportclubs in den Niederlanden müssen bald täglich bereits um 17 Uhr schließen. Die verschärften Maßnahmen gelten ab Sonntag für zunächst drei Wochen. Ausgenommen seien nur Supermärkte. Schulen sollen vorerst geöffnet bleiben, allerdings müssen Schüler ab zehn Jahre eine Mundmaske tragen, wenn sie nicht an ihrem Platz sitzen. Die 1,5-Meter-Distanz-Regel wird ausgeweitet auf Kinos, Theater und Gaststätten. Im ganzen Land hatten sich Einsatzkräfte auf mögliche Unruhen wegen der verschärften Maßnahmen vorbereitet. Einige Personen waren bereits vorsorglich wegen Aufrufen zu Krawallen in sozialen Netzwerken festgenommen worden.

Gibt es noch einen Unterschied zwischen zu Krawallen aufrufen und zu einer Demonstration aufrufen?
 
Oben