• Massagen bei Milenka - Milenka ist im Club und nimmt Termine unter 0173 9620346 an.

    Forenhilfe für Juli - Um den monatlichen Betrag von 255 260 Euro aufzubringen, bitte ich um Deine Unterstützung über einen Beitrag per Paypal über diesen Link.
Antonia

Antonia im Babylon

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.078

Antonia

Schwarzhaarig, 170 cm groß, 49 kg leicht, grüne Augen, Körbchengröße 75B, komplett rasiert.

Antonia ist regelmäßig im Saunaclub Babylon und mal mehr, mal weniger gut gelaunt. Früher hörte man öfter mal von nicht ganz so tollen Zimmern, aber ebenso von Stammgästen, die sie lieben, verehren und vergöttern.

Antonia spricht Englisch, Italienisch und Deutsch.

antonia-im-babylon.jpg

Allgemeine Beschreibung

Antonia benötigt ihre Puffstelzen eigentlich nicht, um den meisten Gästen des Sündenpfuhls auf Augenhöhe begegnen zu können. Trägt sie erst ihre Heels, dürfte sie den einen oder anderen Gast glatt überragen. Gewicht und Körpergröße sind bei Antonia eine äußerst angenehme Symbiose eingegangen, und ihre naturbelassenen Brüste passen perfekt zum schlanken Körper. Sie trägt ein Piercing in der Oberlippe, ihr Körper ist dezent tätowiert. Auffällig sind ihre recht großen Schamlippen. Antonia kann sich auf Deutsch verständigen, noch besser spricht sie allerdings Englisch.

Allgemeine Besonderheiten

Im Babylon ist Antonia seit dem Herbst 2016 anzutreffen.

Hinweise zum Service

Antonia fällt durch eine auf manchen Gast burschikos wirkende Attitüde auf, ihre Akquise wird teilweise als aggressiv oder aufdringlich empfunden. Auf Zimmer sollte man keine Girlfriend-Experience von ihr erwarten, obschon sie natürlich küsst, aber Pornostyle scheint ihr mehr zu liegen. Dazu passt, dass sie Dich auch mit Dirty Talk überraschen kann.

Links

Zeitzeugen berichten über sie im Forum:

Letzte Meldungen

  • November 2019 - Antonia hatte schlechte Laune und wollte sich mal in einem Laufhaus probieren. Ob sie das gemacht hat, ist unbekannt.
 

Ikkyu

Turmbauer
Seit
01.2012
Beiträge
100

Antonia - tolle authentisch Gespielin mit viel Spaß am Sex

Schon seit einigen Wochen erlebe ich Antonias "plumpe", etwas aufdringliche Aquise. Dabei hat ihr Äußeres etwas sehr reizvolles. So wie ein echter Handschmeichler auch rauhe Stellen haben muss...
Jetzt war es soweit: sie hatte mich an der Angel.
Und siehe da, auf dem Zimmer zeigte sich eine tolle authentisch Gespielin mit viel Spaß am Sex.
Den Zungenküssen fehlte die Leidenschaft, aber der Rest war top!
Schöne Überraschung!
Danke Antonia!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ikkyu

Turmbauer
Seit
01.2012
Beiträge
100
Ohhh...!
Sorry was die Wertung angeht!
Stand auf dem Schlauch!
Gemeint waren wohl Punkte und nicht Schulnoten!
Leute! Warum nehmt ihr hier ein anderes System als bei der bisherigen Bewertung?
Wenn möglich bitte meine Bewertung annullieren!
 

Kirafiki

Babylonier
Seit
10.2016
Beiträge
111

Antonia - eine wunderschöne, bezaubernde Frau mit unbeschreiblich schönen Smokey Eyes

Auch ich hatte demletzt ein sehr schönes Erlebnis mit Antonia.
Ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass mich ihre Art bisher etwas davon abgehalten hat, was ich ihr auch gesagt habe. In einer längeren Unterhaltung hab ich ihr versucht zu erklären, dass etwas mehr Zurückhaltung im Clubraum ihr Geschäft beleben würde. Denke sie hat wieder was gelernt.
Ansonsten eine wunderschöne, bezaubernde Frau mit unbeschreiblich schönen Smokey Eyes. Guter Service... Empfehlung!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ikkyu

Turmbauer
Seit
01.2012
Beiträge
100
War in den letzten Tagen des Jahres nochmals mit Antonie auf dem Zimmer. War wieder eine geile Nummer Gf.
Tolle Frau!
 

Nickme

Turmbauer
Seit
10.2012
Beiträge
183
Erste DL: Antonia. Antonia ist 24 Jahre alt, so 170 cm gross, KF34, 75b in Natur, schwarze, etwas überschulterlange, glatte Haare mit Linksscheitel. Piercing über der Oberlippe, ein Röschen auf dem Schulterblatt. Kleines Trema oben. Klassisch griechische Nase. Grosser Kitzler und Schamlippen. Moldawisches Rumänien. Wir haben uns auf Englisch unterhalten. Humorvoll. Gute Gesellschafterin.

Sie schwirrt ja schon seit ein paar Monaten um mich herum und versuchte mich ins Zimmer zu ziehen. Auch wenn ihre Art für mich nicht so anziehend ist (was laut und so..), so war sie mir schon immer irgendwie sympathisch. Und diesmal zog ich sie in ein Zimmer.. Sie war reif.
Sie küsst gern, gut und ausdauernd.. Immer wieder. Probiert so einiges aus, was mir so gefällt (In meine Brustwazen beissen und kneifen gehört dazu). Ihr Französisch ist gut und sie lässt sich dabei führen. Viel Augenkontakt dabei.
Das Kondom hat sie mit den Lippen drüber gezogen und ich dirigierte sie zum Doggy. Ich beliess es diesmal bei einer Stellung. Ich war faul. Ficken gefiel ihr. Sie wurde richtig laut und sie meinte irgendwannmal, dass sie kommt. Ach geh, sagte ich.

Fazit Antonia: Halbe Stunde zu 50€ und ja: Mit ihr hüpfe ich noch mal über die Matrazen. Hat echt Spass gemacht.
 

Kirafiki

Babylonier
Seit
10.2016
Beiträge
111
... ja, so stellt man fest, dass es doch anders kommt als man denkt.
Ich finde, dass Antonia Fortschritte macht. Sie ist lange nicht mehr so anhänglich wie am Anfang, was ihr definitiv auch zugute kommt. Auch ich hatte mit ihr wieder ein Zimmer, und das war gut so. Sie ist wirklich ein liebes Mädel.
Wenn sie mich beim Sex anschaut und mir dabei Schweinereien ins Ohr flüstert, das hat schon was, definitiv.
 

Locher11

Turmbauer
Seit
03.2015
Beiträge
111
Nachdem ich ein schönes Zimmer mit Bella genossen hatte wurde ertseinmal ausgibig geruht und ein wenig die Futterbar gelert.:essen:
Nach der Erholungsphase habe ich mich dann für das zweite Zimmer umgesehen.
Ich wollte bewusst keine aus der dunkelhäutigen Fraktion sondern war heute einmal für das Neue.
Die Damen die ich lt. Anwesenheitliste gerne noch getroffen hätte waren entwerde nicht da oder besetzt.
So kam es das Antonia wieder ihr Glück versuchte.
Nachdem ich sie bei den vorherigen Besuchen nicht habe zum Zuge kommen lassen war ich heute nicht abgeneigt.
Durch die Erfahrungsberichte bzw. andere Infos war ich ja gewapnet.:grins:
Antonia sieht ja nicht schlecht aus, auch wenn die Brüste in einer leichten Abwärtsbewegung verlaufen. Dafür schien mir das Lustzentrum umso anregender zu sein.
Sie setzte sich zu mir und es folgte ein kurze Plausch indem sie versteckt abklopfte was ich wohl bereit wäre alles zu machen bzw. besser was ihr mehr Money bringen würde.
Ich lehnte aber anal, schlucken etc. freundlich ab, so dass die Fronten schnell geklärt waren.:14:
Nachdem sie ein Zimmer gebucht hatte zogen wir uns zurück.
Die ZK waren ok und variantenreich. Nach einiger Zeit habe ich mich dann den Nippeln und der tieferen Region gewittmet.
Also die stimulation der Brüste entlockte einige Geräusche wobei ich nciht sagen konnte ob echt oder gespielt.
Was das Heiligtum angeht woh, das ist defenitiv was für Liebhaber größerer Lippen. Die Verwöhnung war für mich ein Genuß, auch wenn die Liebesknospe sehr versteckt und nicht immer leicht zu erreichen war.
Auch hier hatte ich das Gefühl das sie es genoß.
Vorallem stimmulierte sie sich immer wieder selbst, sobald man mit den Liebkosungen aufhörte.
Ihr angekündigtes 69 fiel aber leider aus und relativ schnell wurde die Schutzkleidung angelegt.
Die danach folgende Missio war kurz aber heftig, so dass nach 30 Minuten alles beendet war.
Fazit
Wer mehr Pornoartigen Sex will,:engel:
fleischige Lippen liebt:frech2:
nicht so sehr auf GF Feeling steht
sind 50 € ok.
Wiederholungsgefahr aber nicht im oberen Bereich.
 

Admin

Babylonier
Seit
12.2010
Beiträge
9.078
Antonia hat einen Text bekommen. Wem der nicht gefällt, schreibt einen neuen oder ergänzt, korrigiert oder hilft mit so gut es eben geht. :grins:
 

Michel

Turmbauer
Seit
04.2017
Beiträge
76

Vielleicht das überraschendste Mädchen in Babylon

Vielleicht das überraschendste Mädchen in Babylon. Ich war schon 2 oder 3 Mal bei ihr. Unvorhersehbar und voller perverser Einstellungen. Ich saß neben der Wasserverteilmaschine, dann kam sie mit einem Handtuch um die Hüften neben mir. Dann nahm sie plötzlich das Handtuch und sah mir mit ihren so tiefen, kohlschwarzen Augen in die Augen: Bedeutung "Hey, hast du noch nicht gesehen, was sich verändert hat? " sie war ganz nackt und zeigte jetzt die riesigen Lippen ihres Geschlechts! Beeindruckend!

Dann 30 Sekunden später, fand sie, dass das nicht gut genug war, Sie nahm mein Handtuch ab und kippte mich nackt auf dem Sofa neben, in den Augen aller im Raum :) Dann waren wir in einem Zimmer. Sobald der Job beendet war, setzte sie sich einfach neben mich und sie zündete sich eine Zigarette an, was bedeutet, dass es okay ist, gute Arbeit!

Ein anderes Mal, das erste Mal, als sie sich mir tatsächlich näherte, aß ich einen Teller auf einem dieser Stühle an einem hohen Tisch. Sie kam näher, fing an zu reden und um mich davon zu überzeugen, dafür ist es immer noch notwendig, streckte sie ihr Becken vor, spreizte ihre Beine und streckte ihre riesigen Lippen ihres Geschlechts mit ihren Fingern vor meinen Augen. Beeindruckend! Was für ein perverses und unberechenbares Mädchen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Theodorakis

Babylonier
Seit
02.2013
Beiträge
533

Das Kontrastprogramm mit Antonia im Saunaclub Babylon

Nach dem ich mich etwas erholt hatte, von dem Zimmer mit Elli, forderte Antonia mich sehr direkt auf, mich zu ihr zu setzen. Wir hatten im Vorfeld schon einige Blickkontakte, doch da ein starker Männerüberschuss herrschte, kamen wir nicht zusammen.

Was ich zu dem Zeitpunkt auch nicht als schlimm empfand, da mir Antonias Art etwas zu direkt erschien.
Nun war es aber soweit, mich etwas näher mit ihr zu beschäftigen, so dachte ich. Allerdings ging sie dann sofort dazu über, sich mit mir zu beschäftigen.

Ich blockte sie erst mal ab, zumal ich zu diesen Zeitpunkt noch nicht mal ihren Namen kannte.
So stellten wir uns einander vor uns sie erklärte mir recht deutlich, dass wenn ich einmal mit ihr Sex gehabt hätte, ich immer wieder mit ihr zusammensein wollen würde. O.K. das behaupten ja fast alle Frauen.

Wie ich etwas später feststellen durfte, sollte Antonia recht behalten. Auf dem Zimmer vernaschte sie mich und zeigt mir wie viel Engie in ihr steckt, wobei sie ein sehr angenehmes Französisch praktiziert. Berührungsängste hat Antonia absolut nicht. Sie bringt auch ein ausdrucksstarke verbale Erotik ins Liebesspiel mit ein. Wobei ihr Wortschatz eher beschränkt ist.

"F*** mich" und der Gleichen, kamen ihr ziemlich authentisch über die Lippen. Eigentlich ist sowas nicht mein Ding, doch in diesem Moment passte es total.Nach dem ersten Durchgang und einer kleinen Zigarettenpause, legte sie wieder voll los und trieb mich fast zum Wahnsinn. Blümchensex ist nicht unbedingt ihr Sache.

Trotzdem hat sie zwischendurch auch ihre Kuschelphasen. Letztlich blieb ich 1, 5 Stunden mit ihr zusammen, ohne dass sie mich dazu gedrängt hätte. Oder ich habe es einfach nicht gemerkt, dass sie mich manipuliert hat. Was aber auch total egal ist, da ich nicht eine Minute mit Antonia bereut habe. Immer wieder gerne mit dieser etwas speziellen Frau.
 

Minga71

Turmbauer
Seit
01.2018
Beiträge
16
Antonia ist immer wieder toll. Wenn man sie ein bisschen kennt, wird es immer besser!
Sie ist halt ein Charakter, und kein Barbiepüppchen.
Freue mich schon auf das nächste Mal
 

Theodorakis

Babylonier
Seit
02.2013
Beiträge
533
Obwohl ich schon so Einiges hinter mir hatte, unter Anderem einen Dreier mit Antonia und Laura, versuchte Antonia mich immer wieder scharf zu machen.

Sie ist sich sehr wohl bewusst über ihre Wirkung, wenn sie mich anmacht.
Schön find ich, dass sie absolut nicht nachtragend ist, obwohl ich ihr mehrmals ein Abfuhr erteilen musste.

Sie versuchte es immer wieder, in einer Art welche zwar sehr direkt ist, aber auch absolut erotisch.
Irgendwann hatte sie mich dann erneut eingefangen.

Wir hatten erst kürzlich unsere erste gemeinsame Zusammenkunft, doch sie hatte sich schon vieles von mir gemerkt, was so meine Vorlieben anbelangt.

Sie stellte sich voll auf mich ein und gab mir das Gefühl, als wären wir uns schon sehr lange ein Paar, welches sich hin und wieder für ein kleines Abenteuer trifft.
Was für eine Illusion.

Antonia ist absolut empfehlenswert und jeder der etwas Besonderes sucht, ist bei ihr gut aufgehoben.

Augen auf bei der Frauenwahl...
 

Theodorakis

Babylonier
Seit
02.2013
Beiträge
533
Bei meinem letzten Besuch traf ich wieder auf Antonia, bzw. Sie hatte mich entdeckt und sehr freundlich begrüßt.
Natürlich wuste sie genau wie sie mich einfangen kann, obwohl sie mittlerweile etwas weniger direkt bei mir den Kontakt sucht.

Antonia ist sehr zeigefreudig, man erkennt sie sehr leicht daran, dass sie sich so platziert, dass man fast bis zu ihren Mandeln schauen kann.

Das Besondere an ihr ist auch, dass sie sich sehr schnell auf ihre Kunden einstellen kann.
Eigentlich spielt sie mehr die Rolle einer naturgeilen, etwas versauten Liebesdienerin.

Bei mir hatte sie aber recht schnell erkannt, was meine eigentlichen Vorlieben sind und sie ist sehr schnell in eine neue Rolle geschlüpft.

Das nachfolgende Zimmer mit ihr, übertraf mein Erwartungen mal wieder auf ein Neues.
Eine Orgasmusgarantie ist bei Antonia absolut gegeben.
 
Oben