• Tageskarte für das Babylon zu 40 Euro?

    Berichte schreiben und Bonuskarte für das Babylon in Elsdorf abstauben, geht ganz einfach hier im Freiermagazin.

Leffe-Blond

Turmbauer
Seit
Jul 2021
Beiträge
12
Dem Bild nach, dass die Chefin heute geschickt hat, sollte das die Alma sein, die aktuell da ist. Solche schöne Formen und die tollen Haaren sind in dieser Kombination nicht wirklich häufig anzutreffen. Aber evtl. gibt es ja noch eine dritte Alma.
Ja, es gibt noch eine dritte Alma. Diese Alma auf die Bilder ist nicht die Alma der Jetzt in Babylon arbeitet.
 

Dobby

Turmbauer
Seit
Aug 2016
Beiträge
151
Nein, ist sie nicht. Letztes Jahr hab ich sie noch gefragt ob sie früher Babylon gearbeitet hat. Hat sie nicht.
 

Michel

Babylonier
Seit
Apr 2017
Beiträge
117
Ich sehe auf der Karte dieses Mädchens, das sie 19 Jahre alt ist.
Gleichzeitig sehe ich, dass die ersten Berichte der Sitzungen mit diesem hübschen Mädchen bis 2018 zurückgehen.
Es scheint nicht möglich, 2018 musste sie 15 Jahre alt sein :pfch:
 

Dannii

Babylonier
Seit
Jul 2017
Beiträge
137
Vielleicht kann der Admin sie ja mal fragen, ob die Bilder und die Angaben stimmen. Ich selbst habe das leider vergessen, als ich mich Freitag mal wieder mit ihr "beschäftigt" habe.
 

Dream3

Babylonier
Seit
Dez 2010
Beiträge
86
Almas gibt, aber wenn ich mir die Berichte durch lese und dann an das Zimmer denke welches ich mit der aktuellen Alma erleben durfte sollte es doch vielleicht geklärt werden. Ich habe die aktuelle Alma sehr genossen. Sie hat sich sehr gutfallen lassen und hat sehr genossen und mich genießen lassen. Sie hat einen tollen Körper. Sie hat etwas zum Anfassen was mir sehr gefällt. Sie hat aus meiner Sicht ein sehr leidenschaftliches 🇫🇷 und auch ihre 😸fühlt sich sehr gut an. Sie stoehnt nicht übertrieben aber Sie zeigt schon deutlich wenn ihr was gefällt und wenn Sie etwas genießt. Die Verständigung auf Deutsch war kein Problem so das wir uns auch gut unterhalten haben. Ich freue mich auf das nächste Mal mit Alma.
 

Lovefromparis

Babylonier
Seit
Okt 2019
Beiträge
52
Auszug aus meiner Geschichte über meinen Besuch am Samstag 16

Gleich bei meiner Ankunft war mir eine schöne junge Frau aufgefallen und ich hatte sie nach ihrem Vornamen gefragt, Alma. Es ist daher selbstverständlich, dass ich mitten am Nachmittag ein Zimmer bei ihr suche. In gewisser Weise erinnert sie mich ein bisschen an Lana, die 2019 dabei war. Nicht nur wegen einer gewissen körperlichen Ähnlichkeit, sondern auch in ihrem sehr weisen Auftreten. Jedenfalls verfalle ich ganz ihrem Bann.

Nach einem schönen Raumstart lässt das Tempo schnell nach. Ich erkenne dann, dass es ein Missverständnis über die vereinbarte Dauer gibt und es meine Schuld ist. Nachdem wir Alma bestätigt haben, dass wir 1 Stunde zusammen bleiben werden, steigt das Niveau sofort. Ich kann wieder eine hochwertige Fellatio genießen! Wie auch immer, sie scheint es nicht eilig zu haben, zum verdammten Teil zu wechseln. Ich muss wirklich darauf bestehen, dass sie sich entscheidet, das Kondom überzuziehen. Zum Schluss zehn Minuten nur in Doggystellung, weil ich große Mühe habe, mich zu halten und ich schnell in ihr explodiere. Es ist ein intensiver Orgasmus, denn sie ist wirklich hübsch und sie erregt mich enorm. Aber leider wird mein Glück ein wenig getrübt von ihrer Eile, mich gleich nach dem ersten Krampf aus ihrer Fotze zu holen, schade.

Ein ziemlich gemischtes Bild also: Alma ist ein exzellenter Trottel, wirklich talentiert, aber ein eher gewöhnlicher Sexpartner. Ich werde bei einem zukünftigen Besuch gerne wieder mit ihr ins Schlafzimmer gehen, aber vielleicht nur im Blow-Job-Modus, weil sie wirklich sehr hübsch ist und ihre Fellatio absolut köstlich ist, wenn sie guten Willen zeigt.
 
Seit
Aug 2021
Beiträge
3
lk kom binnenkort om zelf te bepalen wie er nu gelijk heeft. In ieder geval heet ze Alma. Dat staat vast. Niet mager is ook heel makkelijk vast te stellen. Hemelse pijpbeurt! Daar zal ik me persoonlijk voor op offeren. Ik zal daarna haarfijn en onpartijdig mededelen in welke categorie deze schoonheid moet worden gekwalificeerd.
 

Limbo

Turmbauer
Seit
Dez 2010
Beiträge
37
Wiebennik schreibt das er sich Persönlich davon überzeugen geht ob die Behauptungen stimmen
 

Theodorakis

Babylonier
Seit
Feb 2013
Beiträge
591
Gestern traf ich kurz nach 11:00 Uhr ein.
Es waren schon einige Frauen und auch Männer zugegen.
Nach dem Erledigen aller Formalitäten, habe ich mich orientiert und wurde auch zugleich von einigen Dorfschönheiten kontaktiert.
Aber mein Interesse lag woanders.

Ich sah dann eine junge Frau, etwas abseits sitzend, welche mit anderen Dingen beschäftigt war, als zu animieren.
Also setze ich mich neben sie und erregte damit sofort ihre Aufmerksamkeit.
Es handelte sich um Alma, 22 Jahre alt, rumänisch, Verständigung in deutsch möglich.

In einem kurzen Gespräch klärten wir zuerst ab, ob unsere Vorstellungen von einem gemeinsamen Zimmergang kompatibel sind, dann suchten wir uns ein ruhiges Plätzchen, im Untergeschoss.
Was dann folgte war GF-Sex aller erster Güte.
Alma zeigte sich sehr verschmust und ausdauernd.
Ihr Französisch war so zart und zielführend, dass ich nach zwei Minuten ein kleine Pause einlegen musste, ansonsten wäre es um mich geschehen gewesen.

Beim gegenseitige Abtasten unserer Körper konnte ich feststellen, dass sie sehr feucht wird.
Als wir dann zum Finale schritten, reichte eine Stellung aus, um mich zum Orgasmus zu katapultieren.
Unsere gemeinsame Stunde endete mit einer gemeinsamen Duscheinlage.

Alma ist eine besonders zärtliche und einfühlsame Frau.
Eine Wiederholung ist schon eingeplant.
 
Oben