• Tageskarte für das Babylon zu 40 Euro?

    Berichte schreiben und Bonuskarte für das Babylon in Elsdorf abstauben, geht ganz einfach hier im Freiermagazin.
Aida

Aida im Babylon

Admin

Babylonier
Seit
Dez 2010
Beiträge
10.472
Weiß jemand mehr über die Dame? Es fehlen noch Alter, OW, Sprachkenntnisse ...
 

Admin

Babylonier
Seit
Dez 2010
Beiträge
10.472
Aida, das Zimmer mit ihr war eine mittlere Katastrophe! Sie ist ohne Zweifel ein Optikschuss ! Doch leider ist ihr Service das schlimmste was ich bisher erlebt habe ! Blasen nicht gut und ohne jegliches Gefühl, kein Küssen, da spreche ich noch nicht mal von Zugenküsse, Muschilecken war auch nicht möglich und schon bei ganz normalen Berührungen hatten man das Gefühl es ist ihr äußerst unangenehm! Also man kann aufgrund ihres jungen Alters über manches hinwegsehen aber nur ein schönes Äußeres ist gerade in diesem Job nicht genug! Eine Kommunikation war nicht möglich da sie weder Deutsch noch Englisch spricht und obwohl sie, so habe ich es verstanden, aus Spanien kommt hat sie auf eine spanische Anrede nicht reagiert! Entweder muss sie noch viel lernen und ihre Einstellung ändern oder sie ist total fehl am Platz! Naja die Hoffnung stirbt zuletzt!

Ich spekuliere mal ... das Mädel kommt nicht aus Spanien. War wahrscheinlich noch nie aktiv und muss jetzt mit der neuen Situation klar kommen. Sie wird sich eine eigene Position finden wie sie mit allem umgeht oder wieder abreisen und was anderes machen. So oder so wird es richtig nette, freundliche und erfahrene Herren brauchen, die sie spielerisch und gutmütig zum Tanz bitten. Alle anderen lassen das am Besten erstmal sein mit ihr. Mit Bock haben hat das evtl. genau nichts zu tun.
 

Minime

Babylonier
Seit
Jul 2013
Beiträge
161
Minime, was meinst du mit "hat leider total kein Bock"?

Kein bock auf ZK, lachen, spass, etc.............."only suck & fuck" (zitat von Aida letzter Woche), aber auch dass nicht mit gutes erfolg (sehe Review hier im Thread).

Und natürlich nicht aus Spanien.........100% Rumänisch.
 

Lucky1

Turmbauer
Seit
Mai 2019
Beiträge
100
Ich hoffe das sie am Sonntag noch da sein wird, würde mich gerne mal ein wenig mit ihr beschäftigen, alle haben mal klein angefangen, auch wir oder besser ich, es gibt halt einige Kollegen die nur rohes Fleisch sehen, sorry muss mal gesagt werden, dieses Mädel hat sich das vielleicht so nicht vorgestellt und braucht ein wenig Zeit, ich würde diese Zeit ihr geben wenn ich Sonntag komme, ich freue mich schon.
 

Fingerprint

Babylonier
Seit
Apr 2017
Beiträge
47
Dabei ist doch alles so einfach. Das Mädchen muss nur daran denken, was sie macht, wenn sie mit ihrem Freund zusammen ist und dann auf dem Zimmer mit dem Gast instinktiv das gleiche tun. Und schon startet sie automatisch eine erfolgreiche Karriere im Babylon.
Einzige Voraussetzung die wohl oft nicht beachtet wird: Man sollten nur mit Männern aufs Zimmer gehen bei denen man sich eine solche Vorgehensweise vorstellen kann.
 

Nieko

Babylonier
Seit
Feb 2011
Beiträge
483
Dann solltest du aber rumänisch sprechen können. Denn sonst wird es schwer werden ihr verständlich zu machen das du Verständnis hast und du ihr Zeit geben möchtest.
 

Tom64

Turmbauer
Seit
Feb 2019
Beiträge
10
Also ich hatte das katastrophale Zimmer mit Aida ! Dass sie aus Spanien kommt habe ich wohl falsch verstanden! Ich hätte ihr gerne mehr Zeit und Aufmerksamkeit geschenkt aber ohne Kommunikation war das nicht möglich! Ich habe Aida längere Zeit beobachtet, vor und nach dem Zimmer , und ich hatte den Eindruck ihr waren die anwesend Männer zu wieder ! Was denkt sich dieses Beauty, was glaubt sie in einem Club wie das Babylon an Publikum zu bekommen! Erwartet sie junge Adonis,'e mit gestählten Körpern von Mitte 20 mit denen sie sich beschäftigen darf ! Es waren nur Männer anwesend die geschätzt alle über 50 waren also sollte sie sich daran gewöhnen und lernen die Situation zu händeln oder sie wird den Club oder eventuell auch den Job bald verlassen! Sorry aber andere junge Damen haben wesentlich mehr guten Service geleistet, trotz deren jungen Alters !
 

Readonly

Babylonier
Seit
Jan 2019
Beiträge
148
Du hast einerseits recht, andererseits ist es mit Sicherheit sehr schwer, diesen Job zu beginnen - machen wir uns nix vor! Wenn sie unerfahren wirkt und zudem noch aussieht, als ob ihr alle anwesenden Männer zuwider sind, dann muss man für sich entscheiden, ob man zu ihr hingeht (und das Risiko eingeht) oder eine andere wählt. Alternativen gibt es ja i.d.R. genug, ggf. mit etwas Geduld, wenn sie gut gebucht sind...

Hübsch aussehen tut sie jedenfalls 😋
 

Johannis

Turmbauer
Seit
Jun 2015
Beiträge
27
Sehr schöne Frau, mit einem bezaubernden Lächeln und einem
geschmackvollen Tattoo unter den Titten, was diese nicht verunziert.

Auf dem Zimmer wollte sie direkt eine Stunde klar machen, ich sagt: "Schaun mer mal, dann sehn mer scho"
und stellte fest, dass sie auch kein bayerisch versteht.

Erste 30 Minuten ganz gut, auch verschmust, nur wollte sie mir beim Blowjob immer eine Gravur in den Schwanz ritzen, musste sie mehrmals zur Vorsicht und Gelassenheit ermahnen, was sie dann auch jeweils für fünf Sekunden respektiert.

Es gab schon erste Diskussionen um die korrekte Zimmerzeit, wir lagen neun Minuten auseinander,
sie verwies auf den Eintrag vorne,
ich auf das Schließen der Zimmertüre, nachdem sie von Waschen ihrer Muschi zurückgekommen war.

Einfach nervig!
Doch noch konnte sie es mit Körpereinsatz und ihrem inspirierenden Wesen wett machen.

Nochmal verlängert, weil die gesamt Situation so angenehm war und wir auch beide viel zu Lachen hatte.

Nochmals verlängert, aber nur für 10 Minuten, bis ich sie im hohen Bogen aus dem Zimmer warf.
Sie hatte sich eine Respektlosigkeit geleistet, die ich in elf Jahren nur einmal erlebt hatte.

Sie versuchte noch alles abzustreiten, aber es half nichts.

Sie flehte mich auf Knien an, nicht zu Eddy zu gehen, auf einmal konnte sie Englisch,
wollte auf das ganz Geld verzichten, entschuldigte sich 1000 Mal.

Sie war so entsetzt, dass sie noch nicht mal auf den
typischen Frauentrick verfiel:
keine Tränen!


Ich erwähne die konkrete Tatsache hier nicht, weil sie unter den Beteiligten
noch nicht abschließen bewertet und entschieden ist.

Hätte ich es Eddy erzählt, den ich seit vielen kenne,
er hätte sie im hohen Bogen aus dem Babylon geschmissen,
andere Sanktionsmöglichkeiten hat er seit der Gesetzesänderung nicht mehr.


Aida sieht mit ihren jugendlichen 20 Jahren so unschuldig und naiv aus,
aber sie ist eine abgekochte Hure, die alle Tricks draufhat,
um Kunden nach Strich und Faden zu verarschen.

Aida ist in manchen Bereichen ein Spiel mit den Feuer,
aber ich spiele gerne mit dem Feuer,
ich weiß nur noch nicht, wann :xmas::xmas3::xmas3::xmas:
 
Seit
Nov 2019
Beiträge
4
Habe leider auch keine guten Erfahrungen mit ihr gemacht. Dummerweise vorher hier nicht nachgeschaut. Aida war an meinem Besuchstag eine der wenigen, die mir gefallen haben, und die nicht gleichzeitg dauergebucht waren. Als sie mich sympathisch anlächelte, wollte ich es einfach mal ausprobieren. Und habe damit daneben gegriffen. Bei mir hat das Zimmer gerade mal 18 Minuten gedauert. Vermutlich hätte sie es aber auch gerne schon nach 6 Minuten beendet, wenn ich zugestimmt hätte, beim Blasen zu kommen. Der Sex mit gefühlter Stoppuhr und der mehrfach wiederholten Aufforderung, ich solle doch jetzt fertig werden ("finish!") war auch nicht so, wie erhofft. Dafür diskutierte sie danach ausgiebig über die Zimmerzeit, als ich sie darauf ansprach, anstatt ebenfalls aufzuspringen, um mit ihr das Zimmer zu verlassen. Bei dieser Diskussion war sie dann auch deutlich engagierter als bei ihrer Serviceleistung...
 

Readonly

Babylonier
Seit
Jan 2019
Beiträge
148
Aida scheint wieder regelmäßig im Bab zu sein, was mich einigermaßen überrascht - denn wenn sie den Club-Standard nicht zumindest ein Stück weit erreicht, hat sie eigentlich keine Perspektive im Bab. Siehe die negativen Kritiken oben.
Oder gibt es Neues zu berichten, vielleicht ist sie ja mittlerweile "im Job angekommen"?

(@Johannis, so richtig hilfreich finde ich deinen Bericht oben nicht, weil unklar bleibt, was eigentlich vorgefallen ist, und ich nicht sicher bin, ob das jeder so bewerten würde wie du...)
 
Seit
Feb 2022
Beiträge
6
Ich war mit ihr einmal auf dem Zimmer. Ja, das Babylon Niveau mag sie nicht ganz erreicht haben. Aber schlecht fand ich es nicht.
Erst schickte sie mich unter die Dusche. Ok, nicht schlimm, hab ich aber so auch noch nicht erlebt, da man ja im Club doch immer mal wieder duscht und es war noch die etwas kühlere Jahreszeit.
Sie bat mit mit dem Küssen etwas zurückhaltend anzufangen. Das fand ich eigentlich ganz süß. Wenn auch etwas ungewöhnlich. Aber nach einem sanfteren Anlauf konnte man wunderbar mit ihr küssen.
Auch ansonsten gabs nichts zu beschweren und auch ich habe von 30 min auf 60 min verlängert. Aida mag nichts für den "Sportficker" sein, aber wenn man es ruhig angehen lässt kann sie einem durchaus Freude bereiten. Sie hat mich mehrmals gefragt ob alles so in Ordnung ist. Die Zeit habe ich nicht gestoppt aber mir schien die Dauer angemessen.
Optisch finde ich sie sehr ansprechend, sie ist auch sehr eng gebaut.
 
Oben