Valentina mit den Hammertitten im Saunaclub

Kleiner Lustfloh

Valentina ist 23 Jahre alt, 160cm groß, 45kg leicht und hat eine Oberweite von 80B. Sie mag Analverkehr!
  1. Admin

    Admin Rummelhummel

    2010 / 7.900
    +19.849 / 273 / -204

    Valentina mit den prallen Jungmädchentitten im Saunaclub Babylon

    Valentina hat richtig pralle Jungmädchentitten, die sie gerne und stolz vor sich herträgt. Und das sind auch ein paar richtig scharfe Dinger, diese Silikonteile. Dazu die geilen Nippel! Was will man mehr?
    angelegt

    01.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2017
  2. Ovaron

    Ovaron Angekommen

    2013 / 102
    +99 / 0 / -5
    Moment mal...ist jetzt die Valentina die Ex-Veronika? ...scheint so zu sein...so kann ich weitertesten...nur unter einem anderen Namen...  :grins: 
     
  3. Knaktuut

    Knaktuut Angekommen

    2013 / 53
    +43 / 3 / -0
    Stimmt! Valentina ist ex Veronika!  :06: 
     
  4. Kirafiki

    Kirafiki Schreibt was!

    2016 / 92
    +189 / 1 / -5
    An einem ruhigen Montag durfte ich Valentina kennenlernen. Ich kannte sie noch nicht, auch nicht unter anderem Namen.

    Sie kam sofort sehr angenehm rüber, ich war etwas überrascht. Ein wirklich bezauberndes, nettes Mädchen, eine echte Wohltat.

    Ich hatte zwei Zimmer mit ihr, genau nach meinem Geschmack. Jederzeit wieder!
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #4
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  5. Treffi2525

    Treffi2525 Frischling

    2011 / 1
    +1 / 0 / -0
    Mein Zimmer heut mit Valentina war recht gestreift. Zunächst war sie sehr zurückhaltend und wirkte schon fest schüchtern. Muschi befummeln oder öffentliches Blasen (obwohl auf der Set Card aufgeführt) im Barraum lehnte sie ab. Zungenküsse waren und blieben auch im Zimmer sehr distanziert. Später, im Zimmer, war der Kontakt nicht viel enger. Dagegen war das Französisch im wahrsten Sinne des Wortes befriedigend. Ihr Aussehen hat mir gefallen mit schöner griffiger Brust und knackigem Arsch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. September 2017
  6. Adrian2

    Adrian2 Angekommen

    2011 / 36
    +67 / 0 / -3
    Mit Valentina hatte ich einen sehr schönen Gf6 mit allen was man (ich) sich wünscht. Sie sieht gut aus und ist sehr nett, nur ihre Titten sind nich ganz mein Fall. Sie sind zu fest.
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #6
  7. Beckman

    Beckman Schreibt viel!

    2016 / 162
    +320 / 6 / -9
    War vorgestern im Babylon. Vergleichsweise wenig Damen da, Ewa gleich in der Umkleide getroffen beim Föhnen, doch dann war sie weg. Schade. Dann Jenny mehr zufällig draußen gesehen, an den Treppenstufen. Wollte an ihr vorbei, doch sie hielt mich ein wenig fest. Zwischen den Beinen. Da konnte ich nicht nein sagen, sie stand ohnehin auf meiner Liste. Auf eines der Luftmöbel gefläzt, und dann Jenny vom Feinsten, Knutschen, Fummeln, Nähe. Bis sie meinte, sie brauche nen Kaffee und sei gleich zurück.

    Klar. Und ich wartete. Und wartete. Und wartete. Nach einer halben Stunde kam Valentina vorbei, setzte sich zu mir und hielt mir ihre Riesen-Silikonhupen ins Gesicht. Ich kann dann nie Neinsagen, und so gingen wir auf's Zimmer. Nun, um es kurz zu machen: Sehr sympathisch, fachlich gekonnt, aber da sprang nichts über. Bescheuerte Zewaaktion; Zungenküsse waren nicht. Insgesamt ein durchwachsenes Erlebnis mit einer sehr netten.

    Ach ja, Jenny habe ich dann irgendwann viel später mit einem anderen Herrn duschen gesehen....Liebes Mädel, attraktiv, aber irgendwie durchgeknallt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. September 2017
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #7
    • Informativ Informativ x 9
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • Liste
  8. Dream3

    Dream3 Schreibt was!

    2010 / 62
    +80 / 0 / -1
    Ich hatte mit Valentina ein tolles Erlebnis. Ich muss zwar sagen das es an einem ganz tollen Tag im Babylon stattfand wo ich echt einiges erleben durfte. Als ich ankam stand sie bereit am Empfang sozusagen der erste anblick beim betreten und ich dachte das geht ja gut los.

    Sie hat ein total süßes Gesicht toll gemachte Brüste einen super Körper....

    Nachdem ich mich um (ausgezogen) hatte und frisch geduscht in den Barraum ging saß sie an der Bar. Wir kamen sofort ins Gespräch. Sie kuschelte sich an mich und wir unterhielten uns verbal als auch nonverbal. Nun ich muss ein Zimmer mit ihr machen, diese folgte dann auch. Ich muss schon sagen sie ist eine wirklich verschmuste Maus und auch ihre Performance auf dem Zimmer war super.

    Nach dem Zimmer mit Valentina hätte ich nach Hause fahren können und hätte gesagt es wäre ein toller Tag im Babylon gewesen. Jedoch bin ich nicht nach Hause gefahren und habe noch einiges erlebt, aber das gehört in andere Themen.

    Valentina ist mir auch noch später begegnet und sie war immer super nett mit Küsschen , Lächeln .... und Gesprächen.

    Anders als einige andere Damen pflegt sie ihre Kunden sehr gut auch nach dem Zimmer.
    Ich war sicher nicht das letzte Mal mit ihr auf dem Zimmer
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. September 2017
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #8
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Informativ Informativ x 3
    • Liste
  9. Derpate

    Derpate Arolverbalist

    2017 / 173
    +674 / 22 / -6
    JENNY lief lachend und zwinkernd unter die Dusche, wo sie ihre Reize präsentierte. Doch als sie gerade zu mir kommen wollte, sieht mich eine schwarzhaarige Hübsche auf der Liege liegen und JENNY kommt zwei Schritte zu spät... :mad: 

    VALENTINA
    ...denn diese streichelt meine Brust entlang und fragt mich warum ich denn alleine hier unten hocke. Kurzer BLABLA Smalltalk, schon nimmt sie auf meinem Schoß platz und hält mir ihre gut gemachten Sillis in die Visage. Hübsches Gesicht, gute Figur. Girls from Bulgaria can be very hot ist ihre Ansage.;)
    Kurze Nachfrage nach optionalen Extras (kein weiterer Kommentar hierzu, bitte persönlich bei ihr erfragen!). Find die schon scharf, zeigt mir aufreizend auch ihre Spalte und rutscht meinen Schoß rauf und runter. Ich frage sie, ob sie einen hübschen Arsch hat. Lachend wackelt sie mit selbigen. Mein Kleiner wird nun groß. Sie freut sich. Zimmer? Na klar. :)
    Währenddessen läuft JENNY in ein flüsterndes Selbstgespräch vertieft vorbei...aber vielleicht sehe ich sie heute nochmal ?!

    FICK NUMMER 1: VALENTINA, BULGARIEN
    Im Zimmer findet sie dann einen Euro. In der 13 hat sie wohl auch einen gefunden. Na dann...
    Greife ihre schöne Figur schön ab, ihre Sillis sind gut gemacht und nicht zu übertrieben. Pralle, feste Arschbacken. Hmmm....Zungenküsse folgen, die Riesenbeule im Handtuch hat einen Grund, also Handtuch runter.
    Nettes Gelutsche mit Zungenaufschlag und scharfem Blickkontakt. Nicht Referenzklasse, aber gut.  :cool: 
    Lecken lässt sie zu, weitere Zungenküsse. Ihr Ausritt war von der mittelprächtigen Sorte, Doggy richtig gut mit Blickkontakt und leichtem IN DIE SCHWARZE MÄHNE GREIFEN. o_O
    Solider Fick mit guter Chemie und einer echt Hübschen. Kann man machen.
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #9
    • Informativ Informativ x 5
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Liste
  10. Lorenz11

    Lorenz11 Frischling

    2016 / 5
    +11 / 0 / -0
    I hadn't the same good experience. I find her too cold and profi. Very loght kisses, too mechanical sex. No chance to repeat, for me. Big delusion
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #10
    • Stimme zu Stimme zu x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  11. Theodorakis

    Theodorakis Dauerschreiber

    2013 / 523
    +839 / 4 / -7
    Kurz nach 11:00 Uhr angekommen und nach den obligatorischen Formalitäten, bin ich dann zum Frühstücksbuffet gegangen.

    Dort bin ich auf Valentina gestoßen.

    Wir nahmen zusammen eine Kleinigkeit zu uns und hielten etwas Smalltalk.

    Sie ist sehr unaufdringlich und nimmt sich im Vorfeld recht viel Zeit.

    Leider hatte ich nicht allzu viel Zeit, da noch ein Date mit Claudia anstand.

    Also hab ich Valentina auf meine Situation aufmerksam gemacht und ihr den Vorschlag gemacht, unmittelbar ein Zimmer aufzusuchen, um unsere Bekanntschaft etwas zu vertiefen.

    Wie ich es mir gedacht habe, war sie dazu auch bereit.

    Ihre Küsse sind sehr angenehm und fast schon leidenschaftlich.

    Ihr Französisch würde ich als sehr ausdauernd und zart bezeichnen.

    Beim Französisch verzichtet sie gänzlich, auf den Einsatz ihrer Hände.

    Selbst lässt sie sich gerne verwöhnen und wird auch recht feucht dabei.

    Bei den verschiedenen Stellungen, macht sie gut mit und ist auch recht ausdauernd.

    Anschließend wurde noch etwas geschmust und geredet.

    Zum gemeinsamen Duschen konnte ich sie leider nicht motivieren.

    Alles in Allem, war es sehr angenehm mit ihr und eine Wiederholung halte ich, für sehr wahrscheinlich.

    Augen auf bei der Frauenwahl...
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #11
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Informativ Informativ x 3
    • Liste
  12. Theodorakis

    Theodorakis Dauerschreiber

    2013 / 523
    +839 / 4 / -7
    Zu Valentina ist noch folgendes zu sagen:
    Sie ist Nichtraucherin und trinkt keinen Alkohol.

    Augen auf bei der Frauenwahl...
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
    #12
    • Informativ Informativ x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  13. Franz69

    Franz69 Frischling

    2017 / 5
    +12 / 0 / -1
    Valentina promised a lot when we spoke before the room. At the moment we were there she changed. She didn't like to be touched. The only thing she voluntered to do was the fellatio. It was not a good experience. Do I smell?? Do I look that bad?? If you don't have the skills try something else (waitress or whatever)
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #13
    • Informativ Informativ x 6
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • Liste
  14. Theodorakis

    Theodorakis Dauerschreiber

    2013 / 523
    +839 / 4 / -7
    Kaum angekommen und schon bin ich Valentina in die Arme gelaufen.

    O.k. da sie sich angewöhnt hat, bei der Ankunft eines Gastes, Handtücher zu reichen, war es auch kaum zu vermeiden.

    Da das Objekt meiner eigentlichen Begierde noch einen Termin hatte, kam ich also mit Valentina zusammen.

    Ihre zarten Küsse haben mich schon beim letzten mal begeistert.

    Nach etwas Smalltalk und Vorspiel, zeigte sie mal wieder, was sie für ein tolles und zartes Französisch praktiziert.

    Da ihre französische Künste mich dermaßen fesselten, blieben wir auch dabei und sie brachte mich sehr gekonnt zum Höhepunkt.

    Das anschließende Kuscheln kam auch nicht zu kurz.

    Augen auf bei der Frauenwahl...
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #14
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  15. Bezza

    Bezza Frischling

    2016 / 9
    +15 / 0 / -0

    Ein wirklich süsses Saunaclubmädchen

    Dann willl ich auch mal was beitragen. Valentina ist wirklich süß und generell würde man sie fast gerne mitnehmen. Die Performance auf dem Zimmer war dann meiner Ansicht nach ein wenig durchschnittlicher. Das beste Teil erst mal mit einem Feuchttuch abgewischt (ok, finde Hygiene ja auch gut aber irgendwie ist das für die Stimmung nicht so förderlich) und danach war es auch eher ein wenig businesslike. Da war das Zimmer mit Anka schon auf einem anderen Niveau. Wie gesagt, süß, ein geiler Körper aber irgendwie sprang der Funke nicht 100%ig über.
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #15
  16. Theodorakis

    Theodorakis Dauerschreiber

    2013 / 523
    +839 / 4 / -7

    Französisch wie ich es mir vorstelle!

    Kaum angenommen und wieder mal wurde ich von Valentina sehr freundlich begrüßt.

    Nachdem ich dann aus der Umkleidet kam, war sie allerdings verschwunden.

    So schenkte ich meiner Aufmerksamkeit erstmal einer anderen Frau (Lea).

    Als ich nach einiger Zeit dann doch wieder auf Valentina stieß, überrascht sie mich sehr.

    Sie konnte sich an alles erinnern, was wir bisher so miteinander besprochen hatten und getrieben haben.

    Sie ist sehr geschäftstüchtig, bringt aber auch eine gute Leistung an den Mann, so empfinde ich es zumindest.

    Das nachfolgende Zimmer mit ihr war somit auch sehr schön, zumal sie ein Französisch praktiziert, welches genau meinen Vorstellungen entspricht.

    Augen auf bei der Frauenwahl...
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #16
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  17. Lennet77

    Lennet77 Schreibt was!

    2017 / 53
    +216 / 0 / -1

    Wer von Euch fickt mich denn jetzt?

    Nachdem ich nach der ersten Runde etwas gegessen und getrunken sowie Sauna und Whirlpool genossen hatte, verzog ich mich zum chillen auf eins der Sofas im UG. Es saßen noch drei weitere Rotröcke dort, als nach einigen Minuten Valentina um die Ecke gestöckelt kam. „Wer von Euch fickt mich denn jetzt?“ Irgendwie muss ich wohl ihre Aufmerksamkeit auf mich zu gelenkt haben und schon saß der kleine Lustfloh auf meinem Schoß und ich hatte ihre getunten C-Cups im Gesicht und ihre Zunge im Hals. Was soll ich sagen, mein anfänglicher Widerstand war natürlich schnell gebrochen und so ging es aufs Zimmer.

    Was folgte war eher Porno als GF6, aber durchaus empfehlenswert. ZK und Französisch gut, aber das Reverse Cowgirl (einer meiner absoluten Favoriten) ausdauernd und vom Feinsten. Ein toller Anblick! Dann Missio und Absch(l)uss im Doggy-Modus. Eine gelungene halbe Stunde trotz (oder gerade wegen) der anfänglichen „Überrumpelungstaktik“. Wiederholungsgefahr: 90%
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #17
  18. Lennet77

    Lennet77 Schreibt was!

    2017 / 53
    +216 / 0 / -1
    Bei Valentina bin ich willenlos!

    Ende Dezember bin ich erneut Valentinas Verführungskünsten im Barraum erlegen. Sie erkannte mich wieder und erinnerte sich genau an unser erstes Zimmer und sie kann bekanntlich sehr, sehr überzeugend sein! Sie verzierte mich mit Ihrem knallroten Lippenstift und rieb ihre heiße Kehrseite an meiner Lendengegend. Also ab aufs Zimmer und auch gleich losgelegt. BJ mit viel EL und weitaus variabler und ausführlicher als bei unserem ersten Treffen. Nur die bekannte Feuchttuchaction davor turnt etwas ab. Danach Cowgirl, Löffelchen und im Doggy das Tütchen gefüllt. Insgesamt mehr Nähe und GF-Faktor als beim ersten Mal. Vielleicht sollte ich doch öfter Zimmer mit der gleichen DL wiederholen.

    Weiß denn jemand wo sie derzeit steckt? Sie taucht schon seit Wochen nicht mehr in der AWL auf und war auch vorgestern nicht vor Ort.
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #18
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Informativ Informativ x 2
    • Liste
  19. Ralfonso

    Ralfonso Frischling

    2012 / 27
    +28 / 0 / -1
    Wo ich Sie letztes Jahr gesprochen habe, sagte Sie das Sie zum Jahresende aufhört.
    Wegen dem Anmelden und so,... Das möchte Sie nicht machen.
     
  20. Tobmax

    Tobmax Angekommen

    2017 / 19
    +42 / 0 / -1
    Hallo zusammen,

    nach einem doch recht dürftigen Start in meinen heutigen (Sonntag, 08.04.18) Babylon-Aufenthalt führte mich mein Weg ans gerade frisch aufbereitete Büfett. Dort traf ich auf Valentina, die mir bei meiner Ankunft die Handtücher ausgehändigt hatte und mir da schon ins Auge gefallen war. Mit einem beinahe identischen Gericht setzte ich mich zu ihr an den Tisch, ging aber noch einmal zur Theke, um was Flüssiges zum Essen zu holen. Dabei bat sich mich, durch den Raum rufend, ob ich ihr nicht etwas mitbringen könne. Gesagt, getan brachte ich ihr das gewünschte Getränk mit. Das „Eis“ zwischen uns brach langsam, während wir gemeinsam zu Mittag aßen und sie keine Gelegenheit ausließ, mich mit ihren Beinen zu berühren.

    Nach dem Essen zog es uns in den Vorhof, wo wir uns mit einer neuen Fuhre Getränke an einen der Tische setzten. Dort legte sie eines ihrer Beine über die meinigen und wir fingen an, Händchen zu halten und uns zu unterhalten. Dabei kam sie immer näher, legte meine Hand nahe an ihren Schoß und managte es gekonnt, sich so vorzubeugen, dass es zu sehr leichten Berührungen ihrer sehr schönen Brüste kam. Nach längerem Smalltalk und immer wiederkehrenden beiderseitigen Berührungen lehnte sie sich nahe zu mir rüber und fragte mich, ob wir „Liebe machen“ wollen. So einfach es auch klingt, so schön fand ich diese Frage, dass mir nichts anderes übrig blieb, als ja zu sagen! Gesagt, getan standen wir auf und machten uns auf den Weg ins Zimmer Nummer 1. Ein sehr schönes Zimmer mit Spiegeln an Wand und Decke.

    Auf dem Bett liegend, begangen wir, uns zu küssen und zu liebkosen und ich konnte nicht anders, als sie für eine ganze Stunde an meiner Seite haben zu wollen. Bevor sie mir das Kondom überziehen konnte, ergriff ich die Chance und begann damit, sie und ihre wunderschönen Brüsten zu küssen und an ihrem Kitzler zu spielen. Ich bemerkte, wie sich mich dabei im Spiegel an der Decke beobachtete und ehe ich mich versah, legte sie sich hin und leitete mich bzw. meine Zunge zu ihrer Muschi, die ich unversehens weiter mit meiner Zunge verwöhnte. Ich merkte, wie sehr es ihr gefiel, sowohl durch ihr Stöhnen, als auch durch die Tatsache, dass sie ihre Muschi mit ihren Fingern weiter spreizte um mir so noch mehr die Gelegenheit zu geben, sie und ihren Kitzler weiter zu verwöhnen...

    Dann kam es zum Wechsel! Sie griff den von mir vorher vereitelten Plan wieder auf, streifte mir das Kondom über und verwöhnte mich nach allen Regeln der Kunst... WOW! Dabei sah sie mich immer wieder an und auch im Spiegel an der Wand trafen sich unsere Blicke bis ich so hard war, dass sie sich auf mich setzte und anfing, mich langsam zu reiten. Ich konnte nicht anders, als dabei mit ihren wunderschönen Brüsten zu spielen, ihre harten Nippel zu zwirbeln und sie gelegentlich zu küssen. Das ging so lange, bis sie sich zu mit herunter beugte und mir die Frage ins Ohr hauchte, ob ich nicht über Sie kommen möchte. Ich ließ mich nicht zweimal Bitten und wir wechselten von der Reiter- in die Missionarsstellung. Dass gab mir die Gelegenheit, währenddessen ihren Kitzler mit den Fingern zu verwöhnen. Doch auf einmal drückte sie mich regelrecht nach hinten, also aus ihr heraus. Ich wollte schon fragen, was los sei, bis ich bemerkte, dass sie in die Doggy wechselte und ihn sich so schnell wieder reinholte, wie sie ihn gerade noch herausgedrückt hatte. In der Doggy ergab es sich, dass wir uns beide im Spiegel beobachteten und als sich unsere Blicke im Spiegel trafen, schaute sie mir tief in die Augen und forderte mich mit ernster Stimme und den Worten „Fick mich!“ auf, das zu tun. Und ich tat es!!! Und es dauerte nicht lange, bis ich kam. Es war der Hammer!

    Nachdem wir uns ein wenig sauber gemacht hatten, legten wir uns wieder hin und kuschelten miteinander und küssten uns zwischen dem „Abschlussgespräch“. Wieder im Erdgeschoss angekommen und nach Regelung der Finanzen trennten wir uns.

    Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen, dass diese gute Stunde mit Valentina für mich der Höhepunkt des gesamten Tages im Babylon war. Und ich würde Lügen, wenn ich sage, dass es mit ihr nicht zur Wiederholung kommen wird, denn das wird es definitiv!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2018
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #20
    • Gefällt mir Gefällt mir x 13
    • Liste