Nina, deutsche Hobbyhure vier, fünf mal pro Monat im Club

Deutsche Hobbyhure ab und an im Club

Nina ist 39 Jahre alt, 173cm groß, 62kg leicht und hat eine Oberweite von 75D. Sie mag Natursekt und Analverkehr!
  1. Admin

    Admin Rummelhummel

    2010 / 7.902
    +19.907 / 273 / -205

    Deutsche Hobbyhure Nina im Saunaclub Babylon mag Analverkehr

    Ich finde Nina prima, sie lächelt viel, ist charmant und süss, sie spricht meine Sprache, hat viel Holz vor der Hütte, lange Beine und macht jede Menge nette Sauereien auf die man manchmal Lust haben könnte.

    01.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2018
  2. Admin

    Admin Rummelhummel

    2010 / 7.902
    +19.907 / 273 / -205
    Im Profil von Nina sieht man übrigens ein kleines Bild von Johanna, die als beliebte Spielgefährtin für einen Dreier eingetragen ist. Ebenfalls sollte dort Bibi stehen, deren Bild aber erst wieder erscheinen wird, wenn sie als anwesend gelistet wird. Man könnte das für viele weitere Mädels einrichten, aber dazu müsste man wissen wer mit wem gut kann und will. Meldungen aus der Gemeinde werden gerne eingetragen.
     
  3. Hansmaulwurf

    Hansmaulwurf Angekommen

    2011 / 81
    +59 / 1 / -0
    Ich bin erstaunt, dass Nina noch nicht in einem Bewertungsbericht aufgetaucht ist. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass sie nicht so oft im Club zugegen ist (habe sie seit Jahresbeginn nicht zu Gesicht bekommen).

    Wie dem auch sei: Meine Begegnung mit Nina fand im vorigen Jahr bei der Oktoberfest-Party statt. Sie saß am Tisch vor dem Buffet und ich nutzte die Gunst der Stunde, als ein Kollege den hocker neben ihr frei machte. Mich hatte sofort ihre Ausstrahlung beeindruckt. Angesichts ihres Alters - Ende 30 - war das natürlich in Gegenüberstellung mit den Rum/Bul-Teenies bzw. Twens kein Wunder. Wir kamen ins Gespräch, das sich als sehr anregend und angenehm herausstellte. So erklärte sie, dass sie hobbymäßig ins Babylon käme, weils ihr Spaß macht und sie so einen kleinen Nebenverdienst hat.

    Meine Frage nach dem Zimmer bejahte sie. Dort angekommen ging es direkt hoch her: Kaum hatte ich mein Handtuch niedergelegt, ging sie in die Hocke und führte sich meinen kleinen Freund tief - sehr tief! - in den Mund ein. Nach ein paar Minuten gingen wir in die Horizontale, wo ich sie dann ausgiebig liebkosen konnte: Zunächst ihre - getunten, wie sie selber sagte - Titten und dann ihr bereits feuchtes Fötzchen. Nach einer Leckanlage forderte sie mich zum 69 auf ... ihre Lieblingsstellung, wie sie sagte! Auch hier verwöhnte sie meinen Freund nass und tief. Und da war der Berg für mich schon fast überschritten. Danach noch schnell im Doggystyle ein bisschen gerammelt, und schon hatte ich den Höhepunkt erreicht.

    Der PST danach gestalte sich ebenfalls sehr interessant, sodass ich rundum zufrieden diesen Zimmergang beenden konnte.

    Wenn ich sie irgendwann mal wieder im Club treffen sollte, werde ich keine Sekunde zögern ... Absolute Top-Empfehlung!
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 8
    • Informativ Informativ x 2
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • Liste
  4. Admin

    Admin Rummelhummel

    2010 / 7.902
    +19.907 / 273 / -205
    Wenn man jetzt wieder wüsste, was eine Topf-Empfehlung ist. Evtl. von "jeder Topf findet einen Deckel" und Nina wäre genau richtig für mich.  :grins: 
     
  5. Ghost

    Ghost Arolverbalist

    2012 / 299
    +741 / 19 / -4
    Letzten Freitag hat es mal gepasst.

    Vor mehr als einem Jahr an einem der ersten Tage ihrer Tätigkeit im BAB hatte ich eine supergeile Zeit mit Ihr.
    Weil Sie nur selten, unregelmäßig und nebenbei in diesem Job arbeitet ist es reiner Zufall das man Sie antrifft.
    Wenn es aber passt die Chance nutzen.


    In der Bar interessante Unterhaltung mit einer lebenserfahren Lady über was auch immer.
    Auf dem Zimmer dann ist sehr vieles gemeinsam möglich, einfach fragen oder machen.
    Wie Nina selbst sagt geht es nicht nur um den Verdienst. Sie hat auch Spaß an Sex, genießt selbst und genau das merkt man auch.
    Wie immer von mir keine Einzelheiten, aber alles entspricht dem oberen Bereich des BAB-Service.

    Noch meine Meinung zu ihren Sillis. Eigentlich bin ich ein Freund der Natur. Bei einigen wenigen Ladys, Nina und z.B. ehemals Jeanette gehören dazu, passen die gemachten Brüste in Größe und Optik aber sehr gut zum Körper und fühlen sich auch super an.

    Ein supergeiler Start in den Tag.

    Ich werde die Chance jedenfalls immer nutzen, wenn Sie im Haus ist.
    Leider wissen das auch zu viele andere.
    Selbstverständlich absolut korrekte Abrechnung.
     
    • Informativ Informativ x 2
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • Liste
  6. Ma66

    Ma66 Angekommen

    2016 / 62
    +58 / 0 / -8
    Dann werde ich wohl nächste Woche mal wieder vorbei schauen.
    Leider ist unser Sonnenschein  :m0611:  nur für einen Tag gelistet, schade.
    Ich bin gespannt ob ich Sie antreffe, kann mir gut vorstellen das Sie dauergebucht sein wird.  :08: 
     
  7. Ghost

    Ghost Arolverbalist

    2012 / 299
    +741 / 19 / -4
    Nina ist selten und an unterschiedlichen Tagen im Haus weil dies nur ein Nebenjob für sie ist. Dann ist sie immer voll bei der Sache, gefühlt aber nicht nur professionell sondern auch für sich selbst mit großer Lust und viel Spaß. Im Ergebnis heißer Sex mit einer erfahrenen Frau. Dazu eine starke Persönlichkeit mit einem Horizont auch außerhalb der Pay6-Welt. Wenn sie im Haus ist sollte man versuchen die Chance zu nutzen, es wird sicher ein lohnendes heißes Erlebnis
     
Schlagworte: