Diana - blondes, langbeiniges Saunaclubmädchen

Blondes Modelpüppchen

Diana ist 23 Jahre alt, 165 cm groß, 45kg leicht.
  1. Admin

    Admin Rummelhummel

    2010 / 7.902
    +19.907 / 273 / -205

    Diana - blondes, langbeiniges Saunaclubmädchen

    angelegt
     
  2. Admin

    Admin Rummelhummel

    2010 / 7.902
    +19.907 / 273 / -205
    01.jpg

    Neues Objektiv, neues Glück. Oder der Entschluss, dass wir das nächste Woche nochmal machen.  :grins: 
     
  3. Admin

    Admin Rummelhummel

    2010 / 7.902
    +19.907 / 273 / -205
    lala.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 14
    • Liste
  4. Sexrock

    Sexrock Frischling

    2010 / 19
    +28 / 0 / -1
    Hui...ich glaube, ich muss mich nach fast zwei Jahren Pause langsam mal wieder im Babylon einfinden.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • Liste
  5. Beckman

    Beckman Schreibt viel!

    2016 / 165
    +334 / 6 / -9
    Hatte am Freitag eigentlich beabsichtigt, ne Runde mit Ewa zu drehen, dieser lustigen, quirligen und pfiffigen Maus. Es kam anders, denn Ewa war dauergebucht, und so guckte ich mich nach anderen Niedlichkeiten um. Roberta weg, Mariana weg, Jenny nicht da.

    Ich stieß in, nein zunächst noch auf Diana, die einsam auf der Bank hockte. Blondgefärbt, braune Augen, die perfekte Figur, kaum Deutsch. Recht anschmiegsam und dann auf Schuhen, als wir ins Zimmer gingen, größer als ich. Im Zimmer dann eine Zewa-Aktion, die Stimmung war weg. Dafür dann aber wieder gut hochgeblasen. Zungenküsse sind bestenfalls angedeutet. Der Fick an sich war dann auch eher Durchschnitt, außer Mann oben, Frau oben kennt sie wenig Stellung, allerdings mit nettem Kuscheln anschließend.

    Auch wenn das diesmal vielleicht nicht ganz Babylonniveau war - Die Frau hatte eine perfekte Figur und war sympathisch. Ein echter Optikkracher. Es gab zudem überraschend viel offene Action zu sehen an unterschiedlichsten Orten im Babylon, die Pornoauswahl im Kino war gut, die Thekenbedienung tanzte und der Garten war zwar kühl und die Bauarbeiter neugierig, aber es sieht toll aus. Somit: ein gelungener Tag im Babylon. und nächstes Mal Ewa....die süße Maus.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. August 2017
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #5
    • Informativ Informativ x 7
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  6. Ricky

    Ricky Schreibt was!

    2010 / 579
    +124 / 30 / -7
    Ich habe sie gestern im Kino kennen gelernt.

    Nach kuzer Zeit entschieden mit ihr ein Zimmer zu machen.

    Auf dem Zimmer meinte sie dann nach 18 Minuten ob ich verlängern wollte.

    Mein Einwand wir haben noch 12 Minuten kommentierte sie dann mit

    "wir waren ja schon 10 Minuten im Kino, die Zeit zählt mit!"

    haben mich dann veranlasst an dieser Stelle das Zimmer zu beenden, unter diesen Voraussetzungen wollte ich nicht verlängern - 50 € überreicht - danke und Tschüß - es gibt so viele mit denen man Spaß haben kann.
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #6
    • Informativ Informativ x 13
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Liste
  7. Locher11

    Locher11 Oralverbatiker

    2015 / 100
    +386 / 0 / -4
    Nach meinem vergeblichen warten auf Maria lief mir Diana über den weg. Optisch sah sie wirklich gut aus, genau mein Beuteschema. Leider hate ich die Berichte im Voraus im Forum nicht gelesen, sonst hätte ich mich nicht auf ein Zimmer eingelassen.
    Im Verlaufe des Zimmers sicherlich ein halbes Paket Softtücher für andauerndes reinigen verbraucht.
    FO unterer Durchschnitt.
    Ficken immer wieder unterbrochen wegen erneutem Auftragen von Flutschi  :08: 
    Dabei verging mir dann im Kopf wohl doch die Lust, was sich sofort aufs Köpchen auswirkte.
    Zimmer kann daher nur unter nicht zu wiederholender Erfahrung verbucht werden.
    Schade wäre gerne befriedigter nach hause gegangen.
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #7
  8. Admin

    Admin Rummelhummel

    2010 / 7.902
    +19.907 / 273 / -205
    Oje, das klingt alles nach einem Jobwechsel. Ob sie als Bäckereifachverkäuferin für mehr Begeisterung sorgen könnte?
    Vielleicht weiß sie es aber auch nicht besser und man sollte sie zusammen mit einer Granate buchen - evtl. mit oder ohne Ansage:

    "Schau zu, Mädchen, wir zeigen Dir jetzt mal wie das geht."


     :grins:   :grins:   :grins: 
     
  9. Maanke

    Maanke Gast

    +0 / 0 / -0
    Das Buchen mit einer "Granate" ist schon der richtige Weg. Doch Wer begleicht diese "LEHRSTUNDE"?
    Die Auszubildende, der Ausbilder oder als letztlich der "Arbeitgeber"?
    Nein, nicht der Club.......der Freund, der nächtlich das Portemonaie räubert............ääähm, jetzt ging mir die
    Phantasie aber ganz gewaltig durch. 'Tschuldigung' (finde gerade die Lösch-Taste nicht :georg: )



    Nachtrag: Unter bestimmten Voraussetzungen.........
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. September 2017
  10. Sailor

    Sailor Schreibt was!

    2013 / 256
    +293 / 13 / -8
    Sie wirkt auf mich sehr kühl, reserviert und erfahren. Kein Neuling im Geschäft. Obwohl ich optisch genau auf diesen Typ Frau stehe, hat mich ihre an den Tag gelegte Art bisher immer zuverlässig von einer Buchung abgehalten.

    Kann mir nicht vorstellen, das sie an einer echten "Lehrstunde" mit einer anderen Dame Interesse hat. Ein bezahlter Dreier ist natürlich was anderes.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • Quatsch Quatsch x 1
    • Liste
  11. Alfa

    Alfa Angekommen

    2011 / 270
    +96 / 4 / -3
    Dann sollte aber das Mädel bzw. der Club das Lehrgeld bezahlen.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  12. Theodorakis

    Theodorakis Dauerschreiber

    2013 / 523
    +839 / 4 / -7
    Ich hatte bisher einmal das Vergnügen mit Diana, in der Form eines Dreiers mit Tanja.

    Sie ist eine sehr schöne Frau, keine Frage.

    Ihr Service ist recht gut, sofern man einigermaßen anspruchslos ist.

    Denn viele Stellungen hat wahrlich nicht drauf.

    Schon bei so einfachen Sachen, wie bei der Löffelchenstellung, musste Tanja ihr weiterhelfen und erklären wie es optimal funktioniert.

    Außerdem hatte Diana bei dieser Stellung einige Schwierigkeiten, sie wusste scheinbar nicht, wie sie ihre Beine am beste positionieren sollte.

    Das habe ich, so noch nicht erlebt.

    Also kamen bei mir so, auch keine guten Emotionen zum tragen.

    Ich denke auf eine weitere Kooperation mit ihr, werde ich zugunsten Anderer verzichten.

    Augen auf bei der Frauenwahl...
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #12
    • Informativ Informativ x 10
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • Liste
  13. Nickme

    Nickme Arolverbalist

    2012 / 165
    +574 / 18 / -3
    14.07.2018
    Diana ist 21, blondiert, 168 cm gross, hat ein hübsches B in Natur. Etwas prall durch ihre kürzlich vorher stattgefundene Geburt ihres Kindes. KF34. Hübsches Gesicht.
    Kann ein wenig Deutsch, mit Englisch geht es aber schon was besser.

    Diana ist eine DL, die ein wenig Führung braucht. Dann aber ist sie sehr willig und versuchte mich voll zufireden zu stellen. Sie biss in meine Brustwarzen, lutschte variantenreich an meinem Kleinen herum. Liess ihre Finger leicht an meinem Mast herum spielen..
    Eigentlich wollte sie ja Zuende blasen, aber ich wollte ficken. Also Doggy.. Das mochte sie spür - und hörbar. Danach Reiterposition -> Gummi voll.

    Fazit Diana: Eine halbe Stunde zu 50€. Ja, sie ist eine Wiederholung meinerseits wert. Es hat mir Spass gemacht mit ihr.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Informativ Informativ x 5
    • Liste
  14. Nickme

    Nickme Arolverbalist

    2012 / 165
    +574 / 18 / -3
    22.07.2018
    Den Geburtstag vom Vortag aus familiären Gründen verpasst, also habe ich den ruhigen Sonntag so ab 19 Uhr genossen.
    Dazu ebeb auch Diana. Mittlerweile hat sie sich auch schon an mich gewöhnt und es entspann sich ein langsames, zärtliches, dem warmen Wetter entsprechenden Vorspiel inklusive sehr reizvollem Blowjob.
    Zum Schluss haben wir schön langsam in der Reiterposition gefickt und uns dabei im Spiegel bewundert.. Sie ist eine echte Augenweide. Ihre Brüste schrumpfen so langsam. Sind noch immer fest und so..

    Ich rede auch beim Ficken.

    Fazit Diana: 30 Minuten zu 50€. Es passt zwischen uns beiden. Amen  :grins: 

    Nick
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #14
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • Informativ Informativ x 2
    • Liste
  15. Admin

    Admin Rummelhummel

    2010 / 7.902
    +19.907 / 273 / -205
    Diana im August 2018 im Babylon ...

    diana_brueste.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Liste
  16. Admin

    Admin Rummelhummel

    2010 / 7.902
    +19.907 / 273 / -205
    diana_haende.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 11
    • Liste
  17. Zungenschlag

    Zungenschlag Schreibt was!

    2018 / 17
    +106 / 1 / -1
    Diana - TOP oder FLOP? Oder: wenn Mann nicht auf die Kollegen hört...

    Mein September Besuch im Babylon soll auch noch Erwähnung finden.

    Neben bereits berichteten Damen, wo ich nichts mehr anfügen muß, war ich auch mit


    Diana, 22, RO

    Sie machte mich am Außenpool im Doppelpack an mit..., ich glaube es war: Tanja. Letztere jedenfalls die Wortführerin und definitiv nicht mein Fall. Jene erkannte aber recht schnell, dass die ruhigere Diana dagegen absolut mein Ding ist und ich mich mehr dieser zuwandte als ich einen 3er alleine schon aus "romantischen Gründen" entschieden ablehnte, aber jetzt für EINE durchaus der richtige Zeitpunkt wäre. Leicht schmollend, aber ohne dass ich mehr sagen musste, verzog sich die andere dann sofort und problemlos von sich aus.

    Da war ich dann also mit Diana alleine flirten. Die war mir vorher schon aufgefallen: von denen, die ich noch nicht näher kannte, mit weitem Abstand die attraktivste. Ich wollte ohnehin als erste mit ihr, wenn die Chemie zwischen uns passt...

    Blondiert, sehr lange glatte Extensions, schlank, super body, schöne Augen. Optisch genau mein Ding. Was mich vorher jedoch abhielt: ich erkenne Servicegranaten, aber eben auch eher unterdurchschnittliche Girls meistens recht treffsicher vorab, alleine schon in der Beobachtung aus sicherer Distanz...

    Freilich handelt es sich bei Diana eher um letzteres und so zögerte ich vorher sie anzusprechen oder durch Blickkontakt auf mich aufmerksam zu machen. Dass sie jetzt trotzdem bei mir auf der Liege saß, nahm ich wie so oft in solchen Fällen als Wink des Schicksals an. Ihre Anmache war zwar deutlich zurückhaltender als die ihrer Kollegin, aber ich glaubte sehr schnell zu spüren, dass ich ihr sympathisch wäre und ich mich darauf einlassen könnte ohne einen Vollflop befürchten zu müssen.

    Aber es musste noch eine weitere Hürde von mir genommen werden. :~c

    Sie wollte ihre Tasche holen und gleich wieder zu mir kommen. In dieser kurzen Zeit warnte mich ein Kollege mit dem ich mich kurz vorher schon angefreundet hatte und der direkt daneben alles mitbekommen hatte. Er riet mir nicht nur ein wenig, sondern sehr entschieden ab! Und erzählt mir detailliert von seiner Erfahrung mit ihr in einem anderen Club vor längerer Zeit. Hmmmm.

    Mein Bauchgefühl sagt ja. Mit Einschränkungen. Aber es sagt ja. Ihre Blicke in meine Augen verrieten mir, dass ich ihr sympathisch bin. Der Kollege ist definitiv ein ganz anderer Sextyp. Ich bin dagegen kuschelig und mein Bauchgefühl sagt mir, das ist Diana auch...

    Ich bedanke mich also für die Warnung und fasse den Entschluss, es dennoch mit ihr zu probieren. Der Kollege schüttelt zwar ungläubig den Kopf und bedenkt mich mit einem eher mitleidigen Blick nach dem Motto "renn doch nicht sehenden Auges in dein Verderben...", aber ich gebe mich jetzt erst recht und noch mehr entschlossen. Egal. Notfalls schmeisse ich sie aus dem Zimmer... Die ist lieb zu mir, das weiß ich. Ob es mir dann auch taugt? Will ich jetzt einfach ausprobieren. Mal sehen.

    Als sie wiederkommt, grinse ich sie spitzbübisch und mit Vorfreude an. Sie schaut einfach zu geil aus, um das nicht ausprobieren zu wollen. So ein hübsches Ding! Das ehrlich geschmeichelte Lächeln, welches sie mir jetzt entgegnet. Bingo. Das wird kein Flop. Non verbale Kommunikation ist viel aufschlussreicher als manche Mitstreiter denken...
    Haide! Gemmazimma! Sage ich.

    Ich lege den Arm um sie, als wir den neugierigen Blicken der Kollegen zu entschwinden versuchen. Gut gelaunt sind Diana und ich. Und ich habe meine Charmeoffensive gestartet. An mir soll es nicht liegen, wenn es mit uns nicht klappt...

    Und sie ist nicht doof. Fragt mich vor dem Zimmer noch: "War was, wie ich weg war?".

    Ich bin auch nicht doof. Will sicher keine netten und fürsorglichen Kollegen in die Pfanne hauen. Doch der betreffende Kollege erscheint ohnehin ziemlich schmerzfrei, direkt und selbstbewusst zu sein, wird es mir daher vermutlich nicht krumm nehmen, was ich also nach kurzer Überlegung, ob ich das jetzt sagen darf, antworte: "Dein Service soll ja vor längerer Zeit nicht so toll gewesen sein, habe ich mir sagen lassen. Aber ich bin mir sicher, dass das heute und mit mir viel besser wird. Deswegen gehe ich trotzdem und gern mit dir... find dich süß!"

    Bißchen "Competition-Spirit" hat noch keinem Girl auf Zimmer geschadet... :~c

    Sie fragt nicht weiter nach, scheint den Wink mit dem Zaunpfahl verstanden zu haben. Anfängerin ist sie sicher auch nicht mehr. Erwidert nur: "Ich war auch mal neu in den Clubs, aber das bin ich jetzt nicht mehr..."


    Den weiteren Verlauf möchte ich hier allgemeiner halten. Jedenfalls kann ich zwischen uns beiden (und sicherlich auch von mir etwas geführt) folgendes feststellen:

    ZK sehr gut, BJ super, leckere Muschi, gemütlicher Kuschelsex mit tollem Finale. So hatte ich es erhofft und bekommen. Sie hat gut angefangen und sich mental auf mich eingelassen.

    Wenn Mann sie nicht liebevoll "führt", mag es vielleicht ganz anders laufen, aber am Ende stelle ich auch einen gewissen Illusionsfaktor fest: es scheint uns beiden miteinander gut gefallen zu haben.

    Einziger Wermutstropfen: ihre Stunde scheint nach meinem Finish und etwas Auskuscheln nur 50 Minuten zu haben. Sollte mir aber für diesmal recht sein, weil günstiger für mich als sie hätte haben können (eine weitere Runde und damit ne längere Buchung wäre für sie drin gewesen). Das hat sie aber wohl nicht verstanden und ich habe es nicht weiter thematisiert, außer ein Blick auf die Uhr "So? Genau eine Stunde vorbei? Na dann..., lass uns gehen. Da wäre ich ja fast doch noch länger geblieben..."

    Hier war die Illusion, dass es auch ihr sehr gut gefallen hat, dann wieder der nüchternen Geschäftsfrau gewichen...
    Aber sonst fand ich es super mit uns beiden und möchte das gerne wiederholen. Freilich gibts Servicegranaten, die das Illusions-Business perfekter beherrschen und von sich aus machen. Ich hab ihr das ja mehr oder weniger rausgekitzelt. Aber der Sex war trotzdem super und darauf kommt es mir an...

    Ich bin definitiv mit viel Herz behandelt worden. Ein Selbstläufer ist es nicht von der ersten Spielminute an gewesen. Sie beginnt durchschnittlich gut und ohne größere Empathie. Geht aber schnell auf meine "ich will mehr als Ficken"-Einstellung ein. Alles non verbal zwischen uns ausgehandelt. Ich will innige, leidenschaftliche ZK? Nach kurzer Phase des gewähren lassens, findet sie scheinbar gefallen daran und erwidert es perfekt. Beim Sex war es genauso.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 9
    • Informativ Informativ x 2
    • Liste
  18. Ikkyu

    Ikkyu Schreibt was!

    2012 / 87
    +146 / 0 / -2
    Kann mich "Zungenschlag" nur anschließen. Vom Körper her war Diana schon öfter aufgefallen. Allerdings hatte sie des öfteren einen gelangweilten Gesichtsausdruck der mich abhielt sie näher kennen zu lernen. Gestern wollte ich, obgleich Rose und Denisa da waren, jemanden Neues kennenlernen und Diana lief mir über den Weg. Freundlich und offen. Schon auf dem Zimmer und siehe da: es war toll! Respekt für die junge Frau! Ordentliche Zungenküsse, guter Blowjob, eine leckere Mushi, außen wie innen. Das vereinzelte "Schatzi" habe ich einfach überhört.
    Bei Gelegenheit gerne wieder Diana.
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #18
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Informativ Informativ x 2
    • Liste
  19. Zweiblum

    Zweiblum Schreibt viel!

    2018 / 60
    +223 / 5 / -4
    Lady Diana hat mich von Anfang an fasziniert. Ihre Mutterschaft sieht man ihr kaum an, natürlich auch weil sie wirklich noch sehr jung ist. Ich hatte drei Zimmer mit ihr: Zuerst ein Dreier mit ihr und Tanja, der zwar ganz schön war, aber an Alesia und Tanja nicht rankam (weil Diana und Tanja halt viel weniger wirklich zusammengearbeitet haben, als Alesia und Tanja dies tun). Dann ein Zimmer allein mit ihr, das ganz okay war. Und nun, völlig unerwartet, vor Weihnachten und an ihrem letzten Tag, eine Hochzeitsnacht. Sie ist mit derart viel Leidenschaft und liebevoller Zärtlichkeit in das Zimmer gegangen, dass ich ganz überwältigt war.

    Küsse der allerschönsten und innigsten Art, sanftes Geschmuse, wildes Gevögel und Französisch der intensivsten Art, es war alles dabei was man sich überhaupt erträumen kann. Ich war komplett überrascht und fast schon gerührt, wie traumhaft schön sie das zelebriert hat. Sie hat sich, wie man so schön sagt, komplett hingegeben. Eine wundervolle Stunde plus Extra, und ich werde garantiert noch zum Stammkunden bei ihr. Das will ich unbedingt noch einmal erleben. Ich glaube, die Diana muß man sich mit Respekt und Einfühlungsvermögen ein bißchen erobern, dann ist sie einfach sensationell. Sehr gern wieder und wieder, Diana!
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #19
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • Liste
  20. Eumel21

    Eumel21 Angekommen

    2017 / 41
    +60 / 1 / -2
    Auch mit Diana hab ich ein Zimmer gehabt , Ssie finde ich auch sehr ansprechend. Kommunikation geht bei Iihr was besser, da sie deutsch spricht. Wir hatten vereinbart, dass ich Ssie mit Öl verwöhne und den schönen Körper einöle , was mir sehr gefallen hat, Zungenküsse wurde auch sehr gut und viel verteilt. Für mich gut, find ich das Ssie schön gelenkig ist und somit war es für mich ein gutes Zimmer.
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #20
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • Liste