Bonnie - jung, rank und schlank im Babylon

Neu bei uns

Bonnie ist 21 Jahre alt, 165cm groß, 55kg leicht und hat eine Oberweite von 75B. Sie mag Analverkehr!
Schlagworte:
  1. Admin

    Admin Rummelhummel

    2010 / 7.208
    +18.288 / 240 / -194

    Bonnie - junge Saunaclubhure sucht Schaumstoffsponsoren

     
  2. S8112914

    S8112914 Dauerschreiber

    2011 / 194
    +999 / 17 / -2
    Seit Mitte April 2019 tummelt sich Bonnie im Laden. Bonnie: ein junges, schlankes und mit 1,70m recht groß gewachsenes Geschöpf. Als Herkunftsland gibt sie halbwegs glaubhaft Bulgarien an, als Alter ebenso halbwegs glaubhaft süße 21 Jahre. Bonnie spricht in akzeptabler Qualität sowohl Deutsch als auch Englisch.

    Bonnie ist keine Schönheit im klassischen Sinne, aber eine durchaus attraktive Erscheinung. Ihre Haut wird von ein paar fast noch dezent zu nennenden Tätowierungen geschmückt, ansonsten ist sie aber naturbelassen. Ihre Tittchen sind nette, leider schon etwas stark hängende Birnen der Größe B mit flachen Nippeln auf recht großen Warzenhöfen. Sie mag ihre Brüste vermutlich nicht wirklich - unter Umständen ist sie demnächst mit Bauschaum ausgestopft zu bewundern.

    Auf Zimmer hatte ich nichts zu meckern, richtig guter Sündenpfuhl-Standard. Wer mehr darüber lesen will, klickt hier.
     
  3. Admin

    Admin Rummelhummel

    2010 / 7.208
    +18.288 / 240 / -194
    Gibt es zu Bonnie schon Erfahrungen was die Serviceplatte angeht?
    Da steht ja fast nichts drin, aber sicherlich war schon wer dran und drumherum, oder?
     
  4. Exciter

    Exciter Schreibt was!

    2018 / 38
    +121 / 2 / -0
    Die GPL hat mal wieder nicht gepasst. Eigentlich hatte ich mich gestern auf Klara und Elli gefreut, recht lange gewartet, aber keine von Beiden gesichtet :m1516: .
    Dann kam Bonnie zur Tür hinein und ich wusste sofort, dass ich mit ihr auf's Zimmer will! Ich muss sie so angestarrt haben, das sie nur grinste und wusste was in meinem Kopf vorgeht.
    Nach einer gefühlten Ewigkeit kam sie endlich vom Stylen aus dem Keller und - was für eine Überraschung - suchte mich  :verl049: . Noch eine Überraschung war, wie gut man sich mit ihr unterhalten konnte. Völlig natürlich und ungehemmt in passablen Deutsch. Nach einer Weile ging es nach oben, in eines der Zimmer, die miteinander verbunden sind. Nebenan war schon was los ... :s47: ...
    Bonnie bietet absoluten Babylonservice! Leidenschaftliche Küsse, viel Nähe, guter BJ; der Sex mit ihr ist variantenreich und absolut serviceorientiert. Und sie bietet einige (oder fast alle) Extras!
    Humorvoll war es auch: als nebenan das Finale stattfand war der Herr derart laut, dass wir pausieren und erst einmal lachen mussten ...

    Zitat: "Ihre Brüste scheinen verbotene Zone zu sein. Immer, wenn sich meine Hände diesen kleinen, süßen Dingern nähern, schiebt Bonnie sie weg." Das kann ich absolut nicht bestätigen! Ich liebe die weiblichen Brüste und durfte "kneten", "saugen", "küssen", "massieren" und ... ihr wisst schon ... :m0114: .

    Dafür das Bonnie noch nicht lange im Babylon ist, war ihr Service wirklich top und hat mich die anderen Damen schnell vergessen lassen. Ich habe es erneut nicht bereut, etwas "Neues" auszuprobieren. Wiederholung? Ich hoffe doch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2019 um 20:12 Uhr
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #4
    • Informativ Informativ x 3
    • Witzig! Witzig! x 1
    • Liste
  5. S8112914

    S8112914 Dauerschreiber

    2011 / 194
    +999 / 17 / -2
    Zu der Sache mit diesen allerliebsten, kleinen, süssen Dingern zitiere ich mal den Kollegen Dirtyharry (aus seinem mbMn lesenswerten Bericht "Feiertag"):
    Da hast Du dann wohl den richtigen Schalter umgelegt  :coolxxx: 
     
  6. Exciter

    Exciter Schreibt was!

    2018 / 38
    +121 / 2 / -0
    Wahrscheinlich habe ich einen guten Tag erwischt oder sie hat dazu gelernt. Jedenfalls kann ich überhaupt nichts negatives zu ihr sagen... :wink: 
     
  7. Dirtyharry

    Dirtyharry Dauerschreiber

    2016 / 175
    +815 / 4 / -8
    Hier nun der gesamte Bonnie betreffende Auszug aus "Feiertag":

    ...Ich weiß dass ich eine Weile brauchen werde um wieder fit zu sein, obwohl, was heißt schon fit, ich muss ja hier nicht Leistung erbringen, sondern will genießen.

    Diese Gedanken leiten mich als ich wiederholt einem Mädel begegne, das ich auch noch nie hier gesehen habe, aber welches mir sofort als "Schuss" auffällt. Ca. 170cm, also mit den Stelzen Geradeaus-Blickkontakt, rot geschminkte volle Lippen, tolle schlanke Figur, dazu bemerkenswerte Titten, füllig, hängend, ich finde das alles sehr attraktiv. Ich spreche sie an, frage sie nach ihrem Namen: Bonnie. Ah, also wirklich neu hier, aber ein erster Kommentar war doch ganz gut... Kommunikation ist kaum möglich. Ich versuche ihr klar zu machen dass ich eigentlich noch Pause und so, aber warum nicht, wir könnten uns ja mal ne schöne halbe Stunde auf nem Zimmer und so... im Nachhinein würde ich mal sagen, dass sie das nicht wirklich verstanden hat, weder auf deutsch noch auf englisch.

    Im Zimmer mit Bonnie... Au weia, was hatte ich mir da eigentlich gedacht - offensichtlich gar nix, wie wir Kerle halt manchmal so sind, Hirn aus, jedenfalls die obere Hälfte - und die untere Hälfte noch nicht voll fit. Und das mit einem Mädel, das die grundlegenden Spielregeln (und Restriktionen) des männlichen Spielgerätes offensichtlich noch gar nicht versteht, egal in welcher Sprache.

    Sie wirkt nicht gerade erfahren, so what, aber als sie merkt dass ich, sagen wir mal, nicht sofort so funktioniere wie sie sich das vorstellt, schaut sie zunächst mich vorwurfsvoll an, und ich versuche vergeblich ihr klarzumachen dass "trotzdem" alles gut ist. Jede erfahrene DL hätte gespürt dass ich trotzdem Genuss hatte, dafür braucht's doch keine Sprache. Aber sie kennt wohl nix anderes als ... Zunehmend wendete sich ihre Unzufriedenheit dann gegen sie selbst und sie kam mir dann irgendwann wie diese oft motzigen Schulmädels an der Bushaltestelle vor, was meiner Lust nun auch nicht gerade förderlich war.

    Lassen wir das. Immerhin zeigte sie ja Ehrgeiz - nicht Abzocke! Am Spind viel es ihr fast schwer den Schein entgegenzunehmen, da sie sich immer noch fühlte als habe sie versagt...!

    Also, sie braucht Männer die garantiert ihren "Mann stehen", auf jung und attraktiv abfahren und darauf verzichten können diese Titten (s.o.) anzufassen - denn das möchte sie wirklich nicht... ich lasse dies jetzt mal unkommentiert.

    Im Nachhinein doch noch ein Kommentar: Ich freue mich dass andere Chronisten viel bessere Erlebnisse mit ihr hatten, bei mir war es halt so wie es war - und dies soll ebenfalls nicht verschwiegen werden.

    Glück auf...!
     
    • Wertung Modell
      Erscheinung
      Korrektheit
      Service
      Engagement
      Charakter
      Fazit
    #7