• Tageskarte für das Babylon zu 45 Euro?

    Berichte schreiben und Bonuskarte für das Babylon in Elsdorf abstauben, geht ganz einfach hier im Freiermagazin.
Anne

Anne

Hatte mit ihr ein Zimmer für eine Stunde gebucht, leider wurde das eine Riesen Enttäuschung.
War eins meiner schlechtesten Zimmer überhaupt.
Ich hatte heute das Vergnügen Anne kennen zu lernen. Schon im Club war sie sehr nett. Meine Frage ob so küssen mag würde mit heftigem Kopfnicken bejaht. Und kaum im Zimmer hat ich die süße Zunge von Anne im Mund mit herrlichem knutschen. So tolle Brüste ich wusste nicht, wie und wo ich zuerst küssen und berühren sollte. Und sie ließ sich nicht nur einfach lecken. Nein es war ein Hochgenuss. Und sie selber suchte sich Stellungen, in denen sie das beste Leckerlebnis hatte. Und sie kam. Echt geil. Und zum Dank gab es ein wunderschönes Blasen und Ficken in mehreren Stellungen. Echt toll. Sie ist aber sehr professionell. Sobald die Zeit zu Ende war, war Schluß. Ist aber ok. Sie ist ja leider nicht meine Freundin. Wäre aber schön ein Traum so eine weibliche Frau als Freundin zu haben.
In den Hallen wirkt sie sympathisch, wenngleich immer komplett mit Handtuch verhängt. Grund sind vielleicht ihre Hängebrüste, was mich aber nicht weiter stört. Sie spricht nett mit einem, verheißt mehr.
Im Zimmer jedoch ist jedes Engagement verschwunden. Küssen mag sie nicht, nach zwei Kurzküssen hab ich es aufgegeben. Lecken darf man, aber sie wirkt dabei völlig desinteressiert. Sex will sie nur in Missio, und das Blasen ist lustlos, hier fehlten auch babylonische Grundangebote.
Das ist leider weit unter dem Babylonischen Service-Niveau.
Oben